Neu in der Playlist KW 46

    DIE MAUSIS – Everything Turns Grey EP: Mausis (Vö 10.11.2017) DIE MAUSIS zeigen uns, dass eine Supergroup auch klein sein kann. Das Berliner Duo, bestehend aus Stella Sommer, bekannt von DIE HEITERKEIT und Max Gruber (DRANGSAL, DIE NERVEN) liefert uns mit “Everything Turns Grey”, sanft begleitet von Akustikgitarren, den perfekten Sound für den […]

Neu in der Playlist KW 45

MANFRED GROOVE – Kunstgewordenes Tresengeschwätz – Intro Album: Blumen aus Wachs (Vö 17.11.2017) “Wir sind Manfred fucking Groove. Es kann nicht sein dass du’s nicht kennst. Wo hast du denn bisher gewohnt?” So stellen sich MANFRED GROOVE auf ihrer aktuellen Platte vor. Das Duo macht seit Anfang 2013 deutschsprachigen Oldschool-Hip-Hop mit komplexen Texten. Dabei klingt […]

Neu in der Playlist KW 44

ANNA OF THE NORTH – Fire Album: Lovers (Vö: 08.09.2017) Das norwegisch-neuseeländische Pop Duo ANNA OF THE NORTH bringen uns den 90s Vibe zurück und schießen mit ihrer Singleauskopplung „Fire“ einen weiteren Pop Dancehalltrack nach ihrem letzten Song „Lovers“ nach. Den Track haben sie als letztes vom Album aufgenommen und vielleicht liegt es ja auch […]

Neu in der Playlist KW 43

ZUGEZOGEN MASKULIN – Alle gegen Alle Album: Alle gegen Alle (Vö: 20.10.2017) Es kann als stilles Statement betrachtet werden: Zugezogen Maskulin melden sich zurück mit ihrem neuen Album Alle gegen Alle. Das ist eine nahtlose, wütende Anknüpfung an ihr Debütalbum Alles brennt. Das neue Album ist wie eine Zugfahrt durch ein Land, das man vor […]

Neu in der Playlist KW 42

THE GREAT MALARKEY – Gimme Sugar Album: Doghouse (Vö: 17.11.2017) Nach ihrem Debütalbum Badly Stuffed Animals bringen die acht Energiebündel von THE GREAT MALARKEY endlich ihr neues Album Doghouse raus. Passend zum Titel klingt das Album durchaus wie der Inhalt einer Hundehütte: Laut, rau, wild und verspielt. Mit einer großen instrumentalen Vielfalt bewegt sich die […]

Neu in der Playlist KW 40

DILLON – Killing Time Single: Killing Time (Vö: 22.09.2017) Gerade einmal 19 Jahre jung war die gebürtige Brasilianerin und inzwischen Wahl-Berlinerin Dominque Dillon als sie 2011 ihr Debutalbum This Silence Kills herausbrachte. Ihr experimentierfreudiger Singer-Songwriter-Indie ist zumeist zurückgenommen, düster und melancholisch. Damit liegen Vergleiche zu großen Namen der Szene wie FEIST, LYKKE LI oder COCOROSIE […]