Influencer Marketing

Kein Halloween-Kostüm parat? Dann geh’ doch als Influencer! Was wollten wir nicht früher alles werden: Astronaut, Tierarzt oder Feuerwehrmann! Im 21. Jahrhundert können einige Leute nur mit Selfies Geld verdienen. Jetzt anhören: GESPRÄCHSSTOFF Geliebt und gehasst werden sie, diese Influencer. Meistens sehen wir nur den schönen Schein dieser perfekt anmutenden Welt: hippe Leute mit ihren […]

Shahzamirs Flucht

Der Schmerz muss auf die Blätter 2015 floh Shahzamir als unbegleiteter Minderjähriger aus Afghanistan nach Deutschland. Seine Flucht wird er nie vergessen. Jetzt anhören: GESPRÄCHSSTOFF Manchmal passiert es Shahzamir noch, dass er einen deutschen Buchstaben aus Versehen von rechts nach links schreibt. Das “n” zum Beispiel. Eine der vielen Kleinigkeiten, die ihn daran erinnern, wie […]

Die Unsichtbaren #1: Renate

“Wenn voll ist, ist voll.” Sie arbeiten an der Uni. Sie sind keine Studenten. Und sie bleiben die meiste Zeit unsichtbar. In den Semesterferien porträtieren wir Menschen, deren Arbeit viel zu selten gewürdigt wird. Folge #1: Renate, Reinigungskraft in der Dorotheenstraße 24. Jetzt anhören: UNIDSCHUNGEL Wer Germanistik oder Skandinavistik an der HU studiert oder aus […]

Stadtspaziergang durch Neukölln

Einmal zu Penny mit den Berlin Stories Wie nehmen wir Studierende Berlin wahr? Dieser Frage nimmt sich das neue Stadtschreiber*innen Projekt Berlin Stories an. Studierende sollen hier ihre ganz eigene Wahrnehmung der Stadt regelmäßig präsentieren. Als erste Stadtschreiberin wurde am 5. Juni die 27-jährige Charlotte Wührer gekürt. Ebenfalls lobend erwähnt wurden Peregrina Walter und Dana […]

Foejetong

Goethe, Tolstoi, Beauvoir und Zelda Neben ihrem Komparatistik-Studium an der Uni Potsdam machen Sarah Pützer und Magdalena Beyer den Kulturblog Foejetong – wo sie auch solche Werke und Genres besprechen, die man im klassische Feuilleton jetzt nicht unbedingt finden würde: Literatur von nicht-weißen Autorinnen etwa, aber auch Computerspiele und Serien. Im couchFM Literaturmagazin am Dienstag […]

Fußballlinguistik

Von Floskeln und Phrasen – die Sprache des Fußballs Den Ball ins Tor schießen, kicken, hämmern, prügeln, donnern, bugsieren, schwurbeln, schlänzen, klatschen… Die Sprache des Fußballs kennt keine Grenzen. 185 Synonyme für “schießen” will TU-Linguist Simon Meier entdeckt haben. Wir haben mit ihm telefoniert. Über den Fußball wird – besonders jetzt zur WM-Zeit – viel […]

Lernen im Grimmzentrum

„Die Grimm“ zur Prüfungsphase – Lernoase oder Wahnsinn? Ein Stimmungsbild Während der Prüfungsphase pilgern noch mehr Studierende ins Jacob-und-Wilhelm-Grimmzentrum als sonst. Mit ihren etwa zwei Millionen Bänden bietet die Zentralbibliothek der HU Berlin nicht nur einen der größten Freihandbestände im deutschsprachigen Raum, sie überzeugt auch mit ihrer preisgekrönten Architektur. couchFM-Redakteurin Lenka ließ die Atmosphäre während […]

Bike Sharing

Auf dem Leihfahrrad in die Uni? Der Sharing-Markt in Berlin boomt Alles wird geteilt. Besonders in diesem Jahr sieht man auf den Straßen der Stadt immer mehr unterschiedliche Leihfahrräder. couchFM-Reporterin Pia hat sich die verschiedenen Sharing-Anbieter genauer angeschaut und auf dem Campus nachgefragt, was Ihr vom Bike-Sharing haltet. Räder vom Discounter, vom Musikstreamingdienst, Bikes mit […]

Kopfsteinpflaster

“Wen ick zweema anhalte, zahlt” Kein Licht, betrunken, bei Rot über die Ampel – die Liste, warum einen die Polizei vom Fahrrad holen kann, ist lang. Unser Autor Florenz wurde gestoppt, als er am Reichstagufer auf dem Bürgersteig gefahren ist. Doch nicht nur er musste blechen. Auch sein geliebtes Fahrrad hat Federn gelassen… Ein Kolumnen-Beitrag […]

Jüdisches Filmfestival 2018

Von Jüdischem, Musischem, Traurigem und Herzerwärmendem Zum 24. Mal bewegt das Jüdische Filmfestival Berlin & Brandenburg (JFBB) seine Zuschauer*innen durch alle Lebenslagen. couchFM Filmkritikerin Katharina war für Euch im Kino   Jetzt anhören:   KULTURKOMPASS Auf der Leinwand öffnet Itzhak Perlman die Tür seines New York Apartments und der gesamte Saal darf mit ihm und […]

„Black Lives Matter!“

Wut und Schmerz Ein dummer Spruch, eine abfällige Geste, Ungleichbehandlung, Gewalt und Racial Profiling – für viele schwarze Menschen in Deutschland gehört das noch immer zum Alltag. Um darauf aufmerksam zu machen, hat die Black Lives Matter Bewegung Berlin den Juni zum “BLM Month” erklärt. Am Freitag ging dieser Aktions-Monat mit einer großen Abschlussdemo zu […]

