Neu in der Playlist KW 17


TORP – Cait / Parasite

Doppelsingle : Cait / Parasite (Vö 03.04.2020)

TITEL

Der Schweizer Musiker FRIEDER TORP hat am 03.04.2020 seine Doppelsingle „Cait“ / „Parasite“ herausgebracht. Von zart-zerbrechlich bis düster-dröhnend. „Cait“ behandelt Schattenseiten, innere Konflikte sowie Angst vor Gefühlen und Verletzungen, die in Beziehungen zum Vorschein kommen.
Die zweite Hälfte der Doppelsingle „Parasite“ ist der bisher düsterste Song von TORP. Hierbei taucht er um einiges tiefer, thematisiert zwischenmenschliche Beziehungen und die Erfüllung von Bedürfnissen.


GIRL IN RED – Midnight Love

Single : Midnight Love (Vö 14.04.2020)

TITEL

Die norwegische Newcomerin Marie Ulven aka GIRL IN RED veröffentlichte am 14.04.2020 ihre neue Single „Midnight love“. In dem Song geht es um Selbstreflektion und Lernen aus dem eigenen Verhalten. GIRL IN RED zeigt sich mit dem neuen Material von ihrer bisher intimsten und verletztlichsten Seite.
Über den Song sagt sie Folgendes: „“Midnight Love“ fühlt sich wie mein bisher bestes Werk an. […] Obwohl ich aus meiner Perspektive singe, als „Opfer“, war ich im wirklichen Leben eigentlich der „Bösewicht“. Dieses Lied ist also so ziemlich meine Art, darüber nachzudenken, wie einfach ich Jemandem das Gefühl gegeben habe, sich klein zu fühlen.“


DAS MOPED – Viel Zu Lang

Single : Viel Zu Lang (Vö 10.04.2020)
Album : Erstaunlich Klar (Vö 22.05.2020)

TITEL

Augustin (Gesang, Gitarre), Martin (Gesang, Synths) und Ali (Bass) aka DAS MOPED haben am 10.04.2020 ihre neue Single „Viel Zu Lang“ herausgebracht. Ihr Debütalbum lässt auch nicht lange auf sich warten. Das haben die drei Indie-Dudes für den 22.05.2020 angekündigt. Die Platte ist gefüllt mit ehrlichem, deutschsprachigem Indie-Pop.
Über ihren Bandnamen sagen sie: „Wir sind Kleinstadtkids, die was Großes erleben wollten und ein Moped verbindet man ja eher mit einer Jugend auf dem Land. Vielleicht haben wir uns auch so genannt, weil wir diesen Hype des Urbanen nicht mitmachen wollen. Selbst wenn wir alle nach Berlin ziehen sollten, würden wir nicht auf Städter machen. Wir wollen das Ländliche also auch ein wenig feiern.“.


BLACK SEA DAHU – Genuivere

Single: Genuivere (Vö 14.04.2020)

TITEL

Das Urban-Folk-Kollektiv BLACK SEA DAHU hat im Rahmen der Dokumentation zum 50ten Geburtstag des Woodstock Festivals den Song „Genuivere“ von Crosby, Stills & Nash gecovert. Der Song wurde live im Studio 1 des Schweizer Nationalradios SRF aufgenommen.
Im Herbst letzten Jahres erschien ihre emotionale EP „No Fire In The Sand“. Nun gibt es ein neues Lebenszeichen von BLACK SEA DAHU, durch das das Kollektiv seine vielseitigen Fähigkeiten unter Beweis stellen kann. Sängerin, Gitarristin und Songschreiberin Janine Cathrein ist vor neue Herausforderungen gestellt.


NECK DEEP – When You Know

Single: When You Know (Vö 13.04.2020)
Album: All Distortions Are Intentional (Vö 24.07.2020)

TITEL

„When You Know“ ist die zweite Single aus dem bevorstehenden Album All Distortions Are Intentional, der Band NECK DEEP. Der Sänger Ben Barlow sagt über das neue Lied: „When You Know“ ist ein Lied über die Erkenntnis, dass man verliebt ist. Das alte Sprichwort „when you know, you know“ ging mir bei diesem Lied durch den Kopf. […] Es ist ein ziemlich geradliniges Sommerliebeslied, aber eines, das mega eingängig ist und sich gut anfühlt – ein starker Kontrast zu einigen der emotional schwereren Songs auf der Platte“.
All Distortions Are Intentional thematisiert Trennungen, existentielle Verwirrung und die Suche nach Sinn.


Autorin:

MaikeHAnso