Neu in der Playlist KW 04

ANNA OF THE NORTH – Oslo Single: Oslo (VÖ: 13.01.2017) “Oslo” ist die neueste Single des norwegischen Elektro-Pop Duos ANNA OF THE NORTH. Bereits im letzten Jahr machten sie u.a. mit ihrem Song “The Dreamer” auf sich aufmerksam, konnten für Kampagnen von diversen Brands auftreten und KYGO supporten. Man kann fast sicher sein, dass 2017 […]

Neu in der Playlist KW 03

MENACE BEACH – Give Blood Album: Lemon Memory (VÖ: 20.01.2017) Den rockigen, rauen Song der britischen “Noisemaker” nahm die Band als ersten Song ihres neuen, zweiten Albums Lemon Memory zusammen mit dem Producer Ross Orton auf. Der energische Upbeat-Song stimmt mit seinem Hauch von Beach-Sound auf das Album ein, welches ebenso am 20.01.17 erscheint wie […]

Neu in der Playlist KW 02

RHONDA – Off The Track Album: Wire (VÖ: 27.01.2017) Mitreißender Neo-Soul aus der norddeutschen Tiefebene. RHONDA haben ihr zweites Album soeben fertiggestellt und tauften es Wire. Zweieinhalb Jahre nach ihrem Debütalbum Raw Love erscheint am 27.01. der Nachfolger. “Off The Track”, ein Song, der schon jetzt das Potential zum Gute-Laune-Song 2017 hat, entstand erst ganz […]

Neu in der Playlist KW 01

JUDITH HOLOFERNES – Der Letzte Optimist Album: Ich bin das Chaos (VÖ: 17.03.2017) Schon bei WIR SIND HELDEN wurde sie für ihre fantastischen Wortspiele und wunderbaren Texte von den Fans geliebt. Jetzt veröffentlicht die Sängerin JUDITH HOLOFERNES ein weiteres Soloalbum. Einen kleinen Einblick gibt es mit der Single „Der letzte Optimist“, ein Lieblingsstück, das einem […]

Neu in der Playlist KW 52

JAAKKO AUKUSTI – Oasis Album: Mountain (VÖ: 20.01.2017) JAAKKO AUKUSTI gehört in die lange Reihe der vielversprechenden Indie-Newcomer aus dem unscheinbaren, nordischen Finnland. Auf der bisher veröffentlichten Volcano EP finden sich unkonventionelle Pop-Interpretationen mit unverkennbaren Markenkern: tanzbar, dynamisch und verspielt. Ein wunderbares Beispiel ist der Song “Oasis”, der sofort internationale Aufmerksamkeit bekommen hat. Er wird […]

Neu in der Playlist KW 51

SHE & HIM – All I Want For Christmas Is You Album: Christmas Party (VÖ: 28.10.2016) SHE & HIM bestehen aus der Schauspielerin Zooey Deschanel und dem Produzenten Matt Ward. Ward war seit dem Film “Buddy – Der Weihnachtself” erstaunt über Zooeys Gesangskünste und darüber, dass sie bisher noch keine Karriere als Musikerin anstrebte. 2011 […]

Neu in der Playlist KW 49

ALICE MERTON – No Roots EP: No Roots (VÖ: 20.01.2017) Die gebürtige Künstlerin ALICE MERTON ist im kanadischen Oakville aufgewachsen. Sie lebte eine zeitlang in Amerika und England. Mittlerweile hat es sie nach Berlin verschlagen. Mit 23 ist sie schon öfter als 10 Mal innerhalb von vier Ländern umgezogen. Der Song „No Roots“ handelt davon, […]

Neu in der Playlist KW 48

THE HEAD AND THE HEART – All We Ever Knew Album: Signs Of Light (VÖ: 28.10.2016) Das Indie-Folk-Sextett THE HEAD AND THE HEART aus Seattle performte schon bei fast allen relevanten US-TV-Shows (z.B. Ellen DeGeneres, Jimmy Kimmel und Conan) und auch in der ein oder anderen TV-Serie wurden ihre Songs verwendet. Mit “All We Ever […]

Neu in der Playlist KW 47

LOWER THAN ATLANTIS – Work For It Album: Safe in Sound (VÖ: 03.02.2017) Die Band LOWER THAN ATLANTIS hat sich 2007 im englischen Watford gegründet. Bestehend aus vier ehemaligen Studienkollegen hat sich LOWER THAN ATLANTIS seit seiner Gründung eine beachtliche Fanbase aufgebaut. Zu ihren musikalischen Vorbildern gehören unter anderem BIFFY CLYRO, BLINK 182 und NOFX. […]

Neu in der Playlist KW 46

JOACHIM PASTOR – Fever Single (VÖ: 22.01.2016) Nachdem er bereits mit 4 Jahren anfing zu musizieren, trat JOACHIM PASTOR zunächst ein Studium am Konservatorium von Versailles an bevor er eine Solo-Karriere als Musiker antrat. 2014 gründete er sogar sein eigenes Label, über das nun auch all seine Musik erscheint und vertrieben wird. Grund dafür war, […]

Neu in der Playlist KW 45

SCHWARZ DON’T CRACK – Drivin Album: No Hard Feelings (VÖ: 05.08.2016) Der charakteristische Sound von SCHWARZ DON´T CRACK setzt sich neben elektronischen Klängen auch aus amerikanischen R&B zusammen. Das Duo, bestehend aus dem New Yorker Ahmad Larnes und dem Süddeutschen Sebastian Kreis veröffentlichte bereits 2013 ihre erste Single “Charade”. Im August erschien der langerwartete Longplayer […]

Neu in der Playlist KW 44

IRA ATARI – Crocodiles Album: Moment (VÖ: 26.08.2016) Das österreichisch-deutsches Duo IRA ATARI besticht auf ihrem aktuellen Album Moment mit einem modernen Pop-Sound, tanzbaren Synthie-Hooks und einer untergründigen Verträumtheit. So auch bei dem Stück “Crocodiles”. Die Krokodile nutzt Sängerin Ira Göbel als ein Symbol für Ängste, die es sich zu stellen gilt. Ein melancholischer und […]

