Deutsche Welle

deutsche welle titel

Informationen für die ganze Welt
couchFM im Gespräch mit Dirk Jacobs

„ARD, ZDF, RTL, ProSieben“, so oder so ähnlich wäre vermutlich die Antwort des gewöhnlich Fernsehzuschauers in Deutschland, wenn man ihn fragt, welche Sender er oder sie für gewöhnlich einschaltet. Ein Name taucht dabei mit großer Wahrscheinlichkeit nicht auf und das ist vielleicht auch gut so, denn die Deutsche Welle ist gar nicht für uns gemacht. Klingt komisch? Ist aber so! Der Grund dafür ist die Aufgabe der Deutschen Welle.

[white_box] [four_columns_one]


GESPRÄCHS-
STOFF
[/four_columns_one] [two_columns_one]

Jetzt anhören:
[/two_columns_one] [four_columns_one_last]


VON Fabian


UND MICHÈLE
[/four_columns_one_last] [divider] [/white_box]

Seit 1926 gibt es in Deutschland einen sogenannten Auslandsrundfunk, also zuerst einen Radio- und mittlerweile auch einen Fernsehsender, der nicht den Durchschnittszuschauer hierzulande mit Informationen versorgt, sondern die ganze Welt! Dieser Sender, die Deutsche Welle eben, sendet aus Köln und Berlin in nahezu jedes Land auf jedem Kontinent. Dabei werden Sendungen über verschiedene Sender, wie beispielsweise DW Europe oder DW Asien, in Deutsch, Englisch, Spanisch und Arabisch gezeigt. Ziel ist es, Menschen im Ausland über Neuigkeiten aus Deutschland und der Welt zu informieren und dabei ein „umfassendes Deutschlandbild“ zu zeichnen.

Die Arbeit bei der Deutschen Welle erfordert eine ganz andere internationale Perspektive.“ (Dirk Jacobs, Moderator)

DirkJacobs_©Dirk Jacobs
Foto: Dirk Jacobs

Die Arbeit in einer internationalen Nachrichtenredaktion erfordert dabei einen besonderen journalistischen Blickwinkel von Redakteuren, wie auch Moderatoren. Dirk Jacobs versucht seit 14 Jahren die wichtigsten Neuigkeiten für das weltweite Publikum ausfindig zu machen und ist dabei täglich als Moderator des „Deutsche Welle Journal“ auf den Bildschirmen rund um die Welt zu sehen. Doch wie läuft die Arbeit in einer großen Nachrichtenredaktion und wie hat sich das Auslandsfernsehen verändert? Wir haben Dirk Jacobs in den Räumen der Deutschen Welle in Berlin-Gesundbrunnen besucht und ihn außerdem live im couchFM-Studio interviewt.

Deutsche Welle Studio
Im Studio der Deutschen Welle

Das Deutsche Welle Journal gibt es in Deutschland täglich auf DW Europe zu sehen.

Mehr über Dirk Jacobs erfahrt ihr in der Sendung “typisch deutsch”:


Weiterführende Links:

Homepage der Deutschen Welle
Deutsche Welle bei Facebook
Deutsche Welle bei Twitter


[two_columns_one] [white_box]


Autoren:
Fabian
& Michèle

[/white_box] [/two_columns_one] [two_columns_one_last]

Mehr von:
[button link=“http://www.couchfm.de/radiomacher/archiv/gespraechsstoff/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Gesprächsstoff[/button]

[button link=“https://www.couchfm.de/radiomacher/steckbriefe/fabian-kuehne/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Fabian[/button]

[button link=“https://www.couchfm.de/radiomacher/steckbriefe/michele-mueller/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Michèle[/button]

[/two_columns_one_last]

[divider]