New Music Award 2016

Kytes mit Pokal
Kytes, die Gewinner des New Music Award 2016 | © couchFM

9 Talente aus 9 Ecken Deutschlands zum Finale in Berlin

Am 9. Dezember 2016 wurde zum 9. Mal der New Music Award verliehen. Im Klangkompott sprechen Sooo und Steve über ihre Eindrücke und stellen euch alle 9 Nominierten vor.

Jetzt anhören:

KLANGKOMPOTT

Steve

VON Steve

Sooo

UND Sooo

Wo sonst Seeed oder Rammstein für ihre Bühnenshows proben, fand in diesem Jahr der New Music Award 2016 statt: in den Black Box Music Probehallen im Norden von Pankow. Die neun Jugendwellen der ARD hatten jeweils einen Newcomer nach Berlin zum Finale entsandt.

Am Ende des Abends hießen die Gewinner: Kytes aus München. „Kytes haben uns durch ihre sehr eigenen, souverän gespielten Songs und ihren starken Auftritt überzeugt. Begeistert waren wir zudem vom Sänger Michael Spieler – große Ausstrahlung, große Lässigkeit“, begründete die Jury ihre Entscheidung. Jury-Vorsitzender war übrigens Prinz Pi.

Aber auch andere Künstler wie Chefboss, L’aupaire oder Giant Rooks wussten zu überzeugen. Mit Chefboss, Teesy, Kytes und Tiavo hatten wir Gelegenheit zu sprechen. All das gibt’s zu hören im Klangkompott zum NMA, in dem sich sogar eine kleine Verlosung versteckt hat, die besonders für Chefboss-Fans interessant sein dürfte.

Noch mehr Eindrücke vom Abend gibt’s auch im folgenden Video…


…und in der Bildergalerie:

Autoren:

Steve

Steve

Sooo

& Sooo