Neu in der Playlist KW 43

JAMES ARTHUR – Say You Won´t Let Go (Luca Schreiner Remix) Album: Back From The Edge (VÖ: 04.11.2016) 2012 gewann JAMES ARTHUR bei der Castingshow The X Factor. Seine Debutsingle „Impossible“ wurde zum weltweiten Hit. Nachdem er über Nacht quasi zum Superstar ernannt wurde, wurde ihm das Rampenlicht zuviel. Er entschloss sich dazu, 2014 erstmal […]

Neu in der Playlist KW 42

SAN CISCO – SloMo Single: SloMo (VÖ: 28.10.2016) Seit 2015 sind die Australier von SAN CISCO an ihrem neuen Album. Den ersten Song, den sie nach ihrem Album Gracetown schrieben, erscheint nun als Single als Vorgeschmack auf das neue Werk. Anders als der Titel “SloMo” es erwarten lässt, haben die vier wieder mal einen tanzbares […]

Neu in der Playlist KW41

NICK HOWARD – I don’t need you Album: All Or Nothing (VÖ: 14.10.2016) Nick Howard ist ein Singer-Songwriter aus dem englischen Brighton. Sein erstes Album veröffentlichte er bereits im Jahr 2008, seit 2012 ist er in Deutschland aber vor allem bekannt als der Gewinner der Castingshow „The Voice of Germany“. Bemerkenswert ist, dass vor seinem […]

Neu in der Playlist KW40

ADIAM – Immaculate   Album: Black Wedding (VÖ: 26.08.2016) Mit dem Song “Quiet Desperation” konnte uns die eritrerisch-schwedische Singer-Songwriterin ADIAM schon Anfang des Jahres überzeugen. Im Sommer erschien ihr Album Black Wedding, das sich klanglich zwischen atmosphärisch düsteren Flächen, basslastigem Dream Pop, surrealen Balladen, Breakbeats, die in Richtung Dancefloor schielen und der Leichtfüßigkeit der Sing-A-Long […]

Playlist zum Magazin vom 23.09.2016

HYPHEN HYPHEN – Just Need Your Love Album: Times (Vö: 18.11.2016) “Just Need Your Love” ist die erste Single aus dem im November erscheinenden Album Times. In ihrer Heimat Frankreich haben Santa, Adam, Line und Zaccharie bereits den Echo für den besten Live-Act gewonnen. Mit bereits über 200 Auftritten in Frankreich dürften sie dort längst […]

Neu in der Playlist KW 37

ZACH DE LA ROCHA – Digging For Windows Album: tba ZACK DE LA ROCHA ist besser bekannt als die legendäre Stimme der Rockband RAGE AGAINST THE MACHINE. Die Band macht derweil als PROPHETS OF RAGE und mit zwei neuen Frontmännern weiter, eine Rückkehr von DE LA ROCHA wird aber noch nicht ausgeschlossen. Als Sprachrohr, einer […]

Playlist zum Magazin vom 09.09.2016

PHORIA – Everything Beta Album: Volition (Vö: 03.06.2016) PHORIA, das sind fünf Briten die richtig guten Alternative Rock produzieren. Jeb, Ed und Trewin kennen sich bereits seit der Grundschulzeit und musizieren zusammen. Alle drei studieren und ziehen später zusammen nach Brighton, um ihre musikalische Karriere voran zu treiben. Dort vervollständigen dann Tim und Seryn die […]

Playlist zum Magazin vom 02.09.2016

PITTO – Let’s Do It Again Album: Breaking Up The Static (Vö: 02.09.2016) Der Produzent und Multiinstrumentalist PITTO aus Utrecht zeigt mit “Let´s Do It Again” aus seinem neuen Album Breaking Up The Static ein weiteres Mal mit was für einem feinsinnigen Gespür er die Melodien zusammenfügt. Geurt Kersjes, wie PITTO mit echtem Namen heißt, […]

Playlist zum Magazin vom 26.08.2016

TIMOTHY AULD – City Lights Album: City Lights (Vö: 09.09.2016) Dass TIMOTHY AULD ein Händchen für Musik hat ließ sich bereits von Kindesbeinen an feststellen. Während seiner Jugend lernte der Multi-Instrumentalist Klarinette, Klavier und Saxofon zu spielen und brachte sich selbst noch das Gitarrespielen bei. Somit beherrscht der Produzent und Songwriter drei elementare Instrumente der […]

Playlist zum Magazin am 12.08.2016

SAUROPOD – You And Me Should Leave Togehter Album: Roaring at the Storm (VÖ: 16.09.2016) Da haben die norwegischen Newcomer wirklich alles richtiggemacht. You And Me Should Leave Together kommt mit unglaublich viel Tempo um die Ecke und ist dabei aber gleichzeitig ziemlich eingängig. Jonas Røyeng, Kamilla Waal Larsen Jørgen Apeness werden von vielen Musikmagazinen […]

Playlist zum Magazin vom 05.08.2016

zZz – When I Come Home Single: When I Come Home (VÖ: 12.08.2016) Nach einer achtjährigen Pause taucht das niederländische Elektro-Rock-Duo ZZZ wieder aus der Versenkung auf – und wie! Treibende Beats und wummernde Synthesizer zu Björn Ottenheims dunkler Stimme machen den Sound der ersten Single “When I Come Home” aus. Fans von Joy Division […]

Playlist zum Magazin vom 29.07.2016

ROONEY – Why (feat. Soko) Album: Washed Away (Vö: 27.07.2016) Allen, die noch die Serie O.C. California kennen, dürfte die Band ROONEY ein Begriff sein. Denn eine komplette Folge drehte sich damals, also 2003, um den Auftritt der Band innerhalb der Serie. Diesen Auftritt verschaffte ihnen der Bruder vom Frontmann Robert Schwartzmann, welcher Drummer in […]

Playlist zum Magazin vom 22.07.2016

PASTICHE – Old Bones EP: It Feels Like Hinter PASTICHE steckt eine vier-köpfige Newcomer-Band aus unserem nördlichsten Nachbarland. Gerade erst haben die Dänen Erik, Thomas, Ari und Casper ihre Debüt-EP It Feels Like veröffentlicht, auf dem drei tolle Tracks zu hören sind. Ihr Bandname lässt sich nicht eindeutig erklären, denn PASTICHE kann mehrere Herkünfte haben. […]

