HUGAR im Silent Green Kulturquartier

Islands laute Stille HUGAR begeistern das Publikum im „Silent Green Kulturquartier“ mit ihrer musikalischen Darbietung und nehmen das Publikum auf eine Reise in die schroffe Landschaft Irlands mit. MUSIKNERDS Bereits seit 2013 beheimatet das ehemalige Krematorium Wedding in der Gerichtsstraße 35, den Kulturveranstalter „Silent Green Kulturquartier“ in seinen denkmalgeschützten Räumlichkeiten. Wer schon einmal ein sakrales […]

Brücke zwischen den Generationen

Auf “Birthmark” zeigt sich Hanne Hukkelberg aus Oslo inspiriert von Jung und Alt. MUSIKNERDS Spätestens seit dem internationalen Durchbruch der Pop-Sängerin Sigrid hört und schaut die Musikindustrie ganz genau hin, wenn eine neue Veröffentlichung von Norwegen aus in die Welt geschickt wird. Mit “Birthmark”, dem bereits sechsten Studioalbum ihrer Karriere, nimmt die 40-Jährige Hanne Hukkelberg […]

Eine Fusion an Gefühlen

Entschleunigung und Clubmusik – Iorie verbindet scheinbar Gegensätzliches Wer in Berlin abends ausgeht wird in vielen Clubs und Tanzbars auf treibende elektronische Musik treffen. In dem Potpourri der verschiedensten Facetten hat auch Downtempo seinen Platz auf den Dancefloors gefunden. couchFM-Redakteur Vincent traf sich während des Melt Festivals mit dem Produzenten und DJ Iorie. Jetzt anhören: […]

„No Borders“ in Ferropolis" >

Der musikalische Schmelztiegel:
„No Borders“ in Ferropolis

Dass sich ein alternatives Musikfestival — in Anbetracht einer durch Abgrenzung und Xenophobie geprägten weltpolitischen Lage — den Slogan „No Borders“ auf die Fahne schreibt, entspricht wohl dem gemeinschaftlichen Konsens der vielen tausenden Festivalbesucher auf dem diesjährigen MELT-Festival. Doch der Leitspruch „No Borders“, der 22. Festival-Edition, ist nicht ausschließlich politisch zu verstehen, sondern unterstreicht insbesondere […]

Pauls Jets

„Ich möchte ewig sein, ich möchte weiter üben.“ „Üben, üben, üben ohne Sinn dahinter.“ So lautet die erste Textzeile der Debütsingle des österreichischen Trios PAULS JETS und ist auch das, wonach die drei sich sehnen – Zeit haben für den Musikentstehungsprozess ohne Druck dahinter, was in Zeiten kommerzieller Musikvermarktung nicht immer ganz einfach ist. MUSIKNERDS […]

splash! Festival 22 – 11-13 Juli 2019

Dosenbier und Gucci-Caps Das 22. splash! hatte es dieses Jahr nicht leicht. Gleich zwei der großen Headliner konnten nicht wie geplant auftreten. Der Chicago-Posterboy Chance the Rapper sagte bereits einige Wochen vorher seine Show auf dem zweitgrößten Hip Hop Festival in Europa ab. Wenige Tage vor dem Festival dann die nächste schockierende Nachricht: A$AP Rocky […]

Friedrich Chiller

Solidarität in der Disko FRIEDRICH CHILLER hat am 29.03. ihr Debütalbum „cloud pop“ veröffentlicht: Von der ersten Single „Blauer Honig“, die das Phänomen von halluzinogenen Pilzen beschreibt, die Honig blau färben. Über „Solidarität“, eine Hommage an die frühen Diskobesuche als Ersti von Sänger Valentin, die einem das Bild einer Kleinstadt-Disko in den Kopf projiziert. Bis […]

Orthodoxe Kirchenmusik in Berlin

Klänge im Weihrauch – Orthodoxe Kirchenmusik in Berlin Die Musik der orthodoxen Kirche ist an Komplexität kaum zu übertreffen. Doch die Spiritualität, die man erfährt, wenn man ihr zuhört, ist es wert, sich auf sie einzulassen. MUSIKNERDS Im byzantinischen liturgischen Raum erfüllt der Gesang alles. Kein einziges Wort wird mit Sprechstimme hervorgebracht. Eine Tradition, die […]

Alice Phoebe Lou

Von Papierschlössern und Hierarchien MUSIKNERDS Alice Phoebe Lou hat ein neues Album veröffentlicht: Nach ihrer EP „Momentum“, dem Live-Mitschnitt ihres Konzerts im Grünen Salon und ihrem ersten Studio-Album „Orbit“ erschien „Paper Castles“ im Frühjahr diesen Jahres. Zum neuen Album gehört natürlich auch eine Tour – und die führt die Wahlberlinerin nicht nur durch Europa, sondern […]

