Theater mit Sicherheitsabstand

Ein Abend im Hoftheater des Berliner Ensembles Es ist soweit! Nach langem Warten und unendlicher Sehnsucht nach Berlins kultureller Vielfalt darf nun wieder Theater stattfinden. Und das alles unter Einhaltung der Corona- Hygienemaßnahmen. KULTURKOMPASS Jetzt anhören: couchFM · Kulturkompass | Hof-Theater des Berliner Ensembles | von Pia Fischer & Anna Griebel | vom 19.06.2020 . […]

Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert

Hannah Arendt hat sich öffentlich zu vielen aktuellen Themen ihrer Zeit geäußert. Dies hat sowohl Faszination ausgelöst als auch Kritiker auf den Plan gerufen. Ihr Denken veränderte die Welt und löst auch heute noch heftige Debatte aus. 44 Jahre nach ihrem Tod ist die jüdische Denkerin zurück in Berlin. Jetzt anhören: Eine außergewöhnliche Frau muss […]

International Mother Language Day

Der „International Mother Language Day“ der Vereinten Nationen (UN) feiert jährlich am 21. Februar die weltweite Sprachenvielfalt. Er erinnert auch an Ereignisse der Ermordung vierer Studierende am 21. Februar 1952, weil sie sich dafür einsetzten, ihre Muttersprache Bengalisch offiziell zu verwenden. KULTURKOMPASS Jetzt reinhören:  Was ist der „International Mother Language Day“? Am 17. November 1999 […]

Das Studium der Niederlande

Eierbal, Frikandel und Chocomel – Die Niederlande haben allerlei kulinarisches zu bieten. Besonders bekannt sind sie für den legalen Verkauf sinneserweiternder Mittel und die zahlreichen Windmühlen zwischen Feldern und Flüssen. Doch die Niederlande haben noch sehr viel mehr zu bieten neben Tulpen und Klompen (traditionelle Holzschuhe). Jetzt anhören: GESPRÄCHSSTOFF An der Freien Universität Berlin ist […]

Hogwarts liegt in Babelsberg

Seit Mitte Oktober können große und kleine Harry Potter Fans die Filmwelt rund um den Zauberschüler erkunden. Nach Stopps in Paris und Köln ist der Hogwarts Express mit vielen Requisiten nun in Potsdam in der Caligari-Halle eingefahren. Jetzt anhören: KULTURKOMPASS Die Türen der Caligari Halle im Filmpark Babelsberg öffnen sich: Der sprechende Hut nimmt die […]

Foejetong

Goethe, Tolstoi, Beauvoir und Zelda Neben ihrem Komparatistik-Studium an der Uni Potsdam machen Sarah Pützer und Magdalena Beyer den Kulturblog Foejetong – wo sie auch solche Werke und Genres besprechen, die man im klassische Feuilleton jetzt nicht unbedingt finden würde: Literatur von nicht-weißen Autorinnen etwa, aber auch Computerspiele und Serien. Im couchFM Literaturmagazin am Dienstag […]

Sehsüchte 2016

Von Studenten für Studenten: Das etwas andere Filmfestival Ihr brennt für Filme? Ihr habt eine Leidenschaft für Festivals? Ihr liebt Filme UND Festivals? Dann streicht euch in eurem Kalender den 20.-24. April dunkelrot an und schlagt eure Zelte vor der Filmuniversität Babelsberg auf – denn Sehsüchte geht in die 45. Runde!

Pacman, Pong und Co

Ein Besuch im Computerspielemuseum Keine Zocker? Dennoch könnte sich ein Besuch des  Computerspielemuseums lohnen. Mit über 300 interessanten aber auch skurrilen Exponaten wird euch die Welt des Games anschaulich gemacht. Dabei wird einem die Kulturgeschichte und Entwicklung des Games nicht nur direkt vor Augen geführt sondern viele lustige Spiele, ob alt oder neu, warten nur […]

Food & Culture

  An einem Abend die Kultur Ostafrikas entdecken Was macht die Kultur Ostafrikas aus? Was sind typische Gerichte aus der Region und was für Musik wird gemacht? All das kann man erleben am 3. Juli beim 2. food & culture-Abend des Kulturbüros des Studentenwerks Berlin. „food & culture“ möchte internationalen Studierenden eine Plattform bieten, sich […]

Im- & Expressionismus

Die erste Zusammenkunft zweier alter Bekannter Sogar die schlimmsten Kulturbanausen wissen wohl, dass Impressionismus und Expressionismus in der Malerei grundsätzlich unterschiedliche Stile sind. Während die Impressionisten ihre Eindrücke in ganz bestimmtem Licht wiedergaben und häufig Naturmotive wählten, ging es den Expressionisten mit ihren oft unrealistischen Darstellungen vor allem um den Ausdruck der eigenen Emotionen. Viele […]

My Voice rings out for Syria

Zeitgenössische Kunst aus Syrien im BOX Freiraum Der Titel „My Voice rings out for Syria“ ist eine leichte Abwandlung der ersten Zeile eines berühmten syrischen Gedichts. Nizar Qabbanis schwärmt darin von seiner Heimat, von ihren Gerüchen und Schätzen, von ihrer Poesie und Schönheit. Das Gedicht bildet einen krassen Gegensatz zu den Nachrichten von Brutalität und […]