Makrele1

Makrele

Vier Fischfreunde „Anders als die meisten Fische hat die Makrele keine Schwimmblase, wodurch sie einerseits ohne Druckausgleich schnell die Wassertiefe wechseln kann, andererseits aber auch ständig durch Bewegung für Auftrieb sorgen muss, um nicht zu versinken.“ MUSIKPERLE So beschreibt sich die Düsseldorfer Band MAKRELE auf ihrer Facebook Seite. Von „Weniger Genugtuung“, „Herzschrittmachern“ und „U-Booten“ handeln […]

BomboCombo_edit

Musikperle: BomboCombo

Musikperle: BomboCombo BomboCombo ist eine außergewöhnliche Band aus Berlin, die sieben begabte Musiker mit ihrer eigenen Musikwelt versammelt. Vielleicht habt ihr sie schon in irgendeiner Ecke von Berlin bei einem spontanen Konzert getroffen. Querflöte, Violine, Violoncello, Akkordeon, Gitarre, Kontrabass und Percussion: eine vielfältige Instrumentierung, die mit osteuropäischer Rhythmik und klassischer Harmonik verschmilzt.

Foto: Benedikt Schnermann

Musikperle: JOCO

Bis zum Horizont und weiter – zwei ostfriesische Zauberstimmen erobern die Musikwelt Wenn die Schwestern Josepha und Cosima Carl gemeinsam singen, dann werden sie eins. Deshalb hätte das Pop-Duo auch keinen passenderen Namen wählen können als JOCO. Die Musik der Schwestern besticht durch eingängige Melodien, wohltuenden, dabei sehr kraftvollen Piano-Sound, manchmal auch folkige Gitarrenklänge – […]

sea change EllenSunde 2

Musikperle: Sea Change

Sea Change – melancholisch, leichtfüßig, großartig! Im Süden von Norwegen geboren entwickelte die junge Ellen Sunde alias Sea Change schnell eine Faszination für Geräusche aller Art, akustische Instrumente und synthetische Musik. Jetzt – ganz frisch in der Musikszene angekommen – kreiert sie selbst chilligen Elektro-Pop. Mit ihrem verträumten Sound weckt sie Erinnerungen an Warpaint, Fever […]

LeVery Presse3 c Max Parovsky

Musikperle: Le Very

Schrill düsterer Elektro-Pop aus Berlin Mal bestechen sie mit rhythmisch komplexer Dichte und dezenten Brass-Elemente, mal mit fragilen Geräuschkonstrukten und pulsierenden Melodien. Bekannt geworden mit NIAS, startete Nikolas Tillmann das fünfköpfige Musikprojekt LE VERY. Seine sanfte Stimme wechselt sich mit den immer wiederkehrenden, mehrstimmig erklingenden Refrains. Sphärische Instrumentalbegleitung und rastlose Beats entführen uns in poppig düstere […]

Of Maths And The Moon

Musikperle: Maths And The Moon

Eine psychedelische Zugfahrt Die drei Wirbelwinde Andy, Luke und Matt zeigen sich gern von ihrer düsteren Seite – in Gestalt ihrer bereits fünfjährigen Band Maths and the Moon. Ihr Debütalbum mit dem zungenbrecherischen Titel „Night Train Daydream“ hört sich genauso waghalsig an wie es sich ausspricht. Die zwölf surrealen Songs erinnern an eine erwachsene Gute-Nacht-Geschichte, […]

beitragsbild-pubkulies-rebecca-video_still

Musikperle: Pupkulies & Rebecca

Französische Vocals in scharfen Beats Die Berliner Band Pupkulies & Rebecca sind unsere Perle der Woche. Seit 2005 zeigen die beiden Elektro-Pop in Höchstform. Janosch, alias Pupkulies, ist dabei für eingängige Beats zuständig. Und Rebecca verziert das Ganze mit hypnotischer Stimme. Hier trifft seriöses Songwriting auf teils düstere Clubmusik. Das aktuelle Album der beiden mit […]

musikalisches-perlentauchen-children-couch

Musikperle: Children

Children – Elektronisch weichgespülter Indie-Aufstand Was soll man mehr sagen als, dass Children simplen gut gemachten Indie-Pop fabrizieren. Sie verwenden ein Drum Pad statt Schlagzeug. Hinzu kommen ungewohnte Synthesizer-Sounds und Melodien, die gut reingehen. Videos kann Children auch. Beim Berlin Music Video Award sind sie für „Riot“ in der Kategorie „Bester Song“ nominiert. Wir rufen […]

musikalisches-perlentauchen-allie-couch

Musikperle: Allie

Allie – Klangexperimente mit Flüsterstimme Der Berliner Künstler Allie will nicht sagen, was er auf dem Herzen hat und er will mit seiner Loopstation auch keiner Band nachahmen. Allie ist Sammler. Er sammelt Kleinigkeiten wie Wörter, Gedanken, Sätze oder Geräusche und bringt sie mit seiner Stimme, Gitarre, Loopstation und verschiedenen Gegenständen zusammen. Jeder Song ist […]

musikalisches-perlentauchen-camera-couch2

Musikperle: Camera

Camera – Guillerakrautrock aus den U-Bahnschächten Die Band Camera hat wahrscheinlich jeder Berliner Nachtschwärmer schon einmal live gesehen. Denn bevor es für sie auf die großen Bühnen der Welt ging, spielten die Krautrocker drei bis vier Mal am Tag in unseren U-Bahnhöfen, natürlich ohne Genehmigung. Ladies and Gentlemen, machen Sie sich bereit für ein Klanggebirge […]

musikalisches-perlentauchen-fenster-couch

Musikperle: Fenster

Fenster – pointierter Dreampop für die Hängematte Berlin hat eine rege und vielfältige Musiklandschaft, das ist allgemein bekannt. Aber unter den tausenden mal mehr, mal weniger guten Bands und Musikern die wirklichen Talente abseits der herkömmlichen Radiolandschaft zu entdecken, ist fast so schwierig wie die Nadel im Heuhaufen zu finden. Oder eben wie Perlentauchen. Deshalb […]