TVStud – Die Reportage zum Mega-Streik

Der Arbeitskampf der studentischen Beschäftigten geht weiter Die studentischen Beschäftigten der Berliner Universitäten befinden sich seit dem 4. Juni im Arbeitskampf. Sie fordern eine bessere Bezahlung und eine Ankopplung an den Tarifvertrag der Länder (TV-L). couchFM-Reporterin Lena hat den “Mega-Streik” in den ersten zwei Wochen begleitet und mit einer TVStud-Aktivistin gesprochen. Jetzt anhören: UNIDSCHUNGEL Die […]

Problemzone Peer Reviews

  The elephant in the room. Wer war noch nicht in dieser Situation: ein Elefant ist mit im Zimmer, aber niemand traut sich anzusprechen, warum er da ist. Man geht davon aus, dass alle anderen schon Bescheid wissen werden und ignoriert ihn kollektiv. Der Blog Elephant in the Lab hat es sich zur Aufgabe gemacht, […]

Die Kapsel

Sternenmänner Martin Reicherts Buch über die Geschichte von AIDS in Deutschland ist ein Warnschuss gegen das Vergessen – und hoffentlich auch der Startschuss für eine Debatte, die längst überfällig ist. Eine Rezension von couchFM-Redakteur Florenz Am Tag danach bin ich sofort zu Dussmann gerannt und habe mir den Soundtrack bestellt. Von “120 BPM”, Robert Campillos […]

Burlesque in Berlin

Nackte Kunst Mit der erotischen Stimmung ist das ja so eine Sache: Wer erotisch sein will, ist es meistens nicht. Beim Burlesque nimmt man sich deshalb beim Erotischsein selbst nicht so furchtbar ernst. Ein Besuch in der Kleinen Nachtrevue, Berlins ältestem Burlesque-Theater. Jetzt anhören:   GESPRÄCHSSTOFF Die Kleine Nachtrevue in der Kurfürstenstraße ist Berlins gibt […]

Erotik der Dinge

Ist das noch Kunst oder schon Pornographie? Manche Dinge ziehen uns an, obwohl sie mit Sex rein gar nichts zu tun haben. Was ist es, das sie erotisch macht? Ihre Form, Farbe, ihr Material, die Art, wie wir sie benutzen, die Beziehung, in der wir zu ihnen stehen? Nach den Gesetzen des Erotischen fragt eine […]

Imkern in der Stadt

Die Bienen sterben aus. Sollten wir alle aufhören, “irgendwas mit Medien” zu studieren und lieber Imker*innen werden? Jetzt anhören:   GESPRÄCHSSTOFF Upcycling, Foodsharing, Kleider tauschen – die Ideen, den Alltag umweltfreundlicher zu gestalten, sind vielfältig. Der Diskurs über den Klimawandel weckt besonders in Großstädten wie Berlin ein hohes Maß an Kreativität. Auch die Berichterstattung über […]

Hirschfeld-Anniversary

Pionier, Patriarch, Ikone der Schwulen-Bewegung Am 14. Mai wäre Magnus Hirschfeld 150 Jahre alt geworden. Wir von couchFM feiern das mit einem Porträt des großen Sexualforschers   Geboren am 14. Mai 1868 in Kolberg (heute: Kołobrzeg) an der Ostsee, wuchs Hirschfeld in einer orthodoxen jüdischen Großfamilie auf. Nach einem abgebrochenen Philologiestudium studierte er auf Wunsch […]

Theatertreffen im Kontext

Das wichtigste Theaterfestival Deutschlands hat viel zu bieten, vor allem abseits der berühmten 10er-Auswahl. Spießig, zu teuer und an Karten kommt man eh nicht. Diese Meinung zum Theatertreffen ist unter Studierenden weit verbreitet. Jedes Jahr lädt das Festival die zehn bemerkenswertesten Inszenierungen aus dem deutschsprachigen Raum nach Wilmersdorf in das Haus der Berliner Festspiele ein. […]

1988 – Fotoausstellung in Kreuzberg

Melancholische Momentaufnahmen Was war eigentlich 1988? Eine Ausstellung im FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum zeigt Berlin ein Jahr vor dem Mauerfall. Mit Fotos von Ann-Christine Jansson und Texten von Uwe Rada   Jetzt anhören: KULTURKOMPASS Ende der achtziger Jahre reist die Fotojournalistin Ann-Christine Jansson im Auftrag von schwedischen Zeitungen durch Europa. Ihre Reise führt sie nach Polen, […]

Gästezimmer mit Hengameh Yaghoobifarah

Der Kulturkampf tobt in Deutschland: Dürfen weiße Menschen Dreadlocks tragen? Was ist Heimat? Gehört der Islam zu Deutschland? Und: Was darf man denn überhaupt noch sagen? Antworten darauf gibt es überall, aber wenige provozieren die deutsche Ma(i)nstreamgesellschaft so sehr wie die der Journalist*in, Aktivist*in und DJ Hengameh Yaghoobifarah. In ihren Kulturkritiken, die unter anderem in […]

Aus einer anderen Perspektive

Filme von Männern, für Männer und über Männer gibt es ja genug. Zum Glück gibt es aber auch Menschen, die dagegen arbeiten: couchFM berichtet über die feministische Filmszene. Wir schreiben das Jahr 2018: Seit hundert Jahren dürfen Frauen wählen, ganze Generationen kennen niemand anderen als eine Frau in der Rolle der Bundeskanzler*in und die #metoo-Bewegung […]

Berliner Ringtheater

Produktion, Reflexion, Diskurs In der Zukunft am Ostkreuz entsteht ein politischer Theaterraum: das Berliner Ringtheater Ein eigenes Theater gründen. Selber über die Arbeitsweisen entscheiden, und darüber, was auf die Bühne kommt. Am Ostkreuz wird dieser Traum gerade Realität. Im Oktober 2017 erhält der Theatermacher Lars Werner im Kunst- und Kulturzentrum Zukunft das Angebot, im dortigen […]