Playlist zum Magazin vom 15.07.2016

BLAUDZUN – Jupiter Album: Jupiter (Vö: 03.07.16) Radsport ist beliebt in den Niederlanden. Der in Utrecht geborene Singer und Songwriter Johannes Sigmond aka BLAUDZUN ist offenbar ein großer Fan und nannte sich kurzerhand nach dem dänischen Radsportler Verner Blaudzun, der in den 1960er und 1970er Jahren zu den Bekanntesten gehörte. Größere Bekanntheit erreichte der Musiker […]

Playlist zum Magazin vom 08.07.2016

Dena – Lights, Camera, Action EP: Trust (Vö: 02.09.2016) Vom kurzlebigen und dynamischen Alltag Berlins, hat die Bulgarin Dena mit  Ihrem selbst geschriebenem und co-produzierten Titel “Lights, Camera, Action” einen “cineastischen” Blick auf das Leben entworfen. Durch Ihre Einsicht, dass im Leben viel mit dem kurzen Moment des „Sich-Präsentierens“ zusammenhängen würde und so manches wie […]

Playlist zum Magazin vom 01.07.2016

OLSSON – Hold on feat. Mapei Album: Hold on (Vö: 17.08.2016) OLSSON, dass ist der Musiker Christian Olsson aus Stockholm. Als Gründungsmitglied der schwedischen Rockband Fibes Oh Fibes tourte er bereits erfolgreich durch verschiedene Länder und kooperierte dabei mit Künstlern wie Icona Pop, Kim Wilde und Lionel Richie. Seine Solokarriere verdankt OLSSON wohl eher einem […]

Playlist zum Magazin vom 24.06.2016

RAZZ – Postlude Album: With Your Hands We´ll Conquer (Vö: 30.10.2015) RAZZ sind die derzeit größte Indie-Hoffnung Made in Germany. Die vier Jungs aus dem Emsland spielten in den letzten 24 Monaten auf fast allen großen Festivals des Landes, vom Hurricane bis zum Lollapalooza. Mit ihrer Mischung aus alternativen Indie und Garagenrock und der markanten […]

Playlist zum Magazin vom 17.06.2016

KYNDER – Wir schaffen das Single: Wir schaffen das (Vö: 10.06.2016) KYNDER ist ein Produzenten- und Songwriter-Duo aus Hamburg mit internationalen Wurzeln. Ricardo Munoz und Pyke lernten sich 2015 in den Hamburger Boogie Park Studios kennen. Mit “Wir schaffen das” haben sie nun eine euphorisch stimmende EM-Hymne veröffentlicht. Die Single ist die erste deutsche des […]

Playlisten vom Campus Media Day 2016

Unsere Musik zum Nachhören Zum Campus Media Day 2016 im MIZ Babelsberg hat die Musikredaktion zwei tolle Playlisten mit der neuesten Musik für euch zusammengestellt. Wenn ihr noch einmal wissen wollt, was ihr alles gehört habt, gibt es hier die Songs zum Nachlesen und -hören. couchFM Playlist 12-14 Uhr: Arkells – A Little Rain (A […]

Playlist zum Magazin vom 10.06.2016

JOSEPH – White Flag Album: I’m Alone, No You’re Not (Vö: 26.08.2016) Wenn Geschwister zusammen singen, dann ist das immer etwas ganz Besonderes. The Beach Boys, The Avett Brothers, Kings of Leon wären ein paar gute Beispiele. Nun kommen die drei Schwestern Allison, Meegan und Natalie Closner alias JOSEPH hinzu. Auf I’m Alone, No You’re […]

Playlist zum Magazin vom 03.06.2016

MONAKR – Calling Out Single/EP: Calling Out (Remixes) (Vö: 20.05.2016) Als “Supergroup” bezeichnet man eine Kollaboration mehrerer bereits erfolgreicher Musiker aus unterschiedlichen Ecken. Und MONAKR ist wohl der Inbegriff dessen! Unter diesem Bandnamen tun sich Saam Hagshenas und Jonathan Marks vom Electro-Duo HEY CHAMP, Daniel Brunelle von der US-Pop-Band GEMINI CLUB und der Grammy-nominierte Singer/Songwriter […]

Playlist zum Magazin vom 27.05.2016

GORDI – Can We Work It Out EP: Clever Disguise (Vö: 13.05.2016) Die australische Sängerin GORDI heißt eigentlich Sophie Payten. “Can We Work It Out” ist ihre aktuelle Album aus der eben erschienenen EP Clever Disguise. Fans der Serie “The Vampire Diaries” könnten die Single bereits aus einer Folge der siebten Staffel kennen. “Can We […]

Playlist zum Magazin vom 20.05.2016

FEMME – Romeo Album: Debutante  (Vö: 15.04.2016 digital, 20.05.2016 physisch) Die Sängerin FEMME ist ein echtes Multitalent. Sie schrieb und produzierte nicht nur ihr Debütalbum Debutante selbst, sondern kümmerte sich als Regisseurin und Choreografin der Musikvideos auch um die visuelle Umsetzung ihrer Songs. FEMME besitzt einen unverwechselbaren Stil. Ihre Songs strotzen vor Energie und bringen […]

Playlist zum Magazin vom 13.05.2016

CLAPTONE – Heartbeat  (feat. Nathan Nicholson) Album: Charmer (Vö: 16.10.2015) Ein goldener Schnabel ist das Erkennungszeichen des Berliner DJs CLAPTONE, der feierwütige Clubgänger mit seinen Tracks und Mixen auf den Dancefloors quer über den Globus in seinen Bann zieht. Mit Charmer erschien letzten Oktober sein langersehntes, erstes Studioalbum. Das extrem groovige “Puppet Theatre” stürmte im […]

