Neu in der Playlist KW 20


GRAND PAX – PWR

Single : PWR (Vö 30.04.2020)

TITEL

Die 25-jährige Engländerin GRAND PAX thematisiert in ihrer neuen, verträumten Single „PWR“ die Herausforderungen, wenn sich Gefühle von Freundschaft zu Liebe entwickeln.

Über den Track sagt die Singer-Songwriterin selbst: „PWR is like a dream sequence for me […] Its subject matter could easily be melancholy however for some reason it came out in colour, hopeful and sweet. When I hear it, I think of a time when I felt free enough to pursue the things I wanted in the moment.”


BLANCO WHITE – Olalla

Single : Olalla (Vö 01.05.2020)
Album: On The Other Side (Vö 05.06.2020)

TITEL

Der britische Singer-Songwriter Josh Edwards alias BLANCO WHITE entführt mit sanften Gitarrenklängen ins sommerliche Südeuropa – eine Region, an die er sein Herz verloren hat.
Nach BLANCO WHITES bisher erschienenen Tracks „Desert Days“ sowie „Samara“, gibt die neue Single „Olalla“ eine weitere Kostprobe für sein neues Album On The Other Side, was am 05.06. herauskommen soll.

Über „Olalla“ sagt der Musiker: „Oft sind die kleinen Dörfer in Südeuropa umwerfend schön, aber sie werden langsam aufgegeben, da Arbeitsplätze und folglich auch Bewohner in andere Regionen abwandern. Ich glaube, diese Vorstellung von Verlust und scheinbar unvermeidlichen Wandel hat mich einfach bewegt.“.


ARLO PARKS – Black Dog

Single : Black Dog (Vö 04.05.2020)

TITEL

Souligen Indie-Pop und entspannte Hip-Hop Beats werden von der 19-jährigen Londoner Songwriterin und Poetin ARLO PARKS in ihrer neuen Single „Black Dog“ vereint. Inhaltlich geht es um das Thema mentale Gesundheit und wie wichtig es ist, Probleme anzusprechen. So kreiert die junge Musikerin eine intime und mitreißende Geschichte.
ARLO sagt selbst über den Song: „It’s supposed to make people who are struggling feel less isolated and start a conversation surrounding the prevalence of mental health issues in today’s world.“.


ROLLING BLACKOUTS COASTAL FEVER – Falling Thunder

Single: Falling Thunder (Vö 05.05.2020)
Album: Sideways To New Italy (Vö 05.06.2020)

TITEL

Fran Keaney, Tom und Joe Russo, Joe White und Marcel Tussie, die zusammen die Indie-Rock Band ROLLING BLACKOUTS CAOSTAL FEVER bilden, haben nach „Cars In Space“ und „She’s There“ nun eine weitere Single herausgebracht: „Falling Thunder“ ist ein stürmischer, hypnotisierender Popsong und gibt uns einen weiteren Vorboten auf das kommende Album Sideways To New Italy, das am 05.06.2020 erscheinen wird.
Wer Fan von Bands, wie BOMBAY BICYCLE CLUB, TWO DOOR CINEMA CLUB oder THE GO-BETWEENS ist, dem könnte die neue Platte Sideways To New Italy ganz nach seinem Geschmack sein.
Tom Russo sagt selbst: „[The single is] about pushing on through the relentless march of time, against the constant cycle of seasons. And the way people change and relationships change. It’s set in that time when autumn is turning into winter and the trees are getting bare.“.


GORDI – Volcanic

Single: Volcanic (Vö 05.05.2020)
Album: Our Two Skins (Vö 26.06.2020)

TITEL

Die australische Musikerin Sophie Payten alias GORDI, die man als Kollaboratorin von BON IVER und TROYE SIVAN kennt, hat nun eine neue Single veröffentlicht. Nach „Aeroplane Bathroom“ und „Sandwiches“, stellt „Volcanic“ eine weitere Vorfreude auf das neue Album Our Two Skins dar, dass am 26.06.2020 erscheint.
GORDIS neues Album wurde aus einem Nervenzusammenbruch erschaffen, in dem sie sich mit ihrer Geschlechtsidentität auseinandersetzen musste und wie sie in diese Welt hineinpasst.


Autorin:

MaikeHAnso