Wo Licht und Schatten verschwimmen

Das Kunstfestival 48 Stunden Neukölln startet am 23. Juni um 19 Uhr Dieses Wochenende wird Neukölln besetzt: von Künstlern. Das größte freie Kunstfestival in Berlin findet zum 19. Mal statt: 48h Neukölln. Das bedeutet: Theater, Fotografie, Performances, Videokunst überall über den Bezirk verteilt. Und das alles umsonst! Heute abend um 19 Uhr ist Eröffnung, und […]

HU-Präsidentin Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst im Gästezimmer

Neukölln, Bob Dylan und die Humboldt-Uni Das erste Jahr als Präsidentin der Humboldt-Universität zu Berlin ist für Sabine Kunst fast geschafft. Sie ist die zweite Frau an der Spitze einer der renommiertesten Universitäten Deutschlands und muss viele Umstrukturierungen vornehmen, um die HU zukunftsfähig zu gestalten. Doch schwierige Aufgaben scheut Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst nicht […]

Pop-Kultur Festival 2016

Konventionalität? Nicht in Berlin-Neukölln. Mit regionaler Verwurzelung bei gleichzeitig internationaler und interdisziplinärer Ausrichtung startete das noch junge Berliner Pop-Kultur Festival in diesem Jahr in seine zweite Ausgabe. Organisiert von der vom Senat finanzierten Musicboard GmbH, hatte das Pop-Kultur 700.000 € zur Verfügung, um ein Festival zu gestalten, das weitaus mehr als bloße Unterhaltungskunst bieten sollte.

Pop-Kultur Festival 2016

„Wir versuchen uns vom üblichen Festivalzyklus frei zu machen“ Im Vorfeld der zweiten Ausgabe des Berliner Festivals Pop-Kultur spricht der Programmverantwortliche Martin Hossbach mit couchFM über die einzigartige Stellung des Festivals in einer Stadt, die scheinbar schon längst mit musikalischen Angeboten übersättigt ist.