HU Gründerhaus

Für VisionärInnen und Organisationstalente: Das Gründerhaus “Start me up”, hat Mick Jagger 1981 gesungen. Und der Aufforderung sind viele gefolgt: jährlich entstehen mehr und mehr ehrgeizige Start-Ups. Allein in Berlin sind ungefähr 7.000 angesiedelt – Tendenz steigend. Jetzt anhören: UNIDSCHUNGEL Berlin ist definitiv kein einfaches Pflaster für angehende GründerInnen. Ganz allein entwickelt sich das Unternehmen […]

Rimini Protokoll: Top Secret International

Theater zum Mitmachen und Mitdenken Das Theaterkollektiv Rimini Protokoll begibt sich mit ihrem Stück “Top Secret International” auf die Spuren staatlicher Nachrichtendienste und Geheimdienstorganisationen – vor einer ungewöhnlichen Kulisse Jetzt anhören: “Top Secret International” wurde 2016 in München uraufgeführt und ist der erste Teil der Tetralogie “Staat”, mit dem Rimini Protokoll vier Phänomene der sogenannten […]

Moses Schneider

Gästezimmer mit Moses Schneider Moses Schneider ist einer der bekanntesten deutschen Musikproduzenten und verantwortlich für den Sound vieler Bands. Wir haben ihn in unser couchFM-Gästezimmer eingeladen Im couchFM-Gästezimmer hat Moderator Sebastian mit dem Musikproduzenten Moses Schneider geredet. Er ist einer der wichtigsten deutschen Produzenten und verantwortlich für den Sound von den Beatsteaks, Tocotronic, Olli Schulz […]

Bierchen mit Sternchen

Spätestens beim ersten Späti-Besuch wird klar: Berlin ist ein Paradies für Bierliebhaber. Die Quartiermeisterin richtet sich auch an Bierliebhaberinnen. Bier wird gerne als urdemokratisch vermarktet: Bier ist bezahlbar, ihm haftet kein Klassenstigma an. Bier gibt’s in allen politischen Lagern, Bier ist gesellig. Bier hat “buy local”-Feeling, die Namen scheinen häufig nach lokalen Brauereien benannt. Bier […]

Pinker Pudel

Manchmal ist es doch so einfach Pinkstinks verleiht einen Positivpreis für Nicht-Stereotype Werbung. Weil es auch -ismen geht. Werbung ist ja nicht bekannt dafür, besonders kreativ zu sein. Stattdessen ist sie meistens vor allem: Laut. Und überall. Und nervig. Und die Bilder irgendwo zwischen stereotyp, problematisch und einfach klar rassistisch und sexistisch. Die feministische Organisation […]

Gästezimmer mit Jonas Dassler

Der Schauspieler Jonas Dassler im couchFM-Studio couchFM-Moderatorin Laura hat mit dem Schauspieler Jonas Dassler über seinen neuen Film, seine Karriere sowie über seine Lieblingsmusik geredet. Am 1.3. startet der Film Das Schweigende Klassenzimmer. Aus einer Riege talentierter JungschauspielerInnen sticht einer besonders heraus: Jonas Dassler. Auf emotionale Art und Weise spielt er die Rolle des Eric, […]

“Ich finde meine Persönlichkeit nicht spannend”

Er liebt die Verwandlung und spielt nicht gerne sich selbst: Schauspieler Bjarne Mädel wurde als “der liebenswürdige Trottel” von “Stromberg” bekannt. Heute ist er stolz, dass er auch ernste Rollen spielen darf, beispielsweise in “24 Wochen” an der Seite von Julia Jentsch. Im couchFM Gästezimmer spricht Toni mit ihm über seine Karriere. Bjarne Mädel wollte […]

Gästezimmer mit Lisa Vicari

Lisa Vicari im Interview bei couchFM Lisa Vicari stand schon vor der Kamera, da war sie noch keine 13 Jahre alt. Heute ist sie 21 und war bereits in der Netflix-Serie Dark zu sehen; am 15. Februar läuft der Film “Luna”, mit ihr in der Titelrolle an. Sie unterhält sich mit Serafin darüber, warum sie […]

Kunst aus der Zukunft

Uncanny Valleys of a Possible Future beim CTM Im Rahmen des CTM zeigt der Kunstraum Kreuzberg/Bethanien außergewöhnliche Medienkunst Jetzt anhören: KULTURKOMPASS Ist das die Kriegserklärung einer außerirdischen Spezies? Die ersten Geräusche der Ausstellung hören sich an wie schmerzverzerrte Schreie aus einer anderen Welt. Dabei handelt es sich um ein verfremdetes Streitgespräche zwischen zwei Vokalist*Innen. Die […]

Gästezimmer mit Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger im Interview bei couchFM Koch und Foodblogger Steffen Sinzinger ist bei uns zu Gast im Studio. Sebastian hat mit ihm über seinen Blog sowie seine Arbeit als Küchenchef geredet. Steffen Sinzinger ist Küchenchef im Berliner Restaurant “Blend” und Betreiber des Foodblogs “Berliner Speisemeisterei”, mit dem er sich unter Foodies einen Namen gemacht hat. […]

Recht auf Mobilität?

