Musikperle: Pupkulies & Rebecca

Französische Vocals in scharfen Beats

Die Berliner Band Pupkulies & Rebecca sind unsere Perle der Woche. Seit 2005 zeigen die beiden Elektro-Pop in Höchstform. Janosch, alias Pupkulies, ist dabei für eingängige Beats zuständig. Und Rebecca verziert das Ganze mit hypnotischer Stimme. Hier trifft seriöses Songwriting auf teils düstere Clubmusik. Das aktuelle Album der beiden mit dem Titel „Looking for the Sea” ist auf ihrer Homepage oder bei gängigen Portalen wie Amazon und Co. erhältlich.

Momentan wird außerdem an einem neuen Album gewerkelt, das vermutlich Ende September, Anfang Oktober 2013 rauskommt. Zu sehen sind die zwei Elektro-Popper als nächstes am 14. Juli auf dem Air Festival in Frankfut am Main. Alle regelmäßigen Besucher des Fusion Festivals dürften die beiden kennen, schon allein deswegen, weil ihre Musik den Soundtrack zum Video-Zusammenschnitt des Festivals 2012 geliefert hat.

[white_box] [four_columns_one]


MUSIKALISCHES PERLENTAUCHEN
[/four_columns_one] [two_columns_one]

Jetzt anhören:
[/two_columns_one] [four_columns_one_last]


VON maria
[/four_columns_one_last] [divider] [/white_box]

Weiterführende Links:

 
Website von Pupkulies & Rebecca

Pupkulies & Rebecca auf Facebook

 
[two_columns_one] [white_box]

Autorin: Maria
[/white_box] [/two_columns_one] [two_columns_one_last]

Mehr von:
[button link=“http://www.couchfm.de/archiv/musikalisches-perlentauchen/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Musikalisches Perlentauchen[/button] [button link=“http://www.couchfm.de/redaktionen/musikredaktion/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Musikredaktion[/button] [/two_columns_one_last] [divider]