Neu in der Playlist KW 22

ALEX VARGAS – Renegade

Album: Cohere (VÖ: 31.03.2017)

Dark Harbour

Der Däne ALEX VARGAS konnte schon 2016 mit seiner Single “Shakled Up” begeistert. Anfang des Jahres folgte dann “Higher Love” als erste offizielle Single des Debütalbums Cohere und nun “Renegade”, die ebenfalls mit seiner unvergleichlichen Mischung aus Electronica- und Akustik-Elementen alle in seinen Bann zieht.

Good-To-Know: ALEX VARGAS spielt auf dem MS Dockville Festival in Hamburg


CELEBRATION – Rolling On

Album: Wounded Healer (02.06.2017)

Am 02.06.2017 erscheint mit Wounded Healer das neue Album von CELEBRATION. Sängerin Katarina Ford, die zusammen mit Ehemann Sean Antanaitis und David Bergander das Kerntrio der Band bildet, präsentiert auf dem bereits fünften Album der Band, 11 neue Songs im zauberhaften Dream-Pop-Gewand.


LAPALUX – Flickering (feat. JFDR)

Album: Ruinism (VÖ: 30.06.2017)

FÙGÙ MANGO

Der aus Essex stammende Produzent LAPALUX steht kurz vor der Veröffentlichung seines neuen Albums Ruinism. Der erste Song „Flickering“ ist unter Mitwirkung der isländischen Sängerin Jófríður Ákadóttir entstanden, die unter ihrem Pseudonym JFDR firmiert und aus diversen Bands wie Gangly, Pascal Pinon und Samaris bekannt ist und eine von Björks derzeitigen Lieblingskünstlerinnen ist.


RHONDA – Into Something Good (feat. Akua Naru)

Single: Into Something Good (VÖ: 19.05.2017)

Hundred Waters

Die Idee einer Zusammenarbeit zwischen RHONDA, der Band aus Norddeutschland und AKUA NARU, der US-Amerikanischen Hip-Hip Künstlerin, entstand bereits vor einiger Zeit. Sie haben den Schritt endlich gewagt und aus der Single “Something Good” (aus dem aktuellen Album Wire) den Powersong “Into Something Good” veröffentlicht.


GRIZZLY BEAR – Mourning Sound

Album: Painted Ruins (VÖ: 08.08.2017)

Prada Meinhoff

Die GRIZZLY BEAR – Bandmitglieder Chris Bear, Ed Droste, Daniel Rossen und Chris Taylor verbrachten den größten Teil der vergangenen zwei Jahre mit dem Schreiben und der Produktion der neuen Songs für das neue Album Painted Ruins. Die Aufnahmen dafür fanden unter der Regie von Chris Taylor größtenteils in den Allaire Studios in Upstate New York statt, aber auch in verschiedenen weiteren Locations im Raum Los Angeles, wie z.B. in seinen eigenen Terrible Studios.

Good-To-Know: GRIZZLY BEAR spielen am 12.Oktober ihr einziges Deutschlandkonzert in der Columbiahalle Berlin!


FABER – So Soll Es Sein

Album: Sei Ein Faber Im Wind (VÖ: 07.07.17)

The Aces

Der züricher Liedermacher FABER ist mit sizilianischen Volksliedern aufgewachsen, er liebt Trubači, die coolen Chanson-Franzosen, Polka, aber auch Folk und Nuancen aus den alten amerikanischen Stilen. FABER begann mit 15 Jahren eigene Songs zu schreiben und finanzierte seine erste EP mit Crowdfunding. Mit 23 Jahren veröffentlicht er nun sein erstes Album „Sei ein Faber im Wind“.


LANIKAI – Motor Inn

Album: Lanikai (VÖ: 18.11.2016)

Mr Little Jeans

LANIKAI ist die neue Band der ehemaligen Sängerin von IMAGINARY CITIES, Marti Sarbit. Die Band hat ihren Namen vom gleichnamigen Strand auf Hawaii. Ihre erste EP ‘Lanikai’ verbindet opulente Popmelodien mit dem Soul der 60-er Jahre. “Motor Inn” stimmt den Zuhörer sanft mit einem Wechsel zwischen Piano- und Orgelklängen ein, bis die unverwechselbare Stimme von Marti Sarbit einen melodischen Refrain anstimmt.


LUKE SITAL-SINGH – Oh My God

Album: Time Is A Riddle (VÖ: 17.05.2017)

Rüfüs

Der in London aufgewachsener Singer-Songwriter mit indischen Wurzeln LUKE SITAL-SINGH hat nun nach seinem im Sommer 2014 erschienenes Debütalbum »The Fire Inside« sein zweites Album “Time Is A Riddle” veröffentlicht. Die Songs des Albums reichen von Folk über sanfte Balladen bis hin zu sehnsüchtigen 1970er-Rock-Songs.


RHYS LEWIS – I Know The Feeling

Single (VÖ: 19.05.17)

Wayferer

RHYS LEWIS, ein 23-jähriger Singer-Songwriter aus Oxford, verbrachte das vergangene Jahr zwischen Studios in London, Nashville, Stockholm, LA und Berlin; ein prägendes Jahr, welches es ihm ermöglicht hat eine neue Reife für sein Songwriting zu entwickeln. Nach „Living In The City“, veröffentlicht Rhys Lewis nun den heiß ersehnten Nachfolger. Bei „I Know The Feeling“ handelt es sich um eine soulige Popnummer, die mit so einer Leichtigkeit und Positivität daherkommt, dass graue Alltagsgedanken so schnell keine Chance mehr haben.


CRYSTAL FIGHTERS – Yellow Sun

Album: Everything Is My Family (VÖ: 21.10.2016)

Von Wegen Lisbeth

Die CRYSTAL FIGHTERS sind eine in London beheimatete baskisch/englische Electronic-Band. Die Band beschreibt ihren Musikstil als “schnelle Tanzmusik mit Instrumenten aus dem Baskenland, Synthesizern und Gesang”. Der Song “Yellow Sun” von ihrem aktuellen Album Everything Is My Family ist der perfekte Soundtrack für den Sommer und die kommenden Festivals.