Interview: AKA AKA

Melodischer Techno für jeden MUSIKNERDS Hannes Bergheim und Holger Kampling bilden seit nun fast 10 Jahren gemeinsam das DJ- und Produzenten-Duo AKA AKA. Ihre Musik ist massentauglich, sehr melodisch und bringt verschiedenste Menschen zum Tanzen. Hannes und Holger lernten sich vor über 10 Jahren über die Musik in Berlin kennen. Auf einem Open Air von […]

Ásgeir: (K)ein Mensch der leisen Töne

Einmal Laugarbakki, Reykjavík und die Welt zurück bitte! Frage: Wie gut kennst Du Dich mit Islands Musikszene aus? A) Ein bisschen B) Björk? oder C) Wo liegt nochmal Island? MUSIKNERDS Gut, etwas überspitzt sind die oben gestellten Fragen schon. Aber die isländische Musikszene dürfte für viele doch unbekannter sein, als die neuesten Chartbreaker aus den […]

„Es kostet Überwindung, man selbst zu sein.“

Woods of Birnam – Mehr als Shakespeare MUSIKNERDS 2011 begleiteten vier Mitglieder der Band POLARKREIS18 erstmals den Schauspieler Christian Friedel (Das weiße Band, ZDF Serie Parfüm) bei einer Theaterinszenierung. Dies war der Startschuss für die Karriere von WOODS OF BIRNAM. Es folgten weitere Theaterinszenierungen, bis hin zum eigenen Stück („Searching for William“) und mittlerweile das […]

Telechinese

Gedeihen an Mic und MPC MUSIKNERDS Ein grauer Tag in Münster. Es ist kalt und regnet Bindfäden – ein Tag zum Zuhausebleiben. Trotzend kämpfe ich mich aber raus, bin doch extra aus Berlin angereist, um mich mit Luke und Yakob, als Duo also known as Telechinese, bei Billigbier und Pizza vor ihrem Auftritt im dortigen […]

FLUT

Austropopstern am Firmament MUSIKNERDS Synthesizer und Wiener Akzent – nein, Falco ist nicht auferstanden und es ist auch nicht eine der hunderten neu aufgelegten Singles von toten Künstlern, wie viele Labels uns in diesem Jahr schon öfter versucht haben schmackig zu machen. Es geht um eine wirklich talentierte, noch junge Band aus Oberösterreich, die es […]

Tamino

Der neue belgische Prinz In Selbstmitleid schwelgende Singer-Songwriter hat die Welt wirklich schon genug gesehen. Dass der belgische Newcomer Tamino dem Ganzen eine neue, eigenwillige Facette verpasst, tut dem Genre mehr als gut – und war längst überfällig. MUSIKNERDS Die Musik-Kritiker haben einen neuen Liebling, wie es scheint, und er heißt Tamino, ein gerade einmal […]

Jamie Isaac

Dabei sein, wenn Musik gemacht wird Jamie Isaac, 24, Teil der South East Londoner Musikszene, stellt sein neues Album “(4:30) Idler” vor. Jetzt anhören: MUSIKNERDS Jamie Isaac ist nicht ganz happy. Das Mikro ist ein bisschen zu leise, das Licht ist rot statt blau, das Kabel vom Mikrofon hinter seinem Piano verheddert, das Pedal rutscht […]

De fofftig Penns

Im Friesennerz zum Charterfolg Schon mal was von plattdeutschem Elektro-Hip-Hop gehört? Nein? Gestatten, meine Damen und Herren: hier sind De fofftig Penns! Jetzt anhören: MUSIKNERDS Nordisch by Nature! Wer Fettes Brot kennt, wird sich vielleicht noch an den 1995 veröffentlichten Song erinnern, der deutschen Rap mit plattdeutschen Strophen vereinte. Die Hamburger Band sang dann aber […]

Die Höchste Eisenbahn

Gefühlvolle Kurzgeschichten mit Timmy, der nicht weiß, was er will, Loui, der die falschen Blumen kauft und Isi, die alles andere als easy ist. So klingt und schreibt die Berliner Band Die höchste Eisenbahn. Ihre Mitglieder Moritz Krämer, Francesco Wilking, Felix Weigt und Max Schröder haben alle neben der höchsten Eisenbahn noch andere Projekte oder […]

