Fête de la Musique

fdlm_dominikbutzmann
(Foto: Dominik Butzmann @ flickr.com)

Am 21. Juni war Sommeranfang und wie jedes Jahr erklang die Fête de la Musique in ganz Berlin. Das Fest der Musik wird seit 1995 in der ganzen Stadt gefeiert und ist für das Publikum kostenlos, dank all der Bands, Orchester, Chöre und Solisten, die an diesem Tag ohne Honorar auftreten.

[white_box] [four_columns_one]


HöRKUNST
[/four_columns_one] [two_columns_one]

Jetzt anhören:

[/two_columns_one] [four_columns_one_last]


VON Maria K.
[/four_columns_one_last] [divider] [/white_box]
fdlm_alexlajak
(Foto: Alex Lajak @ flickr.com)

Ob Klassik oder Chormusik, Electro oder HipHop, Jazz, Rock, Pop oder Schlager, Reggae, Ska, Weltmusik, Punk oder Chanson das Fest der Musik hält für jeden Musikgeschmack etwas bereit. Ob unter freien Himmel auf der Straße, im Park oder in Gärten oder ob in Kirchen, Zelten, Konzertsälen oder Cafés die Fête de la Musique bringt Menschen zusammen und lässt sie gemeinsam den Sommer feiern. couchFM- Reporterin Maria hat mit dem Mikro mitgefeiert und die verschiedensten musischen Klänge eingefangen.

fdlm_kaibienert
(Foto: Kai Bienert @ flickr.com)

Weiterführende Links:

Webseite der Fête de la Musique


[two_columns_one] [white_box]

Autorin:
Maria K.

[/white_box] [/two_columns_one] [two_columns_one_last]

Mehr von:

[button link=“http://www.couchfm.de/radiomacher/archiv/hoerkunst/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Hörkunst[/button]

[/two_columns_one_last]

[divider]