Playlist zum Magazin vom 06.05.2016

ASTRONAUTALIS – Running Away From God Album: Cut The Body Loose (Vö: 13.05.2016) Ein tiefer Bläsereinsatz, ein verspieltes Jazz-Piano, mehr und mehr Instrumenten kommen dazu…  und dann endlich krachende Beats. So startet die Single “Running Away From God” und  ist bezeichnend für den komplexen und oft eigensinnigen Alternative-HipHop des Alleskönners ASTRONAUTALIS. Es folgt: aggressiver Rap, […]

Playlist zum Magazin vom 29.04.2016

THE STRUMBELLAS – Spirits Album: Hope (Vö: 22.04.2016) Man braucht nicht unbedingt Auto-Tune und synthetisch fabrizierte Beats, um die Leute zum Tanzen zu bewegen. Das zeigen die Kanadier THE STRUMBELLAS ganz eindrucksvoll auf ihrem neuen Album Hope. Mehrstimmiger Gesang, catchy Melodien und große Gefühle für alle, die Imagine Dragons, Mumford and Sons oder aber auch […]

Playlist zum Magazin vom 22.04.2016

THE TEMPER TRAP – Fall Together Album: Thick as Thieves (Vö: 10.06.2016) Bekannt wurde die Musik der vier Australier vor allem durch die Werbung. Der Song “Sweet Disposition” untermalte sowohl einen Peugeot-Spot musikalisch, als auch einen Deichmann-Werbeclip. Vier Jahre lang haben THE TEMPER TRAP nichts mehr von sich hören lassen und nun sind sie mit […]

Playlist zum Magazin vom 15.04.2016

THE CORONAS – Get loose Album: The Long Way (Vö: 29.04.2016) THE CORONAS ist eine Indie-Rock aus irland, die sich bereits 2003 gründete. Damals waren die vier Jungs gerade einmal 15 Jahre alt und nannten sich KINOS. Vier Jahre später veröffentlichten die Iren ihr erstes Album und das Nachfolge-Werk, welches zwei Jahre später erschien, landete […]

Playlist zum Magazin vom 08.04.2016

PRISM TATS – Never Been Shy Album: Prism Tats (Vö: 15.04.2016) Der Südafrikaner Garrett van der Spek steht hinter Prism Tats und hat das selbstbetitelte Album selber geschrieben und produziert. Er zog für sein Studium erst nach Seattle und dann weiter nach Los Angeles, wo er jetzt wohnt. Am 15.04. erscheint die Garage-Pop-Platte Prism Tats, […]

Playlist zum Magazin vom 01.04.2016

KYTES – I Got Something Single: I Got Something (Vö: 29.04.2016) Die vier Münchener Jungs von KYTES sind in ihrer Heimat schon Lokalhelden: Band der Woche in der Süddeutschen Zeitung, zweimal Band der Woche bei Puls, aber auch Newcomer des Jahres bei AMPYA dürfen sie sich nennen. Nach ihrer Debüt-EP On The Run und der […]

Playlist zum Magazin vom 25.03.2016

ALLEN STONE – Freedom Album: Radius (Vö: 25.03.2016) Im letzten Jahr kletterte die aktuelle Single “Freedom” auf Anhieb in die Top 25 der AC Radio Charts in den USA. ALLEN STONE ist der Typ mit langen blonden Haaren, Nerd-Brille und Hut, dem man seine Rolle sofort abnimmt. Nur auf der Bühne beweist er das Gegenteil: […]

Playlist zum Magazin vom 18.03.2016

VÖK – Waiting Single: Waiting (VÖ: 19.02.2016) 2013 gründen Margrét Rán und Andri Már eine Band und bereits kurz darauf sollen sie an dem jährlichen isländischen Bandcontest “Músíktilraunir” teilnehmen. In nur wenigen Wochen produzierten sie einige Songs, traten damit erstmals auf dem Bandcontest auf und gewannen sogleich den Wettbewerb. Heute werden sie vom Bassisten/Gitarristen Ólafur […]

Playlist zum Magazin vom 11.03.2016

THIS VOID – The Heart Is Beating Single: The Heart Is Beating (Vö: 18.03.2016) Daniel, Keno, Maximilian, Christian und Lukas – das sind die Jungs von THIS VOID. Ursprünglich aus dem friesischen Jever hat es das Quintett mittlerweile nach Hamburg und Berlin verschlagen. Mit ihrer ersten Platte Crystals verschafften sie sich mir nichts, dir nichts, […]

Playlist zum Magazin vom 04.03.2016

FAADA FREDDY – Letter To The Lord Album: Gospel Journey (Vö: 29.04.2016) Der Senegalese Abdoul Fatah Seck wurde als Leader der legendären Senerap-Gruppe DAARA J bekannt, die 1994 ihren ersten Auftritt absolvierte. Als FAADA FREDDY veröffentlicht er im April nun sein erstes Solo-Album, dass er mit einer fünfköpfigen Vocal/Acapella-Band einspielte. Das Album ist geprägt durch […]

Playlist zum Magazin vom 26.02.2016

JESSE MALIN – She Don’t Love Me Now Album: Outsiders (Vö 09.10.2016) Am 09.10.2016 feierte JESSE MALIN bereits den Release für sein neuestes Album Outsiders. Nun legt der Sänger mit den Singleauskopplungen der Songs “Edward Hopper” und “She Don’t Love Me Now” nach, die durch die Mischung von Rock-und frischen Jazzelementen überzeugen. Die Inspiration für […]

Playlist zum Magazin vom 19.02.2016

ADIAM – Quiet Desperation Single: Quiet Desperation (Vö 12.02.2016) Die eritreisch-schwedische Singer-Songwriterin ADIAM verbindet intelligente Pop Songs mit roher Post-Punk- und Hip Hop-Attitüde, fiebriger Elektronik und R&B Vocals voller Soul. Mit charismatischer Stimme und Harmonien, die hängen bleiben, veredelt ADIAM die experimentellen Produktionen von Dave Sitek (TV On The Radio,Yeah Yeah Yeahs, Santigold, Little Dragon, […]

Playlist zum Magazin vom 12.02.2016

RITON FEAT. KAH-LO – Rinse & Repeat (Radio Edit) Nachdem der britische Produzent RITON Ende 2015 mit “Rinse & Repeat” bereits die Tanzflächen einiger Untergrund-Clubs einheizte, kommt der Track nun neu abgemischt und ganz offiziell heraus. Eine tiefe Bassline, rasselnde Hi Hats und quietschige Acid-Sequenzen machen den Song zu einem waschechten Floorfiller. Die Vocals der […]