Betty Who – Interview

“I wanna make music that makes people happy” Die australische Künstlerin Betty Who veröffentlicht nach vier Jahren bei einem Recordlabel, nun wieder independent Musik. Im Juni erschien die EP Betty, Pt. 1, im September folgt die zweite EP und nächstes Jahr dann ein Album. Wir haben mit der Künstlerin über ihren Werdegang, ihren Weg in […]

Albumreview: Shakey Graves – Can’t Wake Up

Die Abkehr vom Country-Folk? Vier Jahre nach seinem letzten Album And The War Came von 2014, erschien am 04. Mai nun die neue Platte des texanischen Musikers SHAKEY GRAVES. Musikredakteurin Christina erzählt euch im Beitrag, was ihr darüber wissen müsst. Jetzt anhören: MUSIKNERDS SHAKEY GRAVES, dessen Musik bisher tief verwurzelt im Bluegrass und Americana Folk […]

Freunde glücklicher Zufälle

Das machen, was man am liebsten macht und nichts dafür aufgeben müssen. Teilzeitmusiker sein und dabei wunderbare Songs und Alben herausbringen, die Erfolg bringen. Das zeichnet die drei Nürnberger Hannes, Flo und Jonas aus, die besser unter dem Namen A TALE OF GOLDEN KEYS unterwegs sind. Die drei kennen sich noch aus Schulzeiten und existieren […]

Interview: Komet Bernhard

Eine Ikone des Berliner Nachtlebens Für manche ein Philosoph der Antworten auf die Fragen des Lebens kennt, für andere ein alter Mann der offensichtlich im falschen Körper steckt. Das ist Komet Bernhard. Wenn Komet Bernhard auf einer Party erscheint ist eins sicher: die Party wird gut. Die Leichtigkeit, Begeisterung und die Energie mit der der […]

Islands Dream-Team

Sin Fang, Sóley und Örvar Smárason formen eine Supergroup der isländischen Indie-Szene Mit ca. 330.000 Staatsbürgern umfasst Island gerade einmal an ein Zehntel (!) der Einwohnerzahl Berlins. Trotzdem hat die nordische Insel einen Musikexport, von dem unsere Hauptstadt nur träumen kann. couchFM redet mit zwei wichtigen Vertretern der Szene über isländische Musik, Fußball und Supergroups. […]

Interview MissinCat

“Hier wundert sich keiner, wenn man fragt: ‘Was machst du? – ich bin Musiker.’ Das ist so normal wie ‘Ich bin Bäcker.’” Caterina Barbieri alias MISSINCAT hat sich die hohe Künstlerdichte in Berlin zunutze gemacht und auf ihrer EP Forces 5 Kollaborationen versammelt mit größtenteils in Berlin lebenden Musikern. Wir haben mit ihr über ihr […]

Andrew Applepie

Social Media Influencer als Karrierehelfer? Jeder Musiker träumt davon, von seinem eigenen Schaffen leben zu können, gelingen tut es jedoch den Wenigsten. Andreas Plab hat dieses Ziel inzwischen mit seinem Solo-Projekt ANDREW APPLEPIE erreicht. Der große Durchbruch kommt aber nicht mit der Entdeckung durch ein Label, sondern durch YouTube.   Jetzt anhören: MUSIKNERDS Ein paar […]

Kämpfen für die Leidenschaft

“Charts sagen nichts über das Potenzial oder die Relevanz eines Künstlers” Simon Grohé ist einst mit einer siebenköpfigen Band aufgetreten. Da jeder verschiedene Vorstellungen und Ziele hatte, hat Simon 2014 beschlossen Solo durchzustarten. Er ist offener für neue Sounds geworden und genau das merkt man auch auf seiner neuen EP Alles. Die Platte hat auch […]

BRKN: Alles auf die Musik

Das Ziel ist in Sicht BRKN ist ein Allrounder. Klavier, Saxophon, Gitarre, Singen und Produzieren sind für ihn kein Thema. Sein Studio befindet sich in einem Keller in Kreuzberg unter einem Kindergarten. Neben seinem Musikerdasein muss er zwar immer noch einen Nebenjob ausführen, aber das hindert ihn nicht daran weiter alles in die Musik zu […]

Interview: WARHAUS

Ein Workaholic ‘dressed in black’ Maarten Devoldere ist in erster Linie bekannt als Gründungsmitglied der belgischen Indierock-Band BALTHAZAR. Da ihm das noch nicht reicht, startet er jetzt mit seinem Soloprojekt WARHAUS durch, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Jetzt anhören: MUSIKNERDS Im Oktober hat Maarten Devoldere sein zweites WARHAUS-Album veröffentlicht. Nach dem Vorgänger “We […]

