Playlist zum Magazin vom 08.01.2016

AaRON – Blouson Noir

Album: We Cut The Night (26.02.16)

AARON, der Bandname des französischen Duos steht für “Artificial animals Riding On Neverland”. So abstrakt ihr Name auch klingt, bewegen sich die Mitglieder Simon Buret und Olivier Coursier mit ihrer Musik in der Pop-Welt. Obwohl die beiden bereits 2006 ihren Durchbruch mit dem Titelsong “U-Turn Lili” zu einem französischen Spielfilm hatten, versuchen sie sich im kommenden Album We Cut The Night in neuer Frische zu präsentieren. Der Albumname verrät schon den düsteren Geschmack der Songs, auf den sich rastlose Nachtwandler freuen können.


Franz White – Words Cannot Tell

Single: 08.01.2016

Bei FRANZ WHITE haben wie es nicht nur mit dem gleichnamigen Sänger Franz Weischet zu tun, sondern erleben auch noch die vier Jungs Raphael Bartel, Pit Banzhaf (Piano), Michel Schulz (Bass) und Benjamin Scheufler. Die deutsche Indie-Gruppe macht seit 2007 Musik (nicht in der aktuellen Besetzung) und trat schon als Supportact für Kate Nash und mit eigenen Auftritten beim Fusion Festival und Arena of Pop auf.


Farewell Dear Ghost – We Were Wild Once

Single: 12.02.2016

Hinter FAREWELL DEAR GHOST stecken vier Österreicher, die im Jahr 2014 ihr Debütalbum veröffentlichten. Verschiedenste Online-Blogs wurden anschließend auf die Band aufmerksam und verbreitete die Musik der Jungs rasend schnell und rund um den Globus. Im Frühjahr 2015 tourten sie zum ersten Mal durch China. Ihre Eindrücke von dem riesigen Land mit seinen Millionen-großen Metropolen verarbeiteten sie in ihrer neue Single “We Were Wild Once”.


The dø – Poppies

Album: Shake Shook Shaken (29.09.14)

Seit 2007 gehen der Komponist und Multiinstrumentalist Dan Levy und die Sängerin Olivia Merilahtia ihren musikalischen Weg gemeinsam. Der endgültige Durchbruch gelang den beiden Franzosen mit ihrem dritten Studioalbum Shake Shook Shaken – ein elektronisches Meisterwerk jenseits aller Genregrenzen. “Poppies” gehört zu den bislang unveröffentlichten drei B-Seiten-Singles.


Scott Harter – Dark Horse

Album: Fire on the Water (11.12.15)

SCOTT HARTER ist ein Singer/Songwriter und Produzent aus Nashville, Tennessee. Die EP Fire on the Water ist eine musikalische Verabschiedung von den South Street Studios, die das Schicksal vieler anderer kleiner Musik-Studios in Nashville teilten: sie waren verkauft und anschließend abgerissen worden.


Aka Aka & Thalstroem feat. Jim Hickey – Faces

Album: Connected (23.10.15)

Das Duo AKA AKA besteht seit 2009 aus dem Saarländer Johannes Bergheim und dem Emder Holger Kampling. Die beiden gründeten im selben Jahr ihr eigenes Label, auf dem sie zwei Jahre später zusammen mit dem Komponist und Trompeter Thalstroem ihr Debüt-Album herausbrachten. AKA AKA sind für ihre DJ- und Liveauftritte zusammen mit Thalstroem bekannt. Sie waren auch schon auf einigen bekannten Festivals wie SonneMondSterne, Sea of Love und Nature One zu sehen. Mit “Faces” veröffentlichen die DJs nun eine weitere Single aus ihrem im Oktober 2015 herausgebrachten Albums Connected.


Brave Town – It Won’t Be Long

EP: Brave Town (25.09.2015)

Was erst mit kleinen Wohnzimmergigs begann, erzielte schnell Erfolg als Nebenact zu Twenty One Pilots und Smallpools. Die amerikanische Band BRAVE TOWN mit ihren vier männlichen Mitgliedern bringt eine junge dynamische Mischung aus Punk- und Post-Rock Elementen in das sonst so von Country-Musik geprägte Nashville, Tennessee. Sie betonen, dass es ihnen vor Allem um die Wirkung der Songs bei den Menschen gehe, statt nur darum plastische Musik zu produzieren.


Nessi – Take Me Back

Single: Take Me Back (08.01.16)

Die gebürtige Hamburgerin NESSI heißt eigentlich Vanessa Schulz, lebt aber mittlerweile in Berlin. Nach einigen Minijobs in einer Tankstelle und im Sonnenstudio entschied sie sich für eine Ausbildung zur Fremdsprachenassisstentin. Nun, mit staatlich geprüftem Abschluss bringt die 26-jährige ein Jahr nach ihrem Debutalbum die Single “Take Me Back” heraus.


[two_columns_one] [white_box]

Janina Wildermuth

Autorinnen:
Leonie & Janina

[/white_box] [/two_columns_one] [two_columns_one_last]

Mehr von:
[button link=“https://www.couchfm.de/archiv/playlist/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Playlist[/button]

 [button link=“https://wp.me/P556vh-1IY“ color=“black“ size=“xlarge“]> Janina[/button]

[/two_columns_one_last]

[divider]