Playlist zum Magazin vom 05.02.2016

ME AND MY DRUMMER – Pentonville Road Album: Love Is A Fridge (Vö: 12.02.2016) Als ME AND MY DRUMMER 2012 ihr Debütalbum veröffentlichen, legen Charlotte Brandi und Matze Pröllochs einen mehr als traumhaften Start hin. Sie lieferten mit „You’re A Runner“ einen widerborstigen Hit, spielten mehr als hundertfünfzig Konzerte quer durch Europa und kollaborierten sie […]

Playlist zum Magazin vom 29.01.2016

KAKKMADDAFAKKA – Young You Album: KMF (Vö 26.02.2016) Ihre ersten Auftritte hatten die vier Norweger bereits in jungen Jahren als sie noch alle zwischen 15 und 16 Jahren waren – dass war 2004. Inzwischen hat sich die Gruppe zu einer international gefeierten Band entwickelt. Auf ihrem neuen Album KMF experimentieren die Jungs mit ihrem Sound, […]

Playlist zum Magazin vom 22.01.2016

Venom Is Bliss – Mountains Album: Foals Run Wild (VÖ: 12.02.2016) Seit Anfang 2013 machen die fünf Kölner Jungs von Venom is Bliss schon Musik und nahmen ihr erstes Album „Back To Reversia“, so wie die EP „Gravity“ komplett in Eigenregie in einer 1-Zimmer-Wohnung auf. Nach diesen zwei selbstproduzierten Veröffentlichungen steht nun mit „Foals Run […]

Playlist zum Magazin vom 15.01.2016

Deluxe – Shoes Album: Stachelight  (VÖ: 22.01.16) Das sechsköpfiges Groove-Orchester DELUXE meldet sich mit Album Nummer Zwei zurück. Auf Stachelight präsentieren die Franzosen einen pulsierenden Mix aus Electro, HipHop, Pop und Funk. Um die Energie ihrer Live-Shows auch auf CD einzufangen, wurde ihr neuer Langspieler komplett live aufgenommen. Mit ihrem cleveren Genre-Clash und der charismatischen […]

Playlist zum Magazin vom 08.01.2016

AaRON – Blouson Noir Album: We Cut The Night (26.02.16) AARON, der Bandname des französischen Duos steht für “Artificial animals Riding On Neverland”. So abstrakt ihr Name auch klingt, bewegen sich die Mitglieder Simon Buret und Olivier Coursier mit ihrer Musik in der Pop-Welt. Obwohl die beiden bereits 2006 ihren Durchbruch mit dem Titelsong “U-Turn […]

Playlist zum Magazin vom 25.12.2015

Chk Chk Chk – Ooo Album: GOOD-TO-KNOW: Video: COLBIE CAILLAT, GAVIN DE GRAW – Baby it’s cold outside Album: GOOD-TO-KNOW: Video: JONAS ALASKA – Paper Planes Album: GOOD-TO-KNOW: Video: CHRIS REA – Drivin Home for Christmas Album: GOOD-TO-KNOW: Video: AVEC – Granny Album: GOOD-TO-KNOW: Video: JOHN LENNON – Happy Xmas Album: GOOD-TO-KNOW: Video: ARETHA FRANKLIN […]

Playlist zum Magazin vom 18.12.2015

Turin Brakes – Keep me around Album: Lost Property (VÖ:29.01.2016) Mit “Lost Property” veröffentlicht das Pop-Duo Turin Brakes ihr 7. Album. Hinter dem Namen stecken die Engländer Oly Knights und Gale Paridjanian, die dieses Mail mit der Band Ali Staton zusammenarbeiteten, die bei Madonna mitwirkten. Getragen von West-Coast Akustikgitarren schaffen die beiden eine weitläufige und […]

Playlist zum Magazin vom 11.12.2015

Dota – Vergiftet Album: Keine Gefahr (15.01.15) DOTA, dass ist die Berlinerin Dota Kehr samt Band, die seit Jahren die Szene der deutschen Popmusik mitbestimmen. Mit ihrem neuen Album Keine Gefahr bringen die Berliner unerwartet elektronische Klänge auf den Musikmarkt. Ihr daraus erscheinende erste Single “Vergiftet” gibt einen misstrauischen Seinszustand der Umwelt wider. Wer sie […]

Playlist zum Magazin vom 04.12.2015

The Pains Of Being Pure At Heart – Laid Album: 3-Track-EP Hell (VÖ : 04.12.2015) Nach positivem Feedback zur Demo Version des Songs „Hell“, nahm die New Yorker Indie-Band spontan im Studio eines Freundes die ganze EP auf. Mit „Laid“, einer Cover Version aus den 90ern, veröffentlichen The Pains Of Being Pure At Heart auch […]

Playlist zum Magazin vom 27.11.2015

Talking To Sophie – Bright Lights Album: Tales From CaliVada (VÖ: Sommer 2016) Angefangen hat alles mit dem Nachspielen der ersten selbstgekauften Platte, die Songs des Jugendidols, mit Powerchords und quietschenden Soliversuchen (autodidaktisch natürlich). 2 Jahre später kam die erste Band – zugleich auch die letzte! Nach 5 Jahren, zwischen Pop/Rock und Acousticshows, ermüdenden Proben […]

Playlist zum Magazin vom 20.11.2015

KATRINA STONE “Hearts & Hands” Album/VÖ: Never Wanna Grow Up (12.02.2015) Wer Katrina Stone hört, merkt sofort, dass die in Los Angeles wohnende Künstlerin kein Neuling im Geschäft ist. Ihr aktuelles Album “Never Wanna Grow Up” ist bereits das fünfte Studioalbum von ihr. Die Songs veröffentlicht sie über die Musikplattform “NoiseTrade”. Sie selbst beschreibt ihre Musik […]