Interview: Anja Schneider

Neues Album, neues Label, neues Glück !? Sie ist ein international gefragter DJ mit Auftritten in der ganzen Welt, hat viel Erfahrung beim Radio sammeln können, produziert eigenen Songs und ist Chefin eines Musiklabels. Jetzt anhören: MUSIKNERDS Auftritte in Spanien, Portugal, Deutschland, Ecuador, Russland und in vielen anderen Ländern. So sah der September 2017 bei […]

Swear I’m Good At This

Feinster Indie-Pop-Punk aus New York von DIET CIG “Haste mal Feuer”? Auch auf solch lapidare Weise können sich Bands gründen. Wer das zu Beispiel auf diesem Wege getan hat, erzählt Euch Musiknerdin Ann-Kathrin. Jetzt anhören: KOLLEGENGESPRÄCH Hinter dem Indie-Punk Duo DIET CIG verstecken sich die beiden New Yorker Alex Luciano und Noah Bowman. Auf ihrem […]

J. Bernardt

“Ich wollte ein Hiphop-Künstler sein. Aber am Ende war ich doch nur wieder ein Indie-Kid” Super smoothe Beats, lakonischer Gesang und eine eleganter Balance zwischen Minimalismus und Bombast, so zeigt sich J. Bernardt auf seiner Debutplatte Running Days – und grenzt sich damit bewusst vom Sound seiner Band Balthazar ab. Jetzt anhören: MUSIKNERDS Dass Jinte […]

Feinstes vom Norden: Helgen

Vom Touren, Rätseln und LKWs Man möchte sie gleich als sympathischste Band aus dem deutschen Norden 2017 küren. HELGEN aus Hamburg sind gerade auf erster großer Helgen-Tour. couchFM hat sie für Euch getroffen. Wer bis heute noch nichts von HELGEN gehört hat, sollte jetzt die Augen und Ohren öffnen. Besonders Fans von DIE HÖCHSTE EISENBAHN […]

Ein neues Sternchen am Pophimmel

“Alles für die Musik” 2017 ist ein aufregendes Jahr für Jonas Monar. Sein erstes Album “Alle Guten Dinge” ist erschienen, er hat bereits schon viele Konzerte gespielt und dann sind da auch noch die vielen Promotermine. Ursprünglich stammt Jonas Monar aus Hessen, lebt nun aber schon eine zeitlang in Berlin. Er hat mal Musik und […]

Zola Jesus

Interview: Zola Jesus „Von den Fesseln, die uns verbinden: Zola Jesus über ihr neues Album Okovi „ Musiknerds Es ist klein, das Zimmer im Michelberger Hotel, in dem wir die amerikanische Künstlerin ZOLA JESUS treffen. Fast so klein, wie die Sängerin selbst, hinter der man gar nicht die gewaltige Stimme einer klassisch ausgebildeten Opernsängerin vermutet […]

Makrele

Vier Fischfreunde „Anders als die meisten Fische hat die Makrele keine Schwimmblase, wodurch sie einerseits ohne Druckausgleich schnell die Wassertiefe wechseln kann, andererseits aber auch ständig durch Bewegung für Auftrieb sorgen muss, um nicht zu versinken.“ MUSIKPERLE So beschreibt sich die Düsseldorfer Band MAKRELE auf ihrer Facebook Seite. Von „Weniger Genugtuung“, „Herzschrittmachern“ und „U-Booten“ handeln […]

Musik ist Toksis Lebensbegleiter

“Ich bin mit Kirchenmusik groß geworden” Frisch in der Musikindustrie und jetzt schon bei einem Majorlabel gesignt. Wovon viele Musiker träumen, das hat die gebürtige Heidelbergerin jetzt geschafft. TOKSÏS Debüt-EP „Märchen“ ist am 30.06. erschienen. TOKSÏ ist die Musik praktisch in die Wiege gelegt worden. Ihre Eltern sind Kirchenmusiker, seit TOKSÏs zweitem Lebensjahr ist sie […]

Die schwedischen Darlings

Die Shout Out Louds sind wieder da 4 Jahre – oder besser, eine gefühlte Ewigkeit ist es her, dass die SHOUT OUT LOUDS ihr letztes Album Optica herausgebracht haben. Und obwohl sie nie wirklich weg waren, sind sie dieses Jahr wieder zurück. Stand bei den Schweden die letzte Zeit eher im Zeichen von Freunden und […]

