Die schwedischen Darlings

Shout Out Louds Beitragsbild
Shout Out Louds | © flickr/shout out louds

Die Shout Out Louds sind wieder da

4 Jahre – oder besser, eine gefühlte Ewigkeit ist es her, dass die SHOUT OUT LOUDS ihr letztes Album Optica herausgebracht haben. Und obwohl sie nie wirklich weg waren, sind sie dieses Jahr wieder zurück. Stand bei den Schweden die letzte Zeit eher im Zeichen von Freunden und Familien, so widmen sie sich jetzt wieder der Musik und beglücken ihre Fans mit neuem Material und Konzerten.


Jetzt anhören:

MUSIKNERDS

VON Nancy

UND Sebastian

Im April veröffentlichten sie ihre neue Single “Oh Oh”. Im dazugehörigen Video zeigen sie, dass die Auszeit ihrer guten Laune nichts anhaben konnte. Gemeinsam in einer Finca auf Mallorca tanzt die Band in die Dämmerung und lässt, ganz unbeeindruckt von aktuellen politischen Themen, jegliche Sorgen zurück. Über das neue Album halten sich die Shout Out Louds noch relativ bedeckt, doch “Oh Oh” gibt schon einen kleinen Hinweis, auf das, was man von der neuen Platte erwarten kann. Einfache, aber dennoch gute Pop-Songs, mit eingängiger Melodie und einem Schuss Eskapismus.

Shout Out Louds Gruppenbild
Bebban und Adam (Mitte) mit unseren Nerds | © couchFM

Bei couchFM haben Bebban und Adam verraten, auf welche originelle Art und Weise das Album, dessen Titel noch nicht bekanntgegeben wurde, entstanden ist. Denn um einen neuen Blick auf ihre Songs zu entwickeln, sind sie in die Rolle ihrer Fans geschlüpft und haben sich ihre Lieder gegenseitig als Karaokeversion vorgesungen. Man kann nur vermuten, dass dabei auch Alkohol eine Rolle gespielt haben wird – für einen nüchternen Blick auf die Welt, waren die Songs der Schweden sowieso noch nie bekannt. Man darf also hoffen, dass die neue Platte den gleichen Hitcharakter hat, wie die früheren Werke.



Weiterführende Links

Facebook

Homepage

Instagram

Tour-Discoveries


Autoren:

Sebastian

& Nancy