Playlist zum Magazin vom 13.11.2015

Steven A. Clark – Lonely Roller Album: The Lonely Roller (VÖ: 13.11.15) Was macht eigentlich einen “Lonely Roller” aus? Der Frage ist der amerikanische Sänger Steven A. Clark nachgegangen. Auf seinem neuen Album singt der in Miami-ansässige R’n’B-Künstler über das schönste Thema das schönste Thema der Welt: Die Liebe. Allerdings mit einem kleinen Twist, denn […]

Playlist zum Magazin vom 06.11.2015

The Computers – Want The News, Here´s The Blues Album: Want The News, Here’s The Blues EP (VÖ: 27.11..2015) The Computers machen mit ihrem neuen Album Want The News genau dort weiter, wo sie mit Love Triangles, Hate Squares aus dem Jahr 2013 aufgehört haben, nämlich mit melodischem Indie-Rock, der schnell auf den Punkt kommt. […]

Playlist zum Magazin vom 30.10.2015

Editors – Ocean Of Night Album: In Dream (VO: 02.10.2015) Mit “In Dream” erschien vor wenigen Wochen das mittlerweile fünftes Studioalbum der großartigen EDITORS. Damit konnten sie auf jeden Fall ein neues Ausrufezeichen setzen und zeigen, dass sie immer noch experimentell sein können. Im legendären SO36 konnte ein kleines Publikum sie sogar schon live erleben […]

Playlist zum Magazin vom 23.10.2015

Canvas – Another Time Das Brüderpaar Andreas und Robin Schulz – nicht zu verwechseln mit dem deutschen Robin Schulz – steckt hinter der Band Canvas. Mit “Another Time” legen die Stockholmer nach “You & Me” nun eine zum Herbst passende zweite Single nach. Canvas kommen ursprünglich aus der skandinavischen Hardcore- und Skaterszene, klingen inzwischen aber […]

Playlist zum Magazin vom 16.10.2015

Arkells – Dirty Blonde Album: High Noon Bevor es im November wieder auf Deutschlandtour geht, überbrücken ARKELLS die Wartezeit mit der neuen Single „Dirty Blonde“. Ihre Faible für die Musik der 80er, speziell für den Philly Soul-Pop von Hall and Oates kommt auch hier wieder zu tragen. Produzent Tony Hoffer (The Kooks, M83, Beck) gab […]

Playlist zum Magazin vom 9.10.2015

The Cat Empire – Wolves Single: VÖ 09.10.2015 Die australische Band THE CAT EMPIRE, die es mittlerweile schon über ein Jahrzehnt gibt, war schon immer für ihren bunten und internationalen Sound mit vielen Genre-Referenzen bekannt. Das gilt auch für „Wolves“, ein gewohnt lebhaftes Stück, auf dem man viele Ska- und Jazz-Anklänge findet, aber auch rasante […]

Playlist zum Magazin vom 02.10.2015

Ellie Goulding – On My Mind Album: Delirium (VÖ: 06.11.15) Die britische Sängerin Ellie Goulding steht mit ihrem neuem Album in den Startlöchern. “Delirium” wird es heißen und “On My Mind” die erste Single-Veröffentlichung. Anders als auf ihren vorherigen Alben “Lights” und “Halycon” enthält “On My Minds” stärkere R’n’B- und Rap-Einflüsse und auch die Acoustic-Gitarre […]

Playlist zum Magazin vom 25.09.2015

The Red Aerostat – Melancholic Paradise Album: EP Melancholic Paradise  (VÖ:12.09.2015 ) Vier bayrische Jungs sind langsam aber sicher auf dem Weg den Rest Deutschlands mit ihrer Musik und ihrem unverwechselbaren Sound zu berühren. Mit einer Mischung aus Folk und Rock schaffen Christoph F. Lanzinger, Joseph Lanzinger, Raphael Hoffmann und Max Pielmeier Songs, die definitiv […]

Playlist zum Magazin vom 04.09.2015

RAZZ – Black Feathers Album: With Your Hands We’ll Conquer  (VÖ: Herbst 2015) Sie gelten als große Hoffnung des Indie-Rocks Made in Germany: RAZZ – vier Jungs aus einem kleinen Dorf im Emsland, die 2011 beschlossen haben, zusammen Musik zu machen. Heute stehen Razz für modernen Indie-Rock mit modernen, treibenden Beats und einer markanten, gewaltigen […]

Playlist zum Magazin vom 28.08.2015

Deichkind – Selber Machen Lassen Album: Niveau Weshalb Warum (VÖ: 17.07.2015) Hits! Hits! Hits! ..und wieder einer von Deichkind, der Hamburger Party-Combo.  Für ihren neusten Song “Selber machen lassen” haben sie diesmal selbst kein Häarchen gekrümmt und den Text von Freunden einsingen lassen. Kraftklub, Fettes Brot, Fanta 4, Campino, Samy Deluxe,), Icke & Er, Bosse, […]

Playlist zum Magazin vom 21.08.2015

Mo Kenney – Telephones Album: In My Dreams (VÖ: 04.09.2015) Die Kanadierin MO KENNEY schaffte es mit ihrem neuen Album “In My Dreams” in ihrem Heimatland auf diverse Jahresbestenlisten und konnte auch schon ECMA Award gewinnen. Wie auch schon ihr Debüt, ist “In My Dreams” sehr erfrischend und abwechslungsreich. „Es ist klingt definitiv größer und […]

Playlist zum Magazin vom 14.08.2015

Nerina Pallot – Rousseau LP: The Sound And The Fury (VÖ: 11.09.2015) Findet ein Künstler einmal seine Erfolgsnische, verbleibt er eigentlich auch in ihr. Nerina Pallot macht es anders. 2001 kam ihr Debütalbum “Dear Frustrated Superstar” auf dem Majorlabel Polydor heraus, bliebt aber unter den Erfolgserwartungen. Was folgte war Beef mit der Plattenfirma, Nerinas Trennung […]

Playlist zum Magazin vom 07.08.2015

K.Flay – Can’t Sleep Album: “Life as a dog” (VÖ: 21.08.2015) Schon während ihres Psychologie- und Soziologie-Studiums zeichnete sich die leichte  Tendenz ab, dass die Amerikanerin K. Flay nach dem Abschluss wohl erstmal nicht in ihrer studierten Branche arbeiten würde. Stattdessen bereichert sie die Musikwelt seitdem als Rapperin und Produzentin. Im ersten Semester an der […]