Interview: Mona

“Es ist wie eine Ehe” 2011 erschien das selbstbetitelte Debütalbum der Band Mona und wird von den Kritikern allseits gelobt. Schnell geht es für die Rocker aus Nashville bergauf. Sie spielen auf den großen Festivals und touren mit Größen wie Noel Gallagher oder den Kings of Leon. Das zweite Album folgt zügig. Doch dann ist […]

Auf dem Weg zum Baron

“Goldalben, Koks und Nutten” Am 20.04 um 23:59 war es soweit. Im Musik und Frieden feierten unzählige Menschen gemeinsam mit BAUSA seinen Record Release zu seinem Debütalbum „Dreifarbenhaus“. Jetzt anhören: MUSIKNERDS VON Sooo BAUSA ist seitdem seine erste Singleauskopplung aus seinem aktuellen Album „Dreifarbenhaus“ stattgefunden hat, zumindest in der Deutschrap-Szene in aller Munde. Rooz von […]

Alles Kommerz!

“Wer braucht den Scheiß?” 10 Jahre Record Store Day – 10 Jahre schon locken um die 3000 Läden weltweit mit Sonderangeboten, Neuerscheinungen und Konzerten zum Kauf. Doch der Hype ebbt ab. Die Platte ist kein Sonderling mehr. Schon länger ist Vinyl wieder auf dem Markt, ist IN und ein konstantes Nischenprodukt. Hat sie ihren Hype […]

Ten Fé

Die etwas andere britische Band Diese Geschichten schreibt nur das wahre Leben: die Straßenmusiker Ben und Leo trafen sich zufällig in der Londoner U-Bahn. Auf Anhieb wussten sie, dass sie auf einer Wellenlänge schweben und gemeinsam Musik machen wollten – Ten Fé war geboren. Wie ihre Vorbilder Paul McCartney und John Lennon, fingen sie an […]

Popstartraum ausgeträumt

“Man weiß was man kann und wo man hingehört” 6 Jahre ist es inzwischen her, seit die Band FOTOS ihr letztes Album “Porzellan” veröffentlicht haben. Am 31.3. erscheint nun das neue Werk “Kids”. Damit bringen sie unter anderem “konservative” Fans mächtig auf die Palme. Im Interview mit couchFM erzählen Sänger Tom und Gitarrist Deniz, dass […]

Gabriel Garzón-Montano

..lädt zu einer bunten Reise ein. Nach der erfolgreichen EP “Bishounè: Alma del Huila” und einer Tour mit Lenny Kravitz erschien im Januar das Debütalbum “Jardin” des New Yorker Singer-Songwriters Gabriel Garzón-Montano. Im Februar spielte er sein einziges Deutschlandkonzert in der Kantine am Berghain. Unsere Musiknerds Charlotte und Nancy waren ihn besuchen, weil sie einen […]

Astronautalis

Ein genreübergreifender Tausendsassa Indie-Rock, Hip-Hop, Jazz, Electro – das alles passt irgendwie rein, wenn man versucht die Musik von Astronautalis zu beschreiben. Er selbst hat sich in erster Linie immer als Rapper wahrgenommen. Aber das ändert sich gerade – denn eigentlich ist er mehr als das: er kommt aus der Theater-Szene, ist Fotograf, drehte Reisevideos […]

Von revolutionären Liebesliedern

„Instigator“ ist Kevin Devines neues Album Der New Yorker Kevin Devine lässt sich in keine Genre-Schublade stecken. Als Solokünstler, gemeinsam mit anderen Musikern oder mit seiner „Goddamn Band“ lebt er seit 15 Jahren musikalische Leidenschaft. Ständig erfindet er sich als Künstler neu. Gerade ist sein 9. Studioalbum erschienen, das wieder nicht nur mit musikalischer Vielfalt […]

Artist to watch

Interview Alex Vargas Schon lange ist Alex Vargas in Kenner-Kreisen ein Begriff. Seine Live-Auftritte sind sehens- und hörenswert (Was für eine Stimme!). Seit über 10 Jahren ist der Däne bereits im Musikbusiness. Trotzdem bringt er jetzt erst sein erstes Solo-Album Cohere heraus. Wir haben ihn zum Interview getroffen um ein bisschen mehr über den sympathischen […]

Tiger Lou im Interview

Nach acht langen Jahren sind die Schweden nun zurück Die schwedische Band um Frontmann Rasmus Kellermann und Drummer Pontus Levahn hat die Fans ganz schön lange im Stich gelassen. Doch im Herbst letzten Jahres erschien endlich die neue Platte „The Wound Dresser“. Tiger Lou is back! In acht Jahren kann so einiges passieren. Die Bandmitglieder […]

