Der unsichtbare Halt unter der Farbenpracht

Vom Carnavalesco zum Karneval

São Paulo. Über 21 Millionen Menschen leben hier. Palmen, enge Häuserschluchten, Sonne und Shopping Malls. CouchFM Reporterin Lilia war im nördlichen Stadtteil Tucuruvi unterwegs.

Carlos vor seiner Werkstatt
Carlos vor seiner Werkstatt in São Paulo

Dieser Bezirk hat den Ruf eine Provinz mitten in der Metropole zu sein. Die Straßen sind schmal, Autos kommen nur langsam voran. Die Menschen: Nicht arm und nicht reich. Hier trifft sich die Mitte der Bevölkerung. Und hier trifft CouchFM Carlos – in seiner Werkstatt. Er stellt seit 20 Jahren Metallskelette für Karnevalskostüme her. Den unsichtbaren Halt unter der Farbenpracht. Lilia hat mit Carlos über seine Arbeit gesprochen.

Wie sind die Arbeitsprozesse? Was spricht bei einem Kostüm für Qualität? Und wie geht es Carlos und seinem Team während der Pandemie – jetzt wo der Karneval in Sao Paul auf unbestimme Zeit verschoben wurde?


KULTURKOMPASS
Jetzt anhören:


Ein besonderer Dank geht an Diana Soares Cardoso für die Übersetzung
des Gesprächs aus dem Portugiesischen.


Credit Musikbett:

Modern Jazz Samba by Kevin MacLeod

Link: //incompetech.filmmusic.io/song/4063-modern-jazz-samba

License: //creativecommons.org/licenses/by/4.0/

 


Voiceover:

Pawel Polchtchak Vorschaubild

Pawel

Autorin:

Delilah

Lilia