Wahlberliner

Titelbild Wahlberliner
Vergesst Rom – alle Wege führen nach Berlin! | © pxhere.com

“Berlin is my home”

Jeder zweite Berliner ist zugezogen. Die pulsierende Kreativszene der deutschen Hauptstadt zieht auch jede Menge Künstler und Musiker an. couchFM stellt eine Reihe dieser Neu-Berliner Künstler vor und hat einige davon zu ihrer Wahlheimat befragt.

Jetzt anhören:

KLANGKOMPOTT

 
Schon immer war Berlin ein magischer Anziehungspunkt für nationale und internationale Künstler. Man denke nur an Legenden wie DAVID BOWIE oder IGGY POP, die sich hier ansiedelten und Musikgeschichte schrieben. Und bis heute hält die Magie der Stadt an und inspiriert Musiker aus aller Welt nicht nur zu neuen Klängen, sondern auch zu einem Umzug hierher.

Heutzutage gilt das insbesondere für ein Genre – dem Techno. EDM-Liebhaber aus aller Welt treibt es nach Berlin, schon alleine wegen der international einzigartigen Clublandschaft. Unter ihnen befindet sich auch DJane, Producerin und Label-Besitzerin ANJA SCHNEIDER. Sie räumt Berlin eine besondere Rolle ein, “weil sich einfach so viele Leute hier treffen und es scheißegal ist, woher du kommst, wer du bist und was du machst”. Der weltoffene und liberale Charakter der Stadt ist wohl für so manchen Wahlberliner ein Grund gewesen für den Umzug. “Die Leute, die nach Berlin kommen, sind oft Leute, die sich bewusst dafür entschieden haben und nicht einfach nur einen vorgefertigten Weg gehen”, charakterisiert der süddeutsche Musiker ANDREW APPLEPIE die Wahlberliner entsprechend.

Auch wenn es in der Electro-Szene am prominentesten ist, so finden gleichermaßen Musiker und Bands aus allen möglichen Genres ihren Platz in Berlin. Ob Pop-Sänger*innen wie Australierin KAT FRANKIE oder die Italienerin MISSINCAT, Hiphopper wie der Wolfsburger LEMUR, Indie-Gruppen wie das niederländische Duo WOLF AND MOON oder sogar – auch wenn zugegeben seltener – Rockbands wie THE BLOOD ARM aus Los Angeles.

So unterschiedlich die Musik sein mag, eines ist ihnen allen doch gemein und der kalifornische Indie-Pop-Sänger ED PROSEK, den es 2014 in die deutsche Hauptstadt verschlagen hat, bringt es wohl im Namen all dieser Künstler auf den Punkt, wenn er sagt: “I love Berlin. It is my home”.

Weiterführende Links

Statistik zu Wahlberlinern

Zugezogenen-Atlas für Berlin

Andrew Applepie – offizielle Homepage

Andrew Applepie – couchFM-Beitrag

Wolf & Moon – offizielle Homepage

Anja Schneider – offizielle Homepage

Anja Schneider – couchFM-Beitrag

Ed Prosek – offizielle Homepage

Ed Prosek – couchFM-Beitrag

MissinCat – offizielle Homepage