Local Natives

“Zynisch zu sein ist einfach” – Lebensfreude und Optimismus in sommerlichen Indie-Hymnen Die fünfköpfige Band aus Los Angeles hat im Sommer 2016 ihr drittes Studioalbum veröffentlicht. Sunlit Youth greift das Lebensgefühl einer sonnendurchfluteten Jugend in Kalifornien auf. Ein nostalgisches Zurücksehnen in bessere Zeiten sucht man in den Liedern jedoch vergeblich. Stattdessen blicken die Indie Rocker […]

Interview Kytes

Alles oder Nichts Nachdem ihr Song “On The Run” für eine Kampagne in der Werbung lief, sie fast ununterbrochen tourten und einen riesigen Festivalsommer hinter sich brachten, ist nun das Debütalbum Heads And Tales von KYTES erschienen. Pünktlich zum Release hat couchFM Sänger Michi und Drummer Tim getroffen – inklusive kleinem Akustikständchen.

Pop-Kultur Festival 2016

„Wir versuchen uns vom üblichen Festivalzyklus frei zu machen“ Im Vorfeld der zweiten Ausgabe des Berliner Festivals Pop-Kultur spricht der Programmverantwortliche Martin Hossbach mit couchFM über die einzigartige Stellung des Festivals in einer Stadt, die scheinbar schon längst mit musikalischen Angeboten übersättigt ist.

Wake Island

Weder Elektro, noch Indie Rock – Eine Band zwischen zwei Welten Philippe und Nadim stammen eigentlich aus dem Libanon, doch sie wohnen schon seit vielen Jahren im kanadischen Montreal. Musikalisch lässt sich das Duo irgendwo zwischen Elektro und Indie Rock ansiedeln. Sie befinden sich also im doppelten Sinne zwischen zwei Welten – sowohl kulturell zwischen […]

We Are Scientists

Die New Yorker Indie-Rocker sind zurück 2005 bis 2007 – die Jahre der Indie-Bands, Jahre auf die viele voller Sehnsucht zurückblicken. Interpol, die Strokes oder Franz Ferdinand hatten ihre Höhepunkte, aber auch WE ARE SCIENTISTS konnten mit ihren ersten Album With Love And Squalor und den Hits “The Great Escape” oder “Nobody Move, Nobody Get […]

X Jazz Festival

Experiment, Crossover, Kreuzberg Der Geheimtipp aus der Hauptstadt Was haben das Watergate, der Fluxbau, die Emmauskirche und das Prince Charles gemeinsam? All diese Clubs wurden vom 4. – 8. Mai mit Jazz bespielt, die Musik, die man normalerweise nur in Jazzclubs oder auf Theaterbühnen antrifft. Das wollten Paul Mendelsohn, Florian Burger und Sebastian Studintzky ändern […]

Morr Music

Aus der Reihe: Indie-Labels in Berlin – Episode I In Berlin tummeln sich jede Menge kleiner, aber feiner Independent-Labels, über die kaum jemand etwas weiß – höchste Zeit, das zu ändern! In einer neuen Beitragsreihe stellen wir eine Auswahl der interessantesten Indie-Labels der Hauptstadt vor. Wir starten mit einem erfolgreichen Nischen-Label aus dem Prenzlberg: Morr […]

Musikgenre: Dub

couchFM stellt euch regelmäßig verschiedene Musikgenre vor. Dieses Mal gehen wir den Wurzeln des Dubs nach. Das Wort Dub dürfte jedem schon einmal begegnet sein – den meisten wohl im Zusammenhang mit Begriffen der elektronischen Tanzmusik, wie beispielsweise Dubstep oder Dub-Techno. Begibt man sich auf die Suche nach dem Ursprung dieses Wortes, landet man zunächst […]

Wir sind nicht die neuen The XX

„About the elves: I don’t believe in them!“ – Die isländische Band VÖK im Interview Das wunderschöne Island ist ja immer noch voll im Trend, was das Reisen angeht. Aber auch musikalisch lohnt sich immer wieder ein Blick in den hohen Norden. Das isländische Trio Vök startet gerade richtig durch und begeisterte im Februar und […]

Albumbesprechung AnnenMayKantereit

Viele hunderte Konzerte hat die Kölner Band schon gegeben, dutzende Festivals bespielt, und rund eine handvoll Singles und Ep’s veröffentlicht. Aber eines hat bisher gefehlt: ihr Debütalbum in LP-Länge. Mit Alles Nix Konkretes legen ANNENMAYKANTEREIT jetzt genau das vor. Viele bereits bekannte Titel sind darauf zu finden, aber auch einige, wenige noch unbekannte. Musiknerd Leonie […]

Im Angesicht des Frauenfisches

Isländisch-österreichischer Indie-Folk von Chili and the Whalekillers Wenn Inselbewohner auf Bergleute treffen, kann dabei einiges entstehen. So wie bei Chili and the Whalekiller: Schönster Indie-Folk, pünktlich zur anbrechenden Frühlingszeit.