Kostenloser ÖPNV als Chance und Herausforderung Weltweit wachsen die Städte – so auch in Deutschland. Und Mobilität wird immer wichtiger. Schengenraum und Billigflieger erlauben den schnellen (und kostengünstigen) Übergang von A nach B. Aber während der Flug in die nächste Metropole momentan nur wenig mehr als ein Ticket für die Regionalbahn kostet, ist für die […]

Eine Wand und ein Gedicht und Kritiker

Wie eine Fassade die Medien erzürnt Auf einer Fassade der Alice Salomon Hochschule (ASH) in Berlin Hellersdorf prangt seit 2011 ein Gedicht des Poeten Eugen Gomringer. Er erhielt damals den Poetik Preis der Hochschule und sollte mit dieser Geste gewürdigt werden. Der Text des Gedichts, grob übersetzt, lautet: Alleen Alleen und Blumen Blumen Blumen und […]

Was heißt hier “Recht haben”?

Argumentieren gegen Rechts Ob sexistische Kommentare von Mackern im Seminar, Rassismus von Opa am Essenstisch oder Hasstirade in der U-Bahn – jede*r kennt sie, die Situationen, in denen sich jemand menschenfeindlich äußert. Und wohl auch jede*r kennt es, wenn man danach den ganzen Tag lang nachdenkt, was man hätte darauf antworten können, wenn man sich […]

Es wird ernst: Streik an den Unis!

Seit April 2017 wird verhandelt – ohne Ergebnis. Die Berliner Hochschulen möchten auf die Forderungen der Studentischen Beschäftigten nach einer Lohnerhöhung auf 14 Euro/Stunde nicht eingehen. Ende 2017 wurde der alte Tarifvertrag gekündigt. Jetzt wird es ernst: Am 16. Januar wird gestreikt! Die Studentischen Beschäftigten fordern bessere Bezahlung Seit 17 Jahren haben die Studentischen Beschäftigten […]

Mensch*in ärgere Dich nicht

Von Mensch*innen und Nicht-Geburtstag: Eine Stunde Gästezimmer mit Svenja Gräfen Wenn ein Adjektiv zu Svenja Gräfen passt, dann ist es wohl “vielseitig”. Die junge Autorin ist nicht nur als Poetry Slammerin unterwegs, sondern setzt sich auch aktiv als Feministin mit dem daily struggle der Gleichberechtigung auseinander. Bei couchFM war sie zu Gast im Gästezimmer und […]

VG Wort

Mehr als ein Interessenkonflikt Am 6. Dezember 2016 erhielten alle Studierenden der FU eine E-Mail mit dem eleganten Betreff: “Nicht-Beitritt zum Rahmenvertrag zwischen der VG WORT und der KMK zu § 52a UrhG – Auswirkungen auf Ihre digitalen Semesterapparate”. Universitäten im ganzen Land erklärten ihren Nicht-Beitritt zu dem Rahmenvertrag, den die VG Wort mit der […]

Exzellenzstrategie

Welche Vorteile haben Studierende? Seit über 10 Jahren werden ausgewählte Universitäten durch die Exzellenzinitiative gefördert? Doch für viele Studierende sind die Auswirkungen auf den Uni-Alltag unbekannt. Jetzt anhören: UNIDSCHUNGEL Förderung von Spitzenforschung! Mit diesem Ziel wurde 2004 von der Bundesregierung die Exzellenzinitiative ausgerufen. Die meisten denken bei Spitzenforschung sicher sofort an neue moderne Gebäude in […]

#MachsEuropäisch: Sie wollen Europa retten

Ein Interview mit Natalie von “The European Moment” Die Europäische Union hat ein echtes Imageproblem: Erst die Griechenlandkrise, dann fragwürdige Gurken-Debatten und letztes Jahr der Brexit. Es läuft nicht rund in Brüssel. Trotzdem gibt es junge Menschen, die an Europa und die EU glauben. Im letzten Jahr haben sich immer mehr pro-europäische Initiativen gegründet. Eine […]

So wirst du Lebensmittelretter*in

Mit ResQ Club Mahlzeiten retten – und Geld sparen! 82 Kilogramm: So viel schmeißt jeder von uns jährlich an Lebensmitteln in die Tonne. Es gibt inzwischen viele Initiativen, die dagegen vorgehen wollen. Eine davon ist die App “ResQ Club”. couchFM Reporterin Toni hat sie für uns getestet: Das Restaurant des Scandic Hotels am Potsdamer Platz […]

Benjamin und Brecht. Denken in Extremen

Die Geschichte einer ambivalenten Freundschaft Walter Benjamin und Bertolt Brecht. Zwei Denker, die von Hause aus mehr trennt als verbindet. Nun zeigt eine Ausstellung der Akademie der Künste wichtige Dokumente ihrer widersprüchlichen Beziehung. Ann-Kathrin und Florenz haben sich für euch die Ausstellung angeschaut. Jetzt anhören: KULTURKOMPASS Berlin 1924. Eine Pension in Wilmersdorf. Der 26-jährige Autor […]

Wir auch!

Vom Netz auf die Straße Aktivismus auf Social Media kennen wir alle. Tollen Artikel gelesen, als Facebook-Status gepostet, zack, Sexismus beendet. Schön wäre es ja. Weil das Patriarchat aber leider sehr widerstandsfähig ist, braucht es meistens ein bisschen mehr. Dass Social Media Aktivismus aber nicht folgenlos bleiben muss, zeigt seit Oktober 2017 der Hashtag #MeToo. […]

Tarik Tesfu: Der mit die Gender tanzt

Tarik Tesfu steckt in einer tiefen Krise. In einer Genderkrise. Sexismus, Rassismus, Homophobie – das geht ihm so richtig auf die Nerven. Er bezeichnet sich als Netzaktivist und produziert seit 2015 humorvolle Videos, in denen er ernste Themen anspricht. Seine Mission: Mehr Genderlove! Nach Abitur und FSJ ging es für Tarik vom Ruhrgebiet nach Berlin: […]

