Weihnachtsmarkttest Teil 2

Der Lucia-Weihnachtsmarkt

Ein vorweihnachtlicher Ausflug zu skandinavischen Originalen

Klappe: Die Zweite!

couchFM-Reporterinnen Franzi und Franzi haben es sich vorgenommen, für euch in diesem Jahr die Schmankerl unter den Berliner Weihnachtsmärkten heraus zu suchen. Genießt also die Vorweihnachtszeit und lasst euch von der kaum überschaubaren Fülle an verschiedenen Märkten nicht überfordern, denn Franzi und Franzi sind zur Stelle! Sie haben schonmal vorgekostet, die Stimmung ausgecheckt und sich auf allerlei Weihnachtliches eingelassen.


[white_box] [four_columns_one]


Kulturkompass
[/four_columns_one] [two_columns_one]

Jetzt anhören:

[/two_columns_one] [four_columns_one_last]
 Franziska ScheiderVON Franzi S.

von Franzi K.
[/four_columns_one_last] [divider] [/white_box]
„Der Trinkspruch auf Finnisch ist: Kippes!”
„Finnischer Glühwein wird hier nach einer Geheimrezeptur gemacht!”

Der Lucia-Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der Kulturbrauerei rückt die nordisch-skandinavischen Länder und deren vielseitige Spezialitäten in den Fokus – es gibt Elchbratwurst, riesige Lakritzstangen und Glögg, um nur Einiges zu erwähnen. Über den Ständen schallen stimmungsvolle, traditionell-klingende Melodien zwischen den gelb-roten Klinkergebäuden wider, die, sobald es dunkler wird, den ganzen Markt in eine heimelige Atmosphäre tauchen.

Auf den Brauch des Lucia-Festes aufbauend, an dem in einigen skandinavischen Ländern der winterlichen Dunkelheit mit viel Kerzenschein getrotzt wird, leuchten die Holzbuden auf dem Innenhof der alten Brauerei und laden ein, im gemütlichen Schein einen Glühwein zum Aufwärmen zu trinken. Die ganz Verfrorenen können sich in einen der schweren Ledermäntel auf der Mantelheizung kuscheln und kommen so ganz ohne alkoholische Heißgetränke wieder zu Kräften.

„Heimelige Stimmung auf dem Lucia-Weihnachtsmarkt”

Ob herzhaft oder süß – die 60 verschiedenen Stände auf dem Lucia-Weihnachtsmarkt bieten Kulinarisches für jeden Geschmack. Neben den Leckereien gibt es auch Schmuck, Deko, Spielzeug und warme Kleidung.

Wer ohne seine aus Langeweile maulenden Kinder über den Weihnachtsmarkt gehen mag, der kann die Kids vielleicht zu eine Runde auf dem Kindertaumler überzeugen, die allerdings nichts für Weicheier ist.

Der Lucia-Weihnachtsmarkt bietet allem voran vielseitige Leckerbissen und Getränke an und ist bei Dunkelheit ein behaglicher Ort vor der Kulisse der Kulturbrauerei, um sich vom Alltag ein bisschen ablenken zu lassen. Seine familiäre Stimmung und das charmante, skandinavische Flair machen ihn zu einem der besonderen Weihnachtsmärkte der Hauptstadt.


Weiterführende Links

Webseite des Lucia-Weihnachtsmarkes


[two_columns_one] [white_box]

Franziska Scheider


Autorinnen:
Franzi S.
Franzi K.

[/white_box] [/two_columns_one] [two_columns_one_last]

Mehr von:

[button link=“http://www.couchfm.de/radiomacher/archiv/kulturkompass/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Kulturkompass[/button] [button link=“http://www.couchfm.de/?s=weihnachtsmarkttest&submit=Suche“ color=“black“ size=“xlarge“]> Weihnachtsmarkttest[/button] [button link=“http://www.couchfm.de/radiomacher/steckbriefe/franziska-scheider/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Franzi S.[/button] [button link=“http://www.couchfm.de/radiomacher/steckbriefe/franziska-kracht/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Franzi K.[/button]

[/two_columns_one_last]

[divider]