Neu in der Playlist KW 47


SUZANE – L’APPART VIDE

Album: TOÏ TOÏ TOÏ (Vö 22. Januar 2021)

Im französischsprachigen Raum ist SUZANE das musikalische Phänomen der Stunde. 2019 absolvierte sie allein in Frankreich mehr als 125 Konzerte und ist dort damit die Musikerin mit den meisten Festivalauftritten. Auch in Deutschland hatte sie schon fulminante Auftritte, beispielsweise beim Reeperbahn Festival 2020 und bei einer Fridays For Future-Demo am Berliner Brandenburger Tor. In ihrer neuen Single zeigt sich Suzane von einer sehr persönlichen Seite und verleiht dem klassischen französischen Chanson ein gehöriges Update. Ein romantisches Liebeslied über ein gleichgeschlechtliches Paar.


CROOKED COLOURS – FALLIN’

Single: Fallin’ (Vö 12.11.2020)

Im australischen Trio harmonieren scheinbar ungleiche Elemente und stellen einen besonderen Musikstil zwischen feiner Instrumentierung, atmosphärischen Vocals und Dancefloor-tauglichen Synthie-Verschaltungen dar. Im neuen Track werden Indie, House und Pop kombiniert und werden zu einer Electronica-Produktion mit melancholischen Vocals von Lead-Sänger Phil Slabber. Aktuell arbeitet die Band an ihrem dritten Studioalbum, das im kommenden Jahr erscheinen soll.  


LINA MALY + DEAD RABBIT – ALLES SCHLÄFT

Single: Alles schläft (Vö 13.11.2020) 

Album: Winter (Vö Januar 2021)

Aufgewachsen in Elmshorn, einem kleinen Dorf nahe Hamburg und schon in jungen Jahren ein Name in der Musikszene. Die 23-jährige Lina Maly begeistert mit melancholischen Texten, wunderschönen Melodien und einer unverkennbaren Stimme. In ihrer neuen Single macht sie gemeinsame Sache mit Dead Rabbit, einem der einflussreichsten Produzenten Deutschlands. Er wuchs in Rostock auf und traf in der Hip Hop-Szene auf Marten Laciny, heute als Marteria bekannt. Gemeinsam veröffentlichten die beiden 2006 das erste Marsimoto-Album. Mit Unterstützung von Kontrabassist gelingt es eine Atmosphäre zu schaffen, die kaum passender zu der “dunklen Jahreszeit” sein könnte.


THIERRY VON DER WARTH + JORDAN JADE – SAME STAR

Single (Originalversion) : Same Star (Vö 18.09.2020) 

Single (Akustikversion): Same Star (Vö 13.11.2020)

„What You Gonna Do“ ist die neue Single der britischen Indie-Rockband BASTILLE. Mit dabei ist BLUR-Gitarrist Graham Coxon, dessen einzigartige Stimme nun Teil von einem Song ist, der, laut Frontmann Dan Smith, nicht warten konnte. “We finished the song and it felt urgent – We didn’t want to sit on it.” 

Der belgische DJ und Musikproduzent holt sich für “Same Star” den bislang unbekannten Sänger Jordan Jade mit ins Boot. Die gefühlvolle, samtweiche Stimme des Vocalisten passt bestens zu den griffigen Klängen, irgendwo zwischen Deep-House und Tropical-House. Die wunderschöne Akustikversion zeigt neue Facetten des Tracks und wird zu einem beschwingten Song mit sommerlichen Vibes für kalte Tage.



Autorin:

Fiona