Das Tiffin-Projekt

Tiffin Swing-Box

Just Taste – No Waste. Mit diesem Slogan wirbt die Berliner Firma Eco-Brotbox für einen plastikfreien und nachhaltigen „Take-Away“-Konsum. Mit dem sogenannten „Tiffin-Projekt“ sollen anstelle von Plastik, Mehrwegbehälter aus Edelstahl beim Take-Away zum Einsatz kommen.
[white_box] [four_columns_one]


GESPRÄCHS- STOFF
[/four_columns_one] [two_columns_one]

Jetzt anhören:

[/two_columns_one] [four_columns_one_last]


VON Filli
[/four_columns_one_last] [divider] [/white_box]

Angefangen hat alles vor gut 1,5 Jahren. Damals war Mustafa auf der Suche nach einer plastik- und schadstofffreien Brotbüchse für seine Kinder. Dabei kam ihm die Idee zur Eco-Brotbox. Produziert werden die Boxen unter fairen Bedingungen in einem kleinen Familienbetrieb im Süden Indiens, erklärt Mustafa. Somit hat die Box alles, was ein typisches Hipster-Berlin Produkt ausmacht: Es ist fair gehandelt, plastikfrei und nachhaltig.

Mustafa Demirtas

Und weil die schadstofffreien Behälter so gut ankommen, sollen sie nun auch den Gastronomiemarkt erobern. Zukünftig soll es möglich sein, das Essen vom Restaurant schnell und einfach mitzunehmen, OHNE dabei jedoch Müll zu produzieren. Das Pilotprojekt wird zunächst in 10 Restaurants getestet.  Man darf gespannt sein, ob auch dieses Konzept aufgeht.


Weiterführende Links:

The Tiffin Project Webseite


[two_columns_one] [white_box]

Autorin:

Filli

[/white_box] [/two_columns_one] [two_columns_one_last]

Mehr von:

[button link=“http://www.couchfm.de/radiomacher/archiv/gespraechsstoff/“ color=“black“ size=“xlarge“]> Gesprächsstoff[/button]

[/two_columns_one_last]

[divider]