Grammy-Spezial

Best of 2017
© couchFM

Die diesjährigen Grammy-Nominierungen aus einem etwas anderen Blickwinkel

Rap, R&B, Männer – mit diesen Wörtern lassen sich die Grammys 2018 am treffendsten zusammenfassen. Aber was ist eigentlich mit den Frauen?

Jetzt anhören:

KLANGKOMPOTT

Am 28. Januar 2018 werden die Grammys zum 60. Mal verliehen. Die Grammys gelten als der wichtigste US-amerikanische Musikpreis und sind von großer Bedeutung für das Musikbusiness. Schade eigentlich, dass die (diesjährigen) Nominierungen von Männern dominiert werden – zumindest wenn man sich die vier Hauptkategorien anschaut.

In unserem Klangkompott werfen wir aber einen etwas anderen Blick auf die Nominierungen. Wir widmen uns vor allem den weiblichen Künstlerinnen, die Chancen auf einen Grammy haben und stellen euch dabei auch einige Künstlerinnen vor, die hierzulande bisher kaum im Rampenlicht stehen.


Autorinnen:

Talea

Talea

Sascha

& Alina