Neu in der Playlist KW21

 
 

BLEACHED – Hard To Kill

Album: Don’t You Think You’ve Had Enough? (Vö: 12.07.2019)

TITEL

“Don’t You Think You’ve Had Enough?” – fragen sich die beiden amerikanischen Schwestern Jeniffer und Jessica Clavin auf ihrem neuen alternative pop Album. In der neuen Single “Hard To Kill” sehen sie dem Tod ins Auge und realisiere, dass sie aus ihren selbstsüchtigen Mustern der Selbstzerstörung herauskommen müssen und mit ihrer Vergangenheit abschließen müssen.


TORA – Paramount

Album: Can´t Buy The Mood (Vö: 09.08.2019)

TITEL

Nicht besonders aufregend, aber dennoch sehr stilvoll und detailverliebt ist der Sound der Indie-Pop-Band TORA. In den vergangenen Jahren tourten sie durch Europa und Australien und spielten dabei unter anderem auf dem Reeperbahnfestival in Hamburg. Die vierte Albumauskopplung “Paramount” macht Lust auf das neue Album, das im August veröffentlicht wird.

Good-To-Know: Am 12.-14. Juli spielen TORA live auf dem Sacred Ground Festival bei Berlin.


JUJU – Vermissen (feat. HENNING MAY)

Album: Bling Bling (Vö: 31.05.2019)

TITEL

Mit ihrer neuen Single “Vermissen” zeigt die Ex-SXTN-Rapperin Juju, die sonst für ihre provokanten Texte bekannt ist, von einer anderen Seite und singt über ihre Sehnsüchte. In der Hook harmonieren die Stimmen von JUJU ihrem Feature-Partner HENNING MAY, dem Sänger von AnnenMayKantereit, wundervoll miteinander und machen den Song zu einem echten Ohrwurm. Der Song stieg in der KW20 auf Platz 1 der Deutschen Single-Charts.


THE NATIONAL – Rylan

Album: I Am Easy To Find (Vö: 17.05.2019)

TITEL

In Zusammenarbeit mit Mike Mills produzierte die amerikanische Band THE NATIONAL die Filmmusik für den Kurzfilm I Am Easy To Find. Nun ist das gleichnamige Album der 1999 gegründeten Band erschienen. “Rylan” ist nur einer der 16 neuen indierock Songs ihres neuen Albums.

Good-To-Know: THE NATIONAL spielen am 26. und 27.11.2019 in der Columbiahalle in Berlin.


DUX LOUIE – Zebra

EP: Tonight In Neon Moon City (Vö: 19.07.2019)

TITEL

Vor knapp fünf Jahren begann die Geschichte der vier Jungs von DUX LOUIE. Nun veröffentlichen die Heidelberger Jungs die zweite Single, ihrer im Juli erscheinenden EP. Ihre Musik orientiert sich am Sound der 60er und 70er Jahren und erzählen von Sorgen befreite Geschichten.


JEREMIAS – Alles

Album: (Vö 10.05.2019)

TITEL

JEREMIAS gründete sich 2018, nach dem die vier Jungs aus Hannover ihren Schulabschluss gemacht haben. Es folgte ein Festivalsommer und ihre erste EP Du musst an den Frühling glauben, welche davon handelt, sich von seinen Gefühlen leiten zu lassen. Dies ist auch das Lebensmotto der Mitglieder von JEREMIAS, die mit ihrer Single “Alles” ihre neue EP ankündigen. Für ihr kurzes Bestehen sind die Jungs erstaunlich gut eingespielt und es macht Spaß dem frischen Sound, bestehend aus Pop-, Disco- und Funkelementen, zuzuhören.


OLDEN YOLK – Cotton Cane

Album: Living Theater (Vö 17.05.2019)

TITEL

Den gesamten Sommer 2018 verbrachte das Songwriting Projekt OLDEN YOLK im Proberaum, um Songs für ihr neue Album zu schreiben. Diese Woche veröffentlichten die beiden Songwriter Shane Butler und Caity Shaffer ihr neues Album Living Theater. Die Musik ist unter anderem von Avantgarde-Punk, Psych-Folk und experimentelle elektronische Musik inspiriert. “Cotton Cane” beschreibt die Beziehung zwischen Shane Butler und ihrem Vater, der kurz vor der Aufnahme des Songs verstarb.


ALBRECHT SCHRADER – Der Übergang (feat. HAZEL BRUGGER & FRIEDEMANN WEISE)

Album: (Vö: 06.05.2019)

TITEL

ALBRECHT SCHRADER macht sich mit HAZEL BRUUGER und FRIEDEMANN WEISE in seinem neuen Song “Der Übergang” auf die Suche nach einer passenden Definition von Dualität: “Mann und Frau, Berlin und Brandenburg, Distribution und Deponie, Kunst und Kommerz.” Warum schenken wir diesen Konstrukten so viel Aufmerksamkeit und ist die Grenze zwischen ihnen nicht eigentlich fließend? Der Komponist und Musiker ALBRECHT SCHRADER und seine aus der Comedyszene bekannten Freunde regen den Hörer zum Nachdenken an.


CARNIVAL YOUTH – Desktop

Album: (Vö: 10.05.2019)

TITEL

Das Trio CARNIVAL YOUTH aus Lettland ist zur Zeit eine der international angesagtesten Indie-Bands des Baltikums. Sie veröffentlichten bereits drei Alben und spielten auf großen Festivals wie dem Sziget. Der post-grunge-indie Sound ihrer neuen single “Desktop” erinnert an THE STROKES in ihren Anfangsjahren und THE RACONTEURS.

Good-To-Know: CARNIVAL YOUTH spielen im Rahmen ihrer Europatour am 15.10. live in die Kantine am Berghain.


LAKEDAIMON – Something About You

EP: // shine bright (Vö 03.05.2019)

TITEL

Der Münchner Folk-Pop-Sänger und Songwriter Joe Dobroschk orientiert sich mit seinem Projekt LAKEDAIMON an elektronischer Musik mit Elementen der 80er Jahren. Seine Stimme wird hierbei oftmals mit Chris Martin von COLDPLAY oder JAMIE CULLUM verglichen.


Autor:

MaikeHNiels