Volksentscheid Retten

… doch wer bedroht ihn?

In der Schweiz ist es selbstverständlich, dass das Volk bei wichtigen fragen abstimmt und die Politiker sich dran halten. In Deutschland ist die Situation eine andere. In Hamburg z.B. wurde 2004 über die Privatisierung der Krankenhäuser abgestimmt, doch das Ergebnis wurde von politischer Seite aktiv übergangen. So offen wurde der Wille der berliner Bevölkerung bisher noch nicht ignoriert. Warum trotzdem der Volksentscheid gerettet werden muss, erklärt Oliver Wiedmann im Interview.

[white_box] [four_columns_one]


GESPRÄCHSSTOFF
[/four_columns_one] [two_columns_one]

Jetzt anhören:
[/two_columns_one] [four_columns_one_last]Petra Kobe


VON PETRA
[/four_columns_one_last] [divider] [/white_box]

Weiterführende Links


[two_columns_one] [white_box]


Petra Kobe

Autorin: Petra

[/white_box] [/two_columns_one] [two_columns_one_last]

Mehr von:
[button link=“https://wp.me/P556vh-Mh“ color=“black“ size=“xlarge“]> Petra[/button] [button link=“http://www.couchfm.de/radiomacher/archiv/gespraechsstoff/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Gesprächsstoff[/button]

[/two_columns_one_last]

[divider]