The Hateful 8

So klingt der Wilde Westen Albumbemusterung des Soundtracks zu Tarantino´s Westernfilm “The Hateful 8” Die Ikone der Western Filmsoundtracks kehrt in den Saloon zurück. Ennio Morricone klopft sich meisterhaft den Staub von seiner Cowboyhose und komponiert für Quentin Tarantinos „The Hateful 8″ seinen ersten Westernsoundtrack seit 40 Jahren.

Musikgenre: Ska

Von jamaikanischen Rude Boys zu britischen Skinheads The Skatalites, The Busters und Mighty Mighty Bosstones sind Ska Bands. Bands die musikalisch gegen den Strom schwimmen, oder besser gesagt gegen den Takt. Der Ska betont nämlich den Offbeat. Klatschen wir sonst auf die 1 und die 2, betont der Offbeat die Takte dazwischen. Das ist den […]

Die Junior Boys

…sind erwachsen geworden Erst kürzlich haben die kanadischen Electro-Pop Pioniere JUNIOR BOYS ihr neues Album Big Black Coat veröffentlicht. Dabei sorgten sie mit dem gleichnamigen Titeltrack „Big Black Coat„ schon Ende letzten Jahres für Aufsehen. So aufregend, energisch, roh, schroff und episch klang diese Band zuletzt nur auf ihrer Platte So This Is Goodbye von […]

Paper Kites

Von der Schulfreundschaft zu internationaler Bekanntheit Australien hat ja schon die eine oder andere erfolgreiche Band hervorgebracht, die neben lokaler Bekanntheit auch internationale Erfolge zu vermerken hat. Zu nennen wäre da zum Beispiel die Gruppe ACDC, die sich in den 80ern stark in der internationalen Musikszene etablierten  oder die Bee Gees, die mit Saturday Night […]

Superbowl-Halbzeitshow

Groß, größer, am größten …eine Show der Superlative Alle Jahre wieder findet zu Beginn des Jahres der Superbowl als Saisonabschluss der National Football League statt. Es ist die größte Sportveranstaltung in den USA und somit auch das TV-Event, dass Millionen Zuschauer vor die Fernseher lockt. Seit einigen Jahren wächst die Beliebtheit des testosteron-geladenen Spiels im […]

Sylvan Esso

Indie-Folk Band mit appalachischem Stil SYLVAN ESSO, eine Folk-Electro-Kollaboration aus North Carolina, brachte 2013 ihr gleichnamiges Album heraus und besteht aus der Sängerin Amelia Meath und dem DJ Nick Sanborn. Ursprünglich gehört Amelia dem Folk-Trio MOUNTAIN MAN an, das sich durch dreistimmige A-Capella-Gesänge und zarte Gitarren-Klänge auszeichnet, dabei gleichsam Natur, Tiere und die Ursprünglichkeit des […]

A Tribute to David Bowie

Ein unvergleichbares Gesamtkunstwerk verstorben Zu Beginn dieser Woche wurde die Musikwelt mit traurigen News erschüttert: DAVID BOWIE verstarb am 10. Januar völlig überraschend an Krebs. David Bowie – ein künstlerisches Gesamtkonzept, ein experimentierendes Musik-Genie, das Chamäleon des Pop. 1947 wurde er unter seinem bürgerlichen Namen David Robert Jones im Londoner Stadtteil Brixton geboren. Er war […]

Musikgenre: Der Breakbeat

Die Mischung machts couchFM stellt euch regelmäßig verschiedene Musikgenres und Musikstile vor. Vom leidenschaftlichen Tango geht es nun in die Welt der Breakbeats. In den 70er Jahren waren Hits von Funklegenden wie James Brown die Klassiker, die auf jeder Party rauf- und runterliefen. Während dieser Songs gab es immer kurze Schlagzeugsolis bzw. Breaks für die […]

Perle: LUDWIG WRIGHT

Ein Singer-Songwriter mit viel Rock ‘n‘ Roll im Blut LUDWIG WRIGHT wuchs in einem kleinen Dorf an der früheren innerdeutschen Grenze auf. Dort sammelte er in verschiedenen Bands seine ersten Bühnenerfahrungen und spielte mit ihnen auch seine ersten eigenen Songs. Erst mit seinem Umzug nach Berlin fasste der nach einem österreichischen Sprachphilosophen benannte Sänger den […]

