Schlagfertig

Kannst du's auch rückwärts?

Martin Weiß kennt die richtige Antwort in jeder Situation

Jemand schmeißt dir einen blöden Spruch an den Kopf. Und die richtige Antwort fällt dir erst eine halbe Stunde später ein. Dieses Problem kennst du? Martin Weiß kennt dieses Problem nicht nur, sondern auch die Lösung. couchFM-Reporter Markus hat sich mit ihm genau darüber unterhalten.

[white_box] [four_columns_one]


Gesprächsstoff
[/four_columns_one] [two_columns_one]

Jetzt anhören:
[/two_columns_one] [four_columns_one_last]


von MARKUS
[/four_columns_one_last] [divider] [/white_box]

„Wir fühlen uns unter Stress gesetzt. Das führt dazu, dass auf körperlicher Ebene ein paar Dinge passieren, die letztlich dafür sorgen, dass unser Gehirn ausgeschaltet wird.“ Das sei das Grundproblem der Nicht-Schlagfertigkeit vieler Menschen, weiß Martin Weiß. Er bietet in regelmäßigen Abständen Workshops zum Thema „Schlagfertigkeit“ beim Career Service der Freien Universität an.

„Ein Möglichkeit, ein solches Blackout zu vermeiden, ist sich mental darauf vorzubereiten, dass verbale Angriffe kommen können. Und man kann vorab die Entscheidung treffen, sich zu verteidigen, wenn Angriffe kommen.“ So sei es schon etwas leichter, einen klaren Kopf zu behalten. Und damit kann auch die spontane Suche nach einer schlagkräftigen Antwort erfolgreicher sein.

Was braucht eine Antwort denn eigentlich, um schlagfertig zu sein? „Sie sollte schnell sein, sie sollte kreativ sein, sie sollte in irgendeiner Art und Weise raffiniert sein und das in einer unerwarteten Situation.“ Ganz schön viel auf einmal. Wie bekommt man all das auf die Schnelle zusammen? „Es gibt Techniken, um innerhalb der ersten drei Sekunden zu antworten. Alles, was länger als drei Sekunden braucht, ist laut Definition eigentlich nicht mehr schlagfertig.“ Eine Möglichkeit seien sogenannte Standards: Antworten, die auf viele Situationen passen können. „Zum Beispiel: ‚Du, ich mag dich auch!‘ Kann sein, dass das noch nicht der Weisheit letzter Schluss ist. Aber es ist immerhin eine Antwort in den ersten drei Sekunden.“

Gut eignen würden sich auch Nonsens-Antworten, beispielsweise könne man Lukas Podolski zitieren: „Fußball ist wie Schach, nur ohne würfeln.“ Oder man entgegnet: „Du, kannst du das auch rückwärts?“ Und insgesamt gelte: „Ein Grundsatz der Schlagfertigkeit: Schnelligkeit von Perfektion.“ Denn gerade am Anfang, wenn man beginnt, sich mit dem Thema Schlagfertigkeit zu beschäftigen, sei es sehr schwierig innerhalb der ersten drei Sekunden die richtige, die perfekte Antwort zu bringen.

Mit Übung könne man es aber schaffen, zu kontern wie Winston Churchill. „Er traf auf Lady Astor, die zu ihm sagte: ‚Wissen Sie was Herr Churchill? Wenn ich Ihre Frau wäre, ich würde Ihnen Gift in den Tee schütten!‘ Churchill antwortete: ‚Und wenn ich Ihr Mann wäre, ich würde diesen Tee trinken!’“

Aber wie kann ich meine Schlagfertigkeit trainieren? Soll ich meine Freundin bitten, mir dreimal am Tag was Blödes an den Kopf zu schmeißen? „Genau so ist es. So mach ich das mit meiner Frau auch. Sie sagt zum Beispiel: ‚Deine Schuhe sind ja hässlich!‘ und dann antworte ich: ‚Dann passen sie ja gut zu deinem Kleid.’“ Auch in der S-Bahn könne man trainieren. „Wenn man unterwegs ist, hört man ja auch oft Angriffe. Und dann aktiv mitdenken! Hey, wie hätte ich denn jetzt reagiert?“

Hat Martin Weiß auch eine Lieblings-Schlagfertigkeitsreaktion? „Ein härterer Konter, wenn jemand wirklich etwas Gemeines sagt, ist ‚Wenn ich deine Meinung hören will, dann werde ich sie dir sagen!‘ Und wenn gar nichts mehr geht kann man demjenigen einfach kurz in die Augen schauen, etwas schweigen, und dann: ‚Aber du merkst es selbst, oder?’“


Weiterführende Links:

Profil von Martin Weiß auf Career Service der FU Berlin

Veranstaltungsübersicht vom Career Service

Offizielle Homepage ZÜNDWERT von Martin Weiß


[two_columns_one] [white_box]

Autor: Markus

[/white_box] [/two_columns_one] [two_columns_one_last]

Mehr von:
[button link=“http://www.couchfm.de/radiomacher/steckbriefe/markus-golla/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Markus[/button] [button link=“http://www.couchfm.de/radiomacher/archiv/gesprächsstoff/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Gesprächsstoff[/button] [button link=“http://www.couchfm.de/radiomacher/redaktionen/wortredaktion/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Wortredaktion[/button]

[/two_columns_one_last]

[divider]