Halloween

Wie das Grauen vor die Haustür kam 31. Oktober – Wir feiern Halloween. Ein aus Amerika importiertes Gruselfest, das nicht nur zuckersüchtige Kinder erfreut, sondern auch die Kassen der Zahnärzte klingeln lässt. In dieser Nacht dreht sich alles um Süßigkeiten, leuchtende Kürbisse und furchterregende Kostüme! Jetzt anhören: KULTURKOMPASS Aber Halloween hat – wie die meisten […]

Auf Haxe

Das perfekte Dinner ohne Fernsehen Das Kochevent lockt nicht nur mit kulinarischen Köstlichkeiten, sondern verspricht unvergessliche Abende in bester Gesellschaft. CouchFM-Reporterin Luisa hat die beiden Organisatoren Marius und Flo einen Abend lang begleitet und ist begeistert von dem Konzept. Jetzt anhören: GESPRÄCHSSTOFF Wer neu in Berlin ist oder sich einfach gerne unter Leute mischt und […]

Doch Kunst

Die Volksbühne dem Volk? Die Volksbühne kommt aus den Schlagzeilen nicht raus. Gerade noch fing die neue, umstrittene Intendanz Chris Dercons mit einem Tanzfestival auf dem Tempelhofer Feld an, da findet das Haupthaus am Rosa-Luxemburg-Platz neue Bewohner*innen: seit Freitag ist die Volksbühne besetzt. Dahinter steckt das Künstler*innenkollektiv “Staub zu Glitzer”, die das Theater für alle […]

Nichtwähler

Interview mit Prof. Niedermayer über Nichtwähler Nichtwähler gefährden die Demokratie. Wer nicht wählt, wählt rechts. Und Nichtwähler interessieren sich nicht für Politik. Ob das wirklich so ist, erklärt uns Prof. Dr. Oskar Niedermayer von der FU. Jetzt anhören: GESPRÄCHSSTOFF Dass in der Menschheitsgeschichte Demokratie und das Recht auf Wahl eher eine neue Erscheinung sind und […]

Nicht für die Schublade

Studis der FU gründen wissenschaftliches Journal An einer Uni kommen Menschen aus ziemlich verschiedenen politischen Lagern zusammen. Da gibt es reichlich Diskussionsstoff – aber in den Seminaren beschäftigen wir uns eigentlich meistens damit, uns auf die nächste Prüfung vorzubereiten. Viel schöner ist es, wenn wir über aktuelle Themen diskutieren können, die uns bewegen: Den Klimawandel, […]

„Einen James Bond-Gegner spiele ich auch ohne Gage“

Wolfgang Bahro im couchFM-Gästezimmer Wer bei Wolfgang Bahro sofort an einen gewissen Dr. Jo Gerner denkt, dem geht es wohl wie den meisten Zuschauern, die täglich gespannt vor den Empfangsgeräten sitzen. Seit fast 25 Jahren verkörpert Wolfgang Bahro nun den GZSZ-Bösewicht im deutschen Vorabendprogramm. Gleich nach dem Abitur 1980 begann Wolfgang Bahro auf Wunsch der […]

Sexological Bodywork

Eine ganz besondere Praxis Das ist seit eineinhalb Jahren der Beruf von Mara Stadick: eine Mischung aus Sexualcoaching, Sexualberatung und Körperarbeit. Als Sexological Bodyworkerin unterstützt Mara Stadick in Potsdam und in Berlin die Menschen sich sexuell neu oder wieder zu entdecken. Männer, Frauen aber auch Paare zwischen 20 und 70 Jahren kommen mit verschiedenen Themen […]

Zugphilie

Kommilitonen und was du noch nicht über sie wusstest Laufen sie ganz normal an dir vorbei, sitzen in Kursen und scheinen in deinem Gedächtnis fast zu verschwimmen, steckt in ihnen doch meist etwas interessantes Unerwartetes. Du musst sie nur kennenlernen. Deine Kommilitonen. Kim aus Rheinland-Pfalz hat ein Hobby, das viele als “Alte-Männer-Spielzeug” deklarieren würden. Er […]

11Freunde Fußball-Kneipenquiz

Seit Januar 2016 raten immer einmal im Monat dutzende Fußball-Verrückte im Astra Kulturhaus beim 11Freunde Kneipenquiz. Mittlerweile gibt’s sogar eine “Ewige Tabelle” des Keipenquiz’. Im Beitrag erklärt Jonas Nitsche, Fragenerfinder und 11Freunde-Redakteur, wie das Quiz abläuft, wie er sich Ideen für die Fragen holt und was das Besondere an diesem Format ist. *) Quelle Hintergrundmusik: […]

Der Glöckner von Notre Dame

Der Glöckner als Neuinszenierung Von April bis November 2017 wird „Der Glöckner von Notre Dame“ im Theater des Westens aufgeführt. Das Musical wurde von Alan Menken und Stephan Schwartz für die Musicalbühne neuinszeniert, welche bereits Musicals wie „Die Schöne und das Biest“ oder auch „Wicked“ hervorgebracht haben. Alan Menken ist vor allem auch als Komponist […]

Produktive Äquivalenz

Die Metapher im transdisziplinären Kontext – Symposium Vier Studierende. Drei Tage. Ein Symposium. Jetzt anhören: UNIDSCHUNGEL VON Kat “Produktive Äquivalenz. Die Metapher im transdisziplinären Kontext” ist ein studentisches Symposium. Die Studierenden Anna Bitter (FU), Max Böhner (HU), Robert Britten (HU) und George Neish (Berlin School of Mind and Brain) haben sich im letzten Jahr intensiv […]