Ergib dich dem Sound

Album: Hurts – Surrender Das Electro-Pop-Duo “Hurts” bringt nach zwei Jahren Platten-Abstinenz ihr drittes Studioalbum “Surrender” heraus. Die beiden Briten haben sich dafür die Producer Jonas Quant, Stuart Price und Ariel Rechtshaid um ihrem neuen Album den letzten Schliff zu verpassen. Ihre erste Veröffentlichung vom Album – “Some Kind Of Heaven” – knüpfte stark an […]

Düsterer Elektropop

Albumbesprechung: „Badlands“ von Halsey “Badlands” erinnert vom Klang her eher an die fantastischen Welten eines Ted Williams oder J.R.R. Tolkien. In der Musik ist es jedoch die Bezeichnung für das Debütalbum der 20-jährigen Künstlerin Halsey, deren Künstlername auch gleichzeitig ein Anagramm auf ihren Vornamen Ashley ist. Nach ihrer ersten EP 2014, Room 93, veröffentlicht sie […]

Berufsbild Songwriter

Duncan Townsend schreibt Werbehits Duncan Townsend ist freiberuflicher Songwriter und komponiert Musik für Werbung und andere Künstler. Der gebürtige Brite lebt mittlerweile seit über 10 Jahren in Deutschland und pendelt zwischen Hamburg und Berlin. Seine Haupteinnahmequelle besteht aus Aufrägen von Agenturen und Musikern. Unter anderem findet man seine Credits bei bekannten Castingstars. Aber auch für […]

Interview: Cosby

Yeah! … Electropop made in Germany Sie werden aktuell als vielversprechende Newcomer-Band gefeiert: Cosby – vier junge Münchener, die als DIY-Band zeigen wie groß, aufregend neu und international Electropop “Made in Germany” klingen kann. Einer ihrer ersten veröffentlichten Songs lief schon als Untermalung eines Werbespots im Fernsehen. Im Herbst treten sie für Bayern beim New […]

Trap plus 60’s-Pop..

… gleich Trifties – Marla Blumenblatt hat den modernen Retro-Sound “Ihre Musik ist nicht Vintage… verdammt, die ist Retro!”… diese Worte würden wohl die Herren von Kraftklub wählen, müssten sie Marla Blumenblatts Musik beschreiben. Und damit lägen sie gar nicht mal so falsch! Denn Marla Blumenblatts Musik ist retroinspirierter, dem Schlager nicht abgeneigter Pop, eine […]

Das Beste gibt’s zuhause

Auf ein Kaltgetränk mit Matteo Capreoli Er stammt aus dem Süden Deutschlands, hat italienische Wurzeln, schenkte Hamburg als Wunschheimatstadt sein Herz und fühlt sich trozdem oder gerade deshalb überall zuhause. Getreu diesem Motto betitelte Matteo Capreoli sein Debütalbum, auf dem er mit einer tiefgründigen Leichtigkeit von der Liebe und dem Leben singt. Seine Melodien kombiniert […]

Interview: Paul Smith

Sympathischer Hutträger Sind wir hier richtig? Das war sie erste Frage, die wir uns gestellt haben, als wir, couchFM Reporterinnen Manon und Nancy, in einer kleinen Prenzlberger-Seitenstraße gelandet sind. Und dort soll ER wirklich sein? Und ja, tatsächlich, in einem kleinen Hinterzimmer wartete er: PAUL SMITH. Ein kleiner Traum wird für uns wahr. Jahrelang tanzten […]

Cover-Story: Faithless

20 schlaflose Nächte für die Trance-Gemeinde, seit ihnen Faithless ihre Hymne “Insomnia” vermacht hat. 20 Jahre später findet sich der Song immer noch auf den Dancefloors wieder, allerdings nicht mehr in seiner Originalfassung. 2 Ibiza-Versionen, 1 Technoversion und diverse andere Remixe später steht dieses Jahr Avicii in den Startlöchern, um dem Song sein finales Gewand […]

Perle: Lilly Among Clouds

Selbsterkenntnis und Selbstzweifel inmitten von Wolken Für den Kloß im Hals sorgt Lilly Brüchner alias LILLY AMONG CLOUDS aus Würzburg. Nicht ganz unschuldig sind dabei Alanis Morissette, Tori Amos oder Norah Jones, die als Vorbilder dienen konnten. Lilly, die selbst nie Gesangsunterricht hatte, möchte mit ihren Songs zum Nachdenken anregen. Sie setzt sich ans Klavier […]