Benjamin und Brecht. Denken in Extremen

Die Geschichte einer ambivalenten Freundschaft Walter Benjamin und Bertolt Brecht. Zwei Denker, die von Hause aus mehr trennt als verbindet. Nun zeigt eine Ausstellung der Akademie der Künste wichtige Dokumente ihrer widersprüchlichen Beziehung. Ann-Kathrin und Florenz haben sich für euch die Ausstellung angeschaut. Jetzt anhören: KULTURKOMPASS Berlin 1924. Eine Pension in Wilmersdorf. Der 26-jährige Autor […]