Musikperle: JOCO

Foto: Benedikt Schnermann
Foto: Benedikt Schnermann

Bis zum Horizont und weiter – zwei ostfriesische Zauberstimmen erobern die Musikwelt

Wenn die Schwestern Josepha und Cosima Carl gemeinsam singen, dann werden sie eins. Deshalb hätte das Pop-Duo auch keinen passenderen Namen wählen können als JOCO. Die Musik der Schwestern besticht durch eingängige Melodien, wohltuenden, dabei sehr kraftvollen Piano-Sound, manchmal auch folkige Gitarrenklänge – und über allem schwebt der unverwechselbare Harmoniegesang: „Wenn ich mit meiner Schwester Musik mache, verschmelzen wir“, so Josepha gegenüber musikwoche.de. „Durch diese Verschmelzung werden unsere Songs groß. Wir werden eins, das passiert bei uns ganz natürlich. So eine enge musikalische Verbindung finde ich kein zweites Mal. Das ist etwas sehr Besonderes.“

[white_box] [four_columns_one]


Musikalisches Perlentauchen
[/four_columns_one] [two_columns_one]

Jetzt anhören:

[/two_columns_one] [four_columns_one_last]


VON FRIEDI
[/four_columns_one_last] [divider] [/white_box]

JOCOs Debütalbum „Horizon“ ist in der Tat etwas Besonderes. Schon die Aufnahme geschah an einem besonderen Ort: den Abbey Road Studios in London, wo schon die Beatles ihre Songs aufnahmen. Und auch die Songs auf „Horizon“ sind außergewöhnlich und einzigartig. Mit ihren melancholischen, doch gleichzeitig luftig-leichten und lebensbejahenden Klängen erzeugen JOCO eine ganz außergewöhnliche Atmosphäre, die berührt und für Gänsehaut sorgt.

(Foto: Columbia/ Sony Music)

Aufgewachsen sind die Schwestern in Ostfriesland, einem ruhigen Fleckchen Erde im Nordwesten Deutschlands, wo man wahnsinnig weit gucken kann, weil alles so flach ist. Doch obwohl Josepha und Cosima weit über den ostfriesischen Horizont hinaus erfolgreich sind, führte ihre Release-Tour sie zunächst in die Heimat, dorthin, wo ihnen die Musik nahegebracht wurde und sie in der Musikschule ihre ersten kleinen Auftritte hatten. Im September kann man JOCO dann auch in Berlin erleben – am 16.9. spielen sie im Privatclub!

Hier das Video zum Song „Pilot“, das auf Lanzarote gedreht wurde:


[two_columns_one] [white_box]

Autor:

Friedi

[/white_box] [/two_columns_one] [two_columns_one_last]

Mehr von:
[button link=“http://www.couchfm.de/archiv/musikalisches-perlentauchen/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Musikalisches Perlentauchen[/button][button link=“http://www.couchfm.de/redaktionen/musikredaktion/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Musikredaktion[/button]

[/two_columns_one_last]

[divider]