Die Lange Nacht der Wissenschaften

Die klügste Nacht des Jahres Etwa 2.000 Veranstaltungen wurden auf der diesjährigen “Langen Nacht der Wissenschaften” am 24. Juni angeboten. Sieben Stunden lang hatten die rund 30.000 Besucher Zeit an verschiedenen Orten in Berlin und am Potsdamer Telegrafenberg das Programm der Langen Nacht auszunutzen. Jetzt anhören: UNIDSCHUNGEL VON Flo Über 70 Einrichtungen beteiligten sich an […]

Wo Licht und Schatten verschwimmen

Das Kunstfestival 48 Stunden Neukölln startet am 23. Juni um 19 Uhr Dieses Wochenende wird Neukölln besetzt: von Künstlern. Das größte freie Kunstfestival in Berlin findet zum 19. Mal statt: 48h Neukölln. Das bedeutet: Theater, Fotografie, Performances, Videokunst überall über den Bezirk verteilt. Und das alles umsonst! Heute abend um 19 Uhr ist Eröffnung, und […]

“Macht euch alle mal ‘ne Runde locker”

Queer-feministischer Hip-Hop – klug und knallhart: Sookee auf Besuch im Gästezimmer Sie singt, macht Hip-Hop, ist queer-feministisch und weiß unheimlich viel: sich mit Sookee zu unterhalten ist sehr bereichernd. Man kann viel von ihr lernen, wenn es um Gendergerechtigkeit, Rechte von Frauen und Gleichstellung geht. Mittlerweile kommt Sookees politische Musik so gut an, dass ihre […]

Von rituellen Performances und nachhaltigen Zukunftsvisionen

Ringvorlesungen an den Berliner Unis im Sommersemester 2017 Das schöne an Ringvorlesungen ist, man bekommt vielfältigen und eher ungewohnten Input. Interdisziplinäre Abwechslung ist das Stichwort! In den meisten Fällen stehen der Offene Hörsaal, das Themenforum & Co StudentInnen aller Fachrichtungen offen. Die Themen sind häufig sehr breit gewählt – dafür werden diese dann aus den […]

EU simulieren – EU verstehen

Europa-Politik endlich durchschauen: Model EU Europa-Politik beeinflusst unser Leben unmittelbar. Trotzdem wissen wir viel zu wenig über die Abläufe in Brüssel oder Straßburg. Doch das gerade im Moment wichtig, wo Europa-Kritiker immer lauter werden. Wer die Europäische Union verstehen möchte, der sollte bei Model EU teilnehmen. Model EU ist eine Veranstaltung, die von der Juristischen […]

11mm Fußballfilmfestival 2017

Berlin 2004: Zum ersten Mal findet das 11mm Fußballfilmfestival statt. Der gemeinnützige Verein “Brot und Spiele e.V.” unter der Leitung von Birger Schmidt und Stefan Krankenhagen richtet zum ersten Mal weltweit ein solches Festival statt. 13 Jahre später, findet es weiterhin statt, im Babylon Kino in Berlin Mitte. Doch nun hat sich einiges geändert. Es […]

Terry Reintke im Interview

Die ehemalige FU-Studentin macht sich im Europaparlament für Geschlechtergleichstellung stark Sie ist eine von 751 EU-Abgeordneten. Mit 27 Jahren zog es sie 2014 für die Grünen-Fraktion ins Europäische Parlament. Dort setzt sie sich nun vor allem für die Gleichberechtigung der Geschlechter und faire Arbeitsmarktregelungen ein. Der Alltag als EU-Abgeordnete ist herausfordernd: Es stehen rund 40 […]

Geburtstagsparty für Europa

Berliner Studis organisieren March for Europe 28 Mitgliedsstaaten zählt die EU bisher. Die Vorzüge einer politischen und wirtschaftlichen Einheit liegen auf der Hand: Reisefreiheit, internationaler Handel – gemeinsamer Klimaschutz, um nur einige Beispiele zu nennen. Und doch scheint die europäische Idee nicht erst seit dem Brexit-Votum in Gefahr. couchFM beschäftigt sich in den nächsten Wochen […]

Café Friedrichs

Barista-Kaffee gegen die Charlottenburger Spießigkeit Längst ist gut gemachter Barista-Kaffee inklusive Milchschaum und Latte-Art auch in Berlin angekommen. Nur im Westen der Stadt sucht man in einigen Ecken noch vergeblich nach guten Coffeeshops. Am Mierendorffplatz in Charlottenburg neben der UDK, schafft der “Preußenkönig” nun Abhilfe. Kaffee ist das Elixir, welches so einige müde Menschen am […]

Freiwilligendienst in Ruanda

Der Blick über den eigenen Tellerrand Wie wäre es mit einem internationalen Freiwilligendienst in Ruanda? Wir haben uns vor Ort umgehört und deutsche Freiwillige dazu befragt. Wer nach der Schule, während oder nach der Uni ins Ausland will, kann das zum Beispiel mit einem Freiwilligendienst machen. Programme wie weltwärts oder Kulturweit entsenden junge Erwachsene zwischen […]

Metamorphosen – Zeitschrift für Literatur und Kultur

Jede Ausgabe ist eine kleine Neuerfindung Vielleicht ist euch im Foyer der Germanistik der HU oder auch an der Mensa der FU schon mal ein Stand mit Leuten aufgefallen, die einfarbige, kleinformatige Zeitschriften mit auffälliger Typogafie darauf und viel Literatur darin verkaufen…es handelt sich um die studentische Literaturzeitschrift Metamorphosen! CouchFM-Reporterin Sofie hat sich anlässlich der […]