Playlist zum Magazin vom 31.07.2015

Empire Escape – Houses & Homes Album: You Are Not Alone (VÖ 11.09.2015) Die Berliner Indie-Rock-Band EMPIRE ESCAPE spielte nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums über 60 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. You Are Not Alone ist das zweite Album der vierköpfigen Band rund um Sänger Hendrik Schäfer, dessen Stimme der “Rolling Stone” bereits […]

Playlist zum Magazin vom 24.07.2015

The Fratellis – Baby don’t lie to me Album: Eyes Wide Tongue Tied (VÖ: 21.08.2015) Schottland hat nicht nur guten Whisky und eine reiche Natur, sondern bringt uns auch die drei Jungs von The Fratellis.  Gemeinsam bringen, Jon, Barry und Mince Fratelli jetzt ihr viertes Studioalbum “Eyes Wide Tongue Tied” heraus. Das in Los Angeles […]

Playlist zum Magazin vom 17.07.2015

Kytes – Inner Cinema Single: Inner Cinema (VÖ: 07.08.2015) Die Wurzeln von Kytes halten sich an starken, tanzbaren Beats, catchigen Gitarrenriffs und elektronischen Klangflächen fest. Die Vocals nehmen dich mit und entführen dich an entfernte Orte. Schon als Teenager lernten die vier Jungs mit ihrere Vorgängerband Blind Freddy als Band zu funktionieren, selbst Songs zu […]

Playlist zum Magazin vom 10.07.2015

Alabama Shakes – Future People Album: Sound & Colour (VÖ: 21.04.2015) Nach dem ersten sehr erfolgreichen Album “Boys and Girls” in 2012 vor knapp drei Jahren ist “Sound and Colour” nun das zweite Studioalbum der amerikanischen Rockband Alabama Shakes. “Future People” ist die dritte Singleauskopplung des aktuellen Albums, dessen Ergebnis zwölf Songs sind, die zeigen, […]

Playlist zum Magazin vom 03.07.2015

Rabaukendisko – Alibi Seit 2011 machen die drei Jungs, die sich noch aus Schulzeiten kennen, unter dem Namen „Raubaukendisko“ zusammen Musik. Die Band pendelt zwischen Hamburg und Greifswald. Angefangen haben Christopher, Christoph und Christoph ganz anders, als man sie heute kennt – mit Indie. Ihr heutiger Sound erinnert etwas an Deichkind. Die Stories, die „Rabaukendisko“ […]

Playlist zum Magazin vom 26.06.2015

Wolfman – Overboard Album: Suave Still (VO: 23.10.2015) Wolfman brachten 2013 ihr Debütalbum „Unified“ heraus und wurden gleich danach von M4Music zu den hoffnungsvollsten Newcomern gewählt. Natürlich zu Recht! In den letzten Jahren unterstützte das Züricher Indie-Pop Duo z.B. Hercules & Love Affair, HAIM und Connan Mockasin bei deren Auftritten in ganz Europa. Vom zweiten […]

Playlist zum Magazin vom 19.06.2015

Hudson Mohawke – Warriors  (feat. Ruckazoid & Devae) Album: Lantern  (VÖ: 12.06.2015) Sein Talent für außergewöhnlich kombinierte Beats machten Ross Burchard aus Glasgow vom Schlafzimmer -Tüftler zum neuen Superproducer. Sogar Kanye West erkannte seine Fähigkeiten und nahm ihn persönlich für sein Label G.O.O.D. unter Vertrag. Hud Mo, wie er oft einfach genannt wird, kann deshalb […]

Playlist zum Magazin vom 12.06.2015

BEN BROWNING – Make it easy Album/VÖ: Turns (VÖ: 12.06.2015) Fans von Cut Copy atmen jetzt am besten erstmal gut durch und greifen gegebenenfalls zum Beruhigungsmittel. Der Bassist der australischen Elektropop-Kultband bringt nämlich am 12.06. sein Soloprojekt auf den Markt. Tatsächlich scheint Ben Browning neben seinem Vollzeitjob Cut Copy noch Zeit gehabt zu haben an […]

Playlist zum Magazin vom 05.06.2015

LIFEHOUSE – Hurricane Album/VÖ: Out Of The Wasteland (VÖ: 26.05.2015) Die Alternative-Rockband aus Los Angeles hat bereits 3,7 Millionen Fans auf Facebook, war hierzulande bis zuletzt jedoch noch relativ unbekannt. Im Jahr 2000 erschien das erste Album der vierköpfigen Band, Ende Juni, ganze 15 Jahre später, kommt bereits das siebte Studioalbum der Jungs namens Out […]

Playlist zum Magazin vom 29.05.2015

FFS (Franz Ferdinand Sparks) – Call Girl FFS – so nennt sich eine neue Supergroup bestehend aus den schottischen New Wave-Spezialisten Franz Ferdinand und den kalifornischen Synthie-Pop-Legenden Sparks. Die Bands kennen und schätzen sich schon seit 10 Jahren – doch erst nachdem sie 2013 in San Francisco wieder aufeinander trafen, beschlossen sie, die schon lange […]

Playlist zum Magazin vom 22.05.2015

KARIN PARK – Look What You’ve Done Album: Apocalypse Pop (VÖ: 27.03.2015) Von Schweden ab nach England und von dort in den elektronischen Pop-Himmel. So lässt sich der Werdegang der im kleinen schwedischen Dorf Djura geborenen, zwischendurch in London und Norwegen und mittlerweile wieder in Schweden lebenden Karin Park wohl am besten beschreiben. Karin Park […]

Playlist zum Magazin vom 15.05.2015

FRISKA VILJOR – My Boys Album: “My Name Is” (26.06.2015) Die beiden Schweden Daniel Johansson und Joakim Sveningsson melden sich nach einer einjährigen Babypause wieder zurück. “My Boys” ist die zweite Single-Auskopplung aus ihrem neuen Album My Name Is, das voraussichtlich Ende Mai erscheinen wird. Dank Instrumenten wie Mandoline, Orgel, Glockenspiel und Ukulele ist ihr […]

