Terry Reintke im Interview

Beitragsbild Terry Reintke
couchFM-Reporterin Lea im Gespräch mit Terry Reintke | Foto: Fee Strowitzki/couchFM

Die ehemalige FU-Studentin macht sich im Europaparlament für Geschlechtergleichstellung stark

Sie ist eine von 751 EU-Abgeordneten. Mit 27 Jahren zog es sie 2014 für die Grünen-Fraktion ins Europäische Parlament. Dort setzt sie sich nun vor allem für die Gleichberechtigung der Geschlechter und faire Arbeitsmarktregelungen ein.

Der Alltag als EU-Abgeordnete ist herausfordernd: Es stehen rund 40 Sitzungswochen im Jahr auf dem Plan, dazu kommt das viele Pendeln zwischen dem Heimatort, Brüssel und Straßburg. Ihr zweites Zuhause sei der Zug, sagt Terry im Gespräch mit couchFM-Reporterin Lea. Ihr erstes: Eine WG in Duisburg. Sie möchte eine Abgeordnete sein, die “nicht nur in Debatten und Ausschüssen sitzt”, sondern noch am “normalen” Leben teilnimmt. Bevor sie die jüngste Frau im Parlament wurde, hat sie in Berlin an der Freien Universität Politikwissenschaft studiert.

Im couchFM Interview spricht sie über Skurrilitäten im EU-Parlament und welche Bereiche ihres Studiums ihr heute noch von Nutzen sind.


Jetzt anhören:

GESPRÄCHSSTOFF

Lea

VON Lea

Weiterführende Links

Terry Reintkes Webseite

Die Grünen im Europaparlament

Das Europa-Parlament


Autorin:
Lea