Jakob Schoen (Jugend Rettet e.V.) im couchFM – Gästezimmer

„Jeder Mensch verdient die Rettung aus Seenot“ Im April 2015 steckte Jakob mitten in seinen Abiprüfungen. Die Nachricht eines gekenterten Flüchtlingsboots vor der Küste Lampedusas mit 800 Toten ließ ihn, wie viele andere nicht kalt. Er beschloss, etwas gegen die andauernde humanitäre Katastrophe zu unternehmen und gründete den Verein Jugend Rettet e.V. Sie sammelten Spenden […]

Stadtführung der etwas anderen Art

Stadtführung nicht nur für Touristen Eine Stadtführung durch Berlin auf ganz besondere Art: Der ehemalige Obdachlose Detlev hat uns sein Berlin gezeigt und wir haben ihn 2 Stunden begleitet und die Stadt aus einer neuen Perspektive kennengelernt. Stadtführungen haben wir alle schon einmal gemacht. Man läuft durch eine fremde Stadt, sieht die wichtigsten Orte und […]

Schafe und Wölfe im couchFM-Gästezimmer

Über Polizei, Lebenswerke und Herzschmerz Gegensätze sind da, um sich anzuziehen. Das denken sich auch die Jungs, die unter dem Namen Schafe & Wölfe gerade durch Deutschland touren. Mit der Gründung der Band im Jahr 2012 haben sie es sich zum Grundsatz gemacht, „traurige Tanzmusik“ zu machen. Und das gelingt ihnen auch. Die Texte sprechen […]

„Wir hatten einfach keine andere Wahl“

Die Wahl-Hamburgerinnen Schnipo Schranke haben uns mit ihrem neuen Album in unserem Gästezimmer besucht “Satt” heißt Schnipo Schrankes erstes Album und es ist mit einem lauten Knall eingeschlagen. Seit der Veröffentlichung 2015 sind Singles wie “Pisse”, “Cluburlaub” oder “Beste Freunde” rauf- und runtergespielt – und -besprochen worden. Eins wurde deutlich: Es polarisiert. Manch einem schmeckte […]

Schokoladen-Zucchini-Kuchen

Ein spezielles Rezept, um den Tag des Schokoladenkuchens zu feiern Ein lecker-feuchter Schokoladenkuchen mit einer gesunden Gemüse-Note als Krönung. Der 27. Januar ist ein spezieller Tag, besonders für diejenigen, die Schokolade lieben und kulinarische Feiertage mögen: Heute ist der Tag des Schokoladenkuchens! Ursprünglich kommt der Tag aus den USA, auf Englisch “National Chocolate Cake Day”. […]

Moderator Jo Schück zu Besuch im Gästezimmer

Journalismus, Musik und Rollkragen-Pullover Jo Schück ist jung, talentiert und stets engagiert. Das würde man dem 36-Jährigen vermutlich in sein Arbeitszeugnis schreiben, sollte er das ZDF einmal verlassen. Was im ersten Moment nach einer Standard-Beschreibung für einen langjährigen Mitarbeiter klingt, passt beim smarten Wahl-Berliner einfach wie die Faust aufs Auge! Einerseits weil Jo Schück sich […]

Roller Derby

Körperkontakt-Sport mit strengen Regeln und viel Frauenpower Wer den Film Roller Girl (Originaltitel “Whip It” – 2009) von Drew Barrymore und mit Ellen Paige gesehen hat, weiß zumindest grob, wie es beim Roller Derby zugeht. Dass der Film trotzdem noch sehr weit entfernt ist von ihrer Realität, erzählen die Frauen der Berliner Roller Derby Teams […]

Wie geht es geflüchteten Frauen in Sammelunterkünften?

Studierende der FU haben zusammen mit dem International Women Space (IWS) erforscht, welche besonderen Bedürfnisse Frauen in Geflüchteten-Unterkünften haben. Fast 40.000 Geflüchtete (Stand: November 2016) leben in Berlin immer noch in Sammel- und Notunterkünften, häufig Turn- oder Messehallen. Örtlichkeiten, die eigentlich nicht als Wohnraum vorgesehen waren. Dass die Lebensumstände dort schwierig sind, ist nachvollziehbar. Für […]

Maxine Kazis im Gästezimmer

“Das neue Wunder des Elektro-Pop” erzählt aus ihrem Leben und begeistert uns mit ihrer Musik Die erste CD ist raus und nun tourt Maxine Kazis durch Deutschland. Trotzdem fand sie Zeit für eine Stunde zu uns ins ALEX Berlin-Studio zu kommen und aus ihrem Leben zu erzählen. Gut gelaunt und charmant spricht sie mit warmer […]

Lange Nacht des Menschenrechts-Films

Die Preisträger auf einer Tour durch Deutschland Anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte Anfang Dezember wird in Nürnberg alle zwei Jahre der Menschenrechts-Filmpreis verliehen. Am 10.12.2016 wurde dieser Preis nun schon zum zehnten Mal an sechs deutschsprachige Filmemacher vergeben, die mit ihren herausragenden Projekten auf Probleme dieser Welt hinweisen und Menschenrechtsthematiken kritisch aufgreifen. Amnesty International […]

HU-Präsidentin Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst im Gästezimmer

Neukölln, Bob Dylan und die Humboldt-Uni Das erste Jahr als Präsidentin der Humboldt-Universität zu Berlin ist für Sabine Kunst fast geschafft. Sie ist die zweite Frau an der Spitze einer der renommiertesten Universitäten Deutschlands und muss viele Umstrukturierungen vornehmen, um die HU zukunftsfähig zu gestalten. Doch schwierige Aufgaben scheut Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst nicht […]

Daniel Zimmermann bei couchFM

Der Schauspieler Daniel Zimmermann zu Gast im couchFM-Gästezimmer Der Berliner Schauspieler Daniel Zimmermann dürfte den meisten aus der Theater-Sitcom »Gutes Wedding, Schlechtes Wedding« bekannt sein, die auch über die Grenzen des Weddings hinaus längst Kult ist. Für das couchFM-Gästezimmer in dieser Woche stand er unserer Moderatorin Lizzie Rede und Antwort. Nach seiner Schauspielausbildung spielte Daniel […]

