HUGAR im Silent Green Kulturquartier

Islands laute Stille HUGAR begeistern das Publikum im „Silent Green Kulturquartier“ mit ihrer musikalischen Darbietung und nehmen das Publikum auf eine Reise in die schroffe Landschaft Irlands mit. MUSIKNERDS Bereits seit 2013 beheimatet das ehemalige Krematorium Wedding in der Gerichtsstraße 35, den Kulturveranstalter „Silent Green Kulturquartier“ in seinen denkmalgeschützten Räumlichkeiten. Wer schon einmal ein sakrales […]

Ásgeir: (K)ein Mensch der leisen Töne

Einmal Laugarbakki, Reykjavík und die Welt zurück bitte! Frage: Wie gut kennst Du Dich mit Islands Musikszene aus? A) Ein bisschen B) Björk? oder C) Wo liegt nochmal Island? MUSIKNERDS Gut, etwas überspitzt sind die oben gestellten Fragen schon. Aber die isländische Musikszene dürfte für viele doch unbekannter sein, als die neuesten Chartbreaker aus den […]

Islands Dream-Team

Sin Fang, Sóley und Örvar Smárason formen eine Supergroup der isländischen Indie-Szene Mit ca. 330.000 Staatsbürgern umfasst Island gerade einmal an ein Zehntel (!) der Einwohnerzahl Berlins. Trotzdem hat die nordische Insel einen Musikexport, von dem unsere Hauptstadt nur träumen kann. couchFM redet mit zwei wichtigen Vertretern der Szene über isländische Musik, Fußball und Supergroups. […]

Neu in der Playlist KW 45

MANFRED GROOVE – Kunstgewordenes Tresengeschwätz – Intro Album: Blumen aus Wachs (Vö 17.11.2017) “Wir sind Manfred fucking Groove. Es kann nicht sein dass du’s nicht kennst. Wo hast du denn bisher gewohnt?” So stellen sich MANFRED GROOVE auf ihrer aktuellen Platte vor. Das Duo macht seit Anfang 2013 deutschsprachigen Oldschool-Hip-Hop mit komplexen Texten. Dabei klingt […]

#EyjafjallajökullStyle

Vom Rímur zum Rap In den letzten Jahren macht sich HipHop in Islands Musikszene breit. Rapper wie GKR und Reykjavíkurdætur erreichen zunehmenden Erfolg im Netz. KLANGKOMPOTT VON Janina Man könnte annehmen, dass die Isländer mit dem Rap ein tiefe historische Verbindung pflegen. Das strikte Reimschema der Rímur, eine Art der Skaldendichtung, könnte deshalb der Vorläufer […]

Wir sind nicht die neuen The XX

„About the elves: I don’t believe in them!“ – Die isländische Band VÖK im Interview Das wunderschöne Island ist ja immer noch voll im Trend, was das Reisen angeht. Aber auch musikalisch lohnt sich immer wieder ein Blick in den hohen Norden. Das isländische Trio Vök startet gerade richtig durch und begeisterte im Februar und […]

Im Angesicht des Frauenfisches

Isländisch-österreichischer Indie-Folk von Chili and the Whalekillers Wenn Inselbewohner auf Bergleute treffen, kann dabei einiges entstehen. So wie bei Chili and the Whalekiller: Schönster Indie-Folk, pünktlich zur anbrechenden Frühlingszeit.