M10 Partybahn

Tram Alexander Stielau
(Foto: Alexander Stielau)

Vorglühen in Gelb-Schwarz

Vom Nordbahnhof zur Warschauer Straße rollt die Straßenbahn M10 durch die Bezirke Prenzlauer Berg und Friedrichshain, bis an die Grenze von Kreuzberg. Jedes Wochenende bringt sie dabei die partywütigen Massen vom Brunnen 70 zum Berghain, vom Matrix zum Soda und irgendwann auch wieder zurück. Sie ist der perfekte Ort für ein letztes Fußpils vor dem Club und wird von den Berlinern passender Weise auch Partybahn genannt. Hier tummeln sich Touristen auf verzweifelter Suche nach der Szene oder Rheinländer, die schon beim Anblick des Fahrkartenautomaten völlig überfordert sind. Eine Vierergruppe ruft „Zentrale“ und lässt die Flaschen klirren, woanders diskutiert ein altes Pärchen lauthals über die nächste Umsteigemöglichkeit. All das ergibt eine bunte Collage von Sounds aus dem Berliner Nachtleben.

[white_box] [four_columns_one]


Klingende
Orte
[/four_columns_one] [two_columns_one]

Jetzt anhören:

[/two_columns_one] [four_columns_one_last]


VON Theo
[/four_columns_one_last] [divider] [/white_box]
[two_columns_one] [white_box]

Autor:
Theo

[/white_box] [/two_columns_one] [two_columns_one_last]

Mehr von:

[button link=“http://www.couchfm.de/radiomacher/archiv/hoerkunst/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Hörkunst[/button]

[/two_columns_one_last]

[divider]