Locomore will mehr Bahn

Das Berliner Start Up schickt den ersten crowdfinanzierten Fernzug auf die Schiene Ein neuer Fernverkehrsanbieter zwischen Berlin- und Stuttgart. Das Start Up Locomore will günstiger und pünktlicher sein als die Züge der Deutschen Bahn. Am Mittwoch fand die Premierenfahrt im Beisein einer ganzen Horde Journalisten statt. Von Stuttgart ging es morgens nach Berlin und am […]

Rapper 3Plusss im Gästezimmer

Eminem, Tua und Amerika Elisa und Sooo haben mit 3Plusss über sein aktuelles Album Gottkomplex, seine Reise nach Amerika gesprochen und ein kleines Hörspiel mit ihm eingesprochen. Welches das ist, könnt ihr euch selbst in unserem Gästezimmer mit 3Plusss anhören. Der deutsche Rapper 3Plusss hat seine Liebe zum Rap schon in jungen Jahren mit seinem […]

Studenten in freier Wildbahn

Raus aus der Stadt, rein in die Natur. Unterwegs mit dem Uniwanderclub Berlin. Hektik und Lärm bestimmen unseren Alltag. Überfüllte Vorlesungssäle, vollgestopfte Bahnen und lästige Arbeit am Laptop. Wenn man mitten in Berlin wohnt, kann einen die Stadt schon mal erdrücken. Eine Variante, dem Stress zu entgehen, bietet der Uniwanderclub Berlin. Der UWB ist seit […]

Filmrezension: Die Zeit der Frauen

Adé Bollywood-Kitsch Ausschweifende Tanzeinlagen, dicke Krokodilstränen und Sha Rukh Khan – diese Dinge schießen einem womöglich sofort in den Kopf, wenn man an indische Filme denkt. Bollywood der Extraklasse eben. Dass sich jedoch bei Weitem nicht jede indische Produktion in die kitschige Bollywood-Schublade stecken lässt, beweist Leena Yadav mit ihrem brandneuen Streifen ‘Die Zeit der […]

Schauspielerin Svenja Jung im Gästezimmer

Spicegirls, Studium und Action-Filme Schauspielerin, 23 Jahre alt, aus Berlin – das ist Svenja Jung! Sechs Jahre ist es her, dass sie mit der Schauspielerei beginnt, bei einer Agentur in Köln. Es folgen kleinere Rollen in Werbespots und einem Musikvideo, ehe es sie 2012 zum ersten Mal zum Film verschlägt. Damals ist Svenja 19 Jahre […]

Ringvorlesungen…

…der Berliner Unis im Wintersemester 16/17 Auch in diesem Wintersemester gibt es wieder einige spannende Ringvorlesungen an den Berliner Universitäten. Eine Auswahl ist hier für euch zusammengefasst. Technische Universität Berlin Die TU bietet eine Vorlesung zum Thema ,,Arbeitszeit und Lebenszeit in der digitalen Optimierungsgesellschaft – Es ist Zeit darüber zu reden.’’ Wie die Bereiche Arbeit […]

Die Frankfurter Buchmesse 2016

Bücher, Lesezelte und belgische Schokolade Neben der Buchmesse in Leipzig ist die Frankfurter Buchmesse das jährliche Großereignis der Buchbranche. In diesem Jahr war couchFM live für euch vor Ort. Hier könnt ihr nachhören, was unsere Reporterin Lizzie an ihrem ersten Tag auf der Messe entdeckt, erlebt und gehört hat. Von einer Podiumsdiskussion am Stand der […]

Horrornächte im Filmpark

Hier werden (Alb-)Träume wahr Im Mondlicht eines kalten Oktoberabends verlasse ich mit heiserer Stimme und Gänsehaut den Filmpark Babelsberg. Ein letztes Mal schaue ich zurück, in der Hoffnung, dass mir auch ja kein Monster mehr auf den Fersen ist. Augenblick. Hat hier jemand etwas von ‘Monstern’ gesagt?! CouchFM Reporterin Jessy weiß, was Werwölfe, Zombies & […]

Analog vs. Digital

„Die Feder ist mächtiger als die Tastatur“ In der Schule gehörten Stift und Block noch zur Standardausrüstung, im Unialltag sind sie dagegen schon beinahe eine Rarität. Denn immer mehr Studenten schwören inzwischen auf ihren digitalen Alleskönner: den Laptop. Doch womit lässt sich am Ende eigentlich am effektivsten lernen…?

Lizzie liest

„Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“ Warum nicht mal wieder einen Klassiker lesen? Wir hätten da einen passenden Vorschlag: Thomas Manns Roman über einen Hochstapler, der sich vom Liftboy in einem mondänen Pariser Hotel zum … ja, man könnte sagen, Stellvertreter eines Grafen emporarbeitet, begeistert uns mit brillanter Sprache und unwiderstehlichem Charme.

Teledisko

Eine Upcycling Variante: Die Teledisko Im Internet findet man zahlreiche Anleitungen, wie man aus alten unbrauchbaren Gegenständen neue hochwertige Produkte herstellen kann. Noch etwas unbekannt in dieser Disziplin ist vielleicht die Verwendung alter Telefonzellen, aus denen dann neben Aquarien ganze Tonstudios geworden sind.

Core-Workout mit Smile

Richtig fit werden unter der glühenden Sonne Berlins. Wer im Sommer keine Lust auf das Fitnessstudio hat und eine Alternative sucht, kann jetzt direkt auf der Spree seine Tiefenmuskulatur stählