Gästezimmer mit Frugalist Viet Cong Le


Gästezimmer mit Frugalist Viet Cong Le

In diesem Gästezimmer widmen wir uns dem Thema Geld. Aber es wird dabei tiefgründig: Was ist ein erfülltes Leben und welche Rolle spielt Geld dabei? Im Gespräch mit Couchies Martin und Lilia ist Cong. Er ist Finanzplaner, Personaltrainer und Frugalist. 

Der Otter darf nicht fehlen

„Eine Frugalist ist Person, die sehr sparsam ist, um so früh wie möglich eine finanzielle Freiheit / Unabhängigkeit zu erreichen. Es ist nicht unbedingt jemand der sagt, dass er dann seine Beine hochlegt und gar nichts macht. Es geht mehr um das Ziel: Ich könnte arbeiten, aber ich muss nicht, weil ich frei bin.“

Cong sagt von sich selber, dass er seinen Job liebt und sich daher auch nicht vorstellen kann nach der gewonnenen finanziellen Unabhängigkeit einfach die Beine hochzulegen und nichts zu tun. Für ihn ist Geld ein Kraftstoff. Interessant daher ist zu erfahren, wie er sich sein Leben mit 40 vorstellt – dann wenn er nicht mehr arbeiten muss. Wir sehen ihn schon vor uns: Cong entspannt und happy in seinem Haus mit Garten und Teich. Auf einem Schaukelstuhl, ein Otter streichelnd. Wie dieser auf einmal in die Vorstellung kommt, hört ihr im Gespräch.

Spartipps aufs Ohr

„Ein Frugalist ist jemand der sehr viel spart und reinvestiert. Ein Durchschnittlicher Mensch in Deutschland investiert um die 10% seines Einkommens, ein Frugalist hingegen 50%. Ein Frugalist lebt sehr sparsam: Für ihn sind 400 Euro wie 4000 Euro.“

Cong verrät uns nicht nur wie genau er Geld verdient und reinvestiert, sondern teilt sein Wissen mit uns.

Playlist:

1. Eurythmics – Sweet Dreams
2. Fall Out Boy – Uma Thurman
3. Fort Miner – Remember the Name
4. David Guetta – Lovers on the Sun
5. Matt Simons – Catch and Released
6. Queen – Bohemian Rapsody

Weiterführende Informationen:
Instagramm Cong
Deutsches Frugalismus Forum


Autoren:

Martin und Lilia