Playlist zum Magazin vom 08.05.2015

THE LATE CALL – Carry Album: “Golden” (10.04.2015) “Golden” ist nicht das erste Album des in Stockholm lebenden Singer/Songwriters Johannes Mayer alias The Late Call. Zuvor hat er bereits drei Alben ohne seine Band veröffentlicht. Das vierte Album “Golden” wurde in einer Rekordzeit von nur 10 Tagen in einem kleinen Studio in Bremen aufgenommen, wobei […]

Playlist zum Magazin vom 01.05.2015

DISASTER IN THE UNIVERSE –  Beach House Single (01.05.2015) Disaster in the Universe werden als eines der aufregendsten Musikexporte des Jahres gehandelt. In ihrer Heimat Norwegen ist das Sechsergespann schon längst ein gern gesehener Gast bei Radiosendern und auf Festivals. Ihre erste Single “Beach House” ist eine unbeschwerte Indie-Funk Nummer mit absolutem Ohrwurmcharakter, die bereits […]

Playlist | Festival On Air | 27.04.2015

“Echo” ist das Thema des diesjärigen Sehsüchte Festival. “Denn Echo und Resonanz auf ihre Arbeiten wünschen sich die meisten Filmschaffenden […]”.Grund genug sich auch mit dem “Echo” in der Musik auseinanderzusetzen. Nicht nur Songs von Björk, M83 und Kool Savas sind dem “Echo” gewidmet, auch Pink Floyds Greatest Hits werden unter dem Titel “Echoes” verpackt. Die […]

Playlist | Festival On Air | 24.04.2015

Ausnahmsweise gibt es diesmal nicht ausschließlich die neusten Erscheinungen auf die Ohren. Passend zum Sehsüchte Festival hat die Musikredaktion da mal was vorbereitet. Angelehnt an das Festival-Thema finden sich Songs mit dem Titel „Echo“ und Künstler, die beispielsweise in vergangenen Festivaljahren den ein oder anderen Soundtrack lieferten, in der Playlist. KAFKA TAMURA –  No Hope […]

Playlist zum Magazin vom 17.04.2015

ITCHY POOPZKID –  Dancing in the Sun Album: Six (VÖ: 10.04.2015) Itchy Poopzkid, eine der erfolgreichsten deutschen Punkrockbands, hat im Frühjahr diesen Jahres ihr sechstes Album mit dem Namen “Six” veröffentlicht. Der Song “Dancing in the Sun” ist die erste Singleauskopplung. Und auch in diesem Album werden treue Fans nicht enttäuscht. Das Trio übt neben […]

Playlist zum Magazin vom 10.04.2015

PARKA – Was das Leben ist Album: Wir sind auch das, was wir verlieren (VÖ: 24.10.2014) „Ich kann zwar durchaus auf Englisch Songs schreiben, aber in einer Sprache, in der ich nicht Muttersprachler bin, kann ich mich definitiv nicht so gut ausdrücken, wie in meinen eigenen“, sagt Martin, Sänger der in Köln beheimateten Indie-Rock-Band Parka. […]

Playlist zum Magazin vom 03.04.2015

JAMIE XX –  Loud Places Single: Loud Places (VÖ: 15.05.2015) Es gibt Neuigkeiten aus dem Hause xx. Endlich. Nach monatelangem Hangeln von Gerücht zu Gerücht über ein anstehendes Soloalbum. Nun wird es konkret. Der großartige Jamie Smith alias Jamie xx, gefeiertes Mitglied von The xx, präsentiert mit „Gosh“ und Loud Places“ zwei neue Songs. Einen […]

Playlist zum Magazin vom 27.03.2015

DIE ORSONS – Ventilator Album: What’s Goes (VÖ 20.03.2015) Die Orsons sind frech, sie provozieren! Sie werden als streitbarstes Rap-Kollektiv gehandelt, das Deutschland seit Deichkind erlebt hat. Ihr Markenzeichen ist die Umkehrung ungeschriebener HipHop-Regeln in Verbindung mit viel Ironie und Sarkasmus. Good-To-Know: DIE ORSONS sind live zu sehen am 16.04. im Huxleys KONVOY – Weit weg […]

Playlist zum Magazin vom 13.03.2015

LOT – Ich schlag mich durch Album: 200 Tage (VÖ: 17.04.2015) In den 80ern in roerlin geboren, verschlug es ihn über Thüringen schließlich nach Leipzig – und von dort aus in die Charts. LOT und die Musik – schon früh eine untrennbare Kombi: Im Alter von sechs Jahren fängt er an Klavier zu spielen und […]

Playlist zum Magazin vom 06.03.2015

TUBBE – Dummheit sticht Armut Album: Keine Arbeit lieber Tanzen (VÖ: 13.03.2015) Sie heißen Steffi Jakobs und Klaus Schauermann, ihr Markenzeichen sind Nerbrillen und Jogginghosen und zusammen machen sie Musik unter dem Namen Tubbe. Es ist Indie-Electropop, der unter- und überschwellige Ironie in wortwitzigen Texten verpackt und diese auf melodiöse, höchst tanzbare Electrobeats treffen lässt. […]

Playlist zum Magazin vom 27.02.2015

FYFE – Solace Album: Control (VÖ: 20.03.2015) Der 25 jährige Brite Paul Dixon, vielmehr bekannt unter seinem Künstlernamen David ́s Lyre, hat eine neue Single veröffentlicht: Solace diesmal unter dem Pseudonym FYFE am 20. März erscheint das dazugehörige Debutalbum ”Control“ bevor er am 13.04. live im Berghain Kantine zu erleben ist gibt es vorab das Musikvideo […]

Playlist zum Magazin vom 20.02.2015

YEARS & YEARS – King Single: King (VÖ: 06.03.2014) Bisher kaum bekannt, doch bei der BBC-Umfrage zu dem “Sound Of 2015” direkt mal Platz 1 belegt. Dieser große Schritt gelang kürzlich den Herrschaften von Years & Years, drei junge Londoner, die seit 2010 gemeinsam Musik machen: Handgemachter Electropop mit Hymnencharakter, tanzbar vom ersten Beat an […]