Olé, wir fahren im Fahrstuhl nach… Barcelona?!

Riecht eigentlich gar nicht so sehr nach Pisse: Der Fahrstuhl am Westkreuz. | Foto: Florenz Gilly

Gut, bis nach Barcelona sind wir leider nicht gefahren, aber mit diesem Klangkompott bleibt man definitiv nicht an Ort und Stelle (und hoffentlich auch nicht stecken)!


KLANGKOMPOTT

Die Playlist der Sendung:


Überall lauern sie und ohne sie wären viele Wege wesentlich anstrengender, sei es in  Einkaufszentren, U-Bahnhöfen, Hotels oder Touristenattraktionen… Die Rede ist von Fahrstühlen! Oder sind es doch Aufzüge? Der Duden deklariert beide Begriffe als gleichwertig, aber Fachkreise verwenden lieber den offiziellen Begriff “Aufzugsanlage“, in ihren Augen ist ein Fahrstuhl doch eher ein Treppenlift. Übrigens ist das Wort “Fahrstuhl” angeblich der österreichischen Kaiserin Maria Theresia zu verdanken. Im 18. Jahrhundert wurde sie wohl mittels Stuhl in die oberen Etagen ihres Schlosses gezogen… Ihr war der Weg über die Treppe einfach zu anstrengend. 

Name hin oder her, unser Klangkompott widmet sich eine Stunde lang dem Gefährt, das Leute in den unterschiedlichsten Ländern von A nach B bringt: Von Lyrics über eine einzige Zeile oder bis hin zu Musikvideos ist alles vertreten. Aber das war uns nicht genug! Wir haben das Studio verlassen, sind bei Wind und Wetter selbst Fahrstuhl gefahren und haben einige Kuriositäten herausgefunden.

Zwinkert Delilah hier dem lilafarbenen Funkturm zu? Liegt wohl an der “Aufzugsanlage”! | Foto: Florenz Gilly
Zwinkert Delilah hier dem lilafarbenen Funkturm zu? Liegt wohl an der “Aufzugsanlage”! | Foto: Florenz Gilly

Ihr wollt wissen, warum der Aufzug am S-Bahnhof Westkreuz eher nach nassem Hund riecht, was der Funkturm mit Porzellan zu tun hat und warum eine Fahrt im Paternoster anders endet als geplant? Dann schaltet ein!

Das Klangkompott hört Ihr am 04.03.2020 um 17 Uhr im Radio bei ALEX Berlin auf 91,0 MHz  oder – für alle die im Unistress versunken waren – 7 Tage nach Erstausstrahlung  in der ALEX Berlin-Mediathek. Alle Songs der Sendung gibt’s natürlich auf unserem Spotify-Account.

Weiterführende Links

Musik zum Weghören

Erfinder der Fahrstuhlmusik ist pleite

Kuriosität oder Modell für die Zukunft?


      Autor:

      

   Florenz

      Autorin:

     Delilah

    Delilah