Neu in der Playlist KW 49

 
 

SAM VANCE-LAW – I Think We Should Take It Fast

Single: I Think We Should Take It Fast (Vö 01.12.2017)

SAM VANCE-LAW -  I Think We Should Take It Fast

In Kanada geboren, in Oxford aufgewachsen und nun in Berlin angekommen, das ist SAM VANCE-LAW. Seine erste Single “Prettyboy” wurde schon gefeiert, nun legt er mit dem nächsten Song nach. Anfang des Jahres wird sein Debütalbum erscheinen, das sich von a-z mit den Alltäglichkeiten und Absurditäten queeren Lebens auseinandersetzt.


KAT FRANKIE – Home

Album: Bad Behaviour (Vö 02.02.2018)

KAT FRANKIE - Home

Unaufgeräumt und so verschwenderisch vielfältig wie KAT FRANKIE es am Liebsten mag, klingt auch ihre Musik. Sie schreibt die kunstvollsten Songs, die man im hiesigen Pop derzeit findet, trotzdem wirken sie niemals überladen. Bad Behaviour heißt ihr neues Album, das im Februar 2018 erscheint und auf dem man sämtliche Qualitäten ihrer Musik wiederfinden kann. Wir freuen uns, dass sie wieder solo unterwegs ist.


DELORENTOS – In Darkness We Feel Our Way

Single: In Darkness We Feel Our Way (Vö 01.12.2017)

DELORENTOS - In Darkness We Feel Our Way

In ihrer grünen Heimat gelten DELORENTOS als eine der besten, fantasievollsten und interessantesten Bands. Die vierköpfige melodie-verliebte Gitarrenband hat seit ihrer Gründung 2005 fünf Alben veröffentlicht, die ihnen regelmäßige Top 10 Platzierungen bescherte, sowie Shows mit den Arctic Monkeys, oder Bruce Springsteen. Auch sie haben für das nächste Jahre ein neues Album angekündigt.


NAKED! – I Don´t Care

Single: I Don´t Care (Vö 06.12.2017)

NAKED! -  I Don´t Care

Die Berliner Combo NAKED! existiert schon länger und bringt nach unzähligen Konzerten und der ersten EP Wafe und dem 2014er-Album A Crack In The Brick endlich neues Material raus. Die neue Single “I Don´t Care” positioniert sich mit coolen verzerrten Gitarrensounds gegen oberflächliche Werbebotschaften, Starkult und Pseudo-Reality-Formate.


DIE NEUE SACHLICHKEIT – Alle Wollen Jung Sein

EP: Alle Wollen Jung Sein (Vö 05.09.2017)

DIE NEUE SACHLICHKEIT - Alle Wollen Jung Sein

Erst vor wenigen Wochen hatten DIE NEUE SACHLICHKEIT ihren ersten größeren Auftritt und konnten definitiv überzeugen. Mit cleveren Texten, überraschenden Sounds und einer großen Portion Sympathie konnten sie jedem im Raum zum Tanzen bringen. Die Ideen der vier Jungs, die sich schon seit Schulzeiten kennen, stammen aus einem Proberaum im Berliner Wedding.


FRUM – Beat

Doppelsingle: Beat / Let it (Vö 01.12.2017)

FRUM

FRUM – das ist Jenný Augustudóttir Kragesteen. Bis sie 20 Jahre alt war lebte sie auf den Färöern und studiert nun Philosophie in Kopenhagen. Die Musik ist ihr kreativer Ausgleich zum theoretischen Studieren. Sie ist dabei nicht nur eine herausragende Sängerin, sondern produziert ihre Songs und Videos auch noch in Eigenregie und von zuhause aus. Was dabei herauskommt: entspannter Elektropop, der das gewisse Etwas hat!


I’M NOT A BLONDE – Daughter

Album: The Blonde Album (Vö 26.01.2018)

I’M NOT A BLONDE – Daughter

Camilla und Ciara von I’M NOT A BLONDE sind schon eine Weile in ihrer Heimat Italien unterwegs, nun erscheint erstmals bei uns eine Single: “Daughter” kündigt das Debütalbum mit dem wundervollen Titel The Blonde Album an, welches im Januar erscheint. „Daughter“ ist eine melancholische Reminiszenz an eine Kindheit, geprägt von erfundenen Spielen auf Bahngleisen, bevor gesellschaftliche Rollenmodelle identitäre Zwänge auferlegen.


THE ACADEMIC – Bear Claws

Album: Tales From The Backseat (Vö 12.01.2018)

THE ACADEMIC – Bear Claws

Craig, Dean und die beiden Brüder Matt und Stephen kommen aus dem Kaff Mullingar in der Mitte Irlands. Dort machen sie seit sie 14 sind zusammen Musik. Mit 15 gaben sie ihr erstes Konzert bei einem lokalen Battle of the Bands – und wurden Letzter! Seitdem hat sich musikalisch einiges getan und die Band ist auf Hochkurs und veröffentlicht demnächst ihr Debütalbum. Darauf enthalten: Indie-Rock-Hymnen zum Mitsingen und Tanzen.


STREETS OF ROYA – All Eyes On Me

Single: All Eyes On Me (Vö 24.11.2017)

STREETS OF ROYA – All Eyes On Me

STREETS OF ROYA ist das Projekt des Schweizer Songwriters Michael Wespi. Der gebürtige Winterthurer ist aber nicht nur Musiker sondern auch Weltenbummler und so verbrachte er bereits einige Zeit in diversen Metropolen wie London, Berlin und Los Angeles. Geschrieben und produziert wurde der Song “All Eyes On Me” dann auch in Los Angeles. Er handelt von der Flut an Informationen, Halbwahrheiten und Ideologien, die uns in eine eigene Realität treiben. Die eigenen Überzeugen und die persönliche Realität werden zur alleinigen Wahrheit. Dabei scheint es, als ob unsere Arroganz uns immer weiter auseinander treibt.


AUTONOMICS – Bad Blood

Single: Bad Blood (Vö 01.12.2017)

AUTONOMICS – Bad Blood

„Es kostete mehr als unser Bandbus“, sagen die AUTONOMICS über das treffend titulierte neue Album Debt Sounds. “Es ist unsere bisher kostspieligste Produktion. Wir haben daneben Vollzeit gearbeitet, alles selbst finanziert und zusätzlich in eine Tournee investiert“. Neben ihren beruflichen Tätigkeiten spielen die AUTONOMICS volle Club und Haus-Konzerte in ihrer Heimatstadt Portland, Oregon und Tourneen in Europa. Allesamt die beste Gelegenheit für die Garagen-Rocker, um ihre punkigen Zweieinhalbminuten-Popsongs loszulassen.

Good-to-Know: AUTONOMICS spielen am 06.04.2018 im Sage Club.