Musikperle: Children

Children – Elektronisch weichgespülter Indie-Aufstand

Was soll man mehr sagen als, dass Children simplen gut gemachten Indie-Pop fabrizieren. Sie verwenden ein Drum Pad statt Schlagzeug. Hinzu kommen ungewohnte Synthesizer-Sounds und Melodien, die gut reingehen.
Videos kann Children auch. Beim Berlin Music Video Award sind sie für „Riot“ in der Kategorie „Bester Song“ nominiert. Wir rufen zum Aufstand mit Querflöten-Sound!

[white_box] [four_columns_one]


MUSIKALISCHES PERLENTAUCHEN
[/four_columns_one] [two_columns_one]

Jetzt anhören:

[/two_columns_one] [four_columns_one_last]


VON Max
[/four_columns_one_last] [divider] [/white_box]

Die EP „No Future“ von Children mit vier Tracks ist im vergangenen Jahr erschienen. „Riot“ ist ebenfalls auf der EP.

Ganz bald fast preisgekröntes Video zu „Riot“.

musikalisches-perlentauchen-children-cover-couch

Weiterführende Links:

Children auf Facebook

Website von Children

Auf Vimeo

Auf Soundcloud


[two_columns_one] [white_box]

Autor: Max

[/white_box] [/two_columns_one] [two_columns_one_last]

Mehr von:
[button link=“http://www.couchfm.de/archiv/musikalisches-perlentauchen/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Musikalisches Perlentauchen[/button][button link=“http://www.couchfm.de/redaktionen/musikredaktion/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Musikredaktion[/button]

[/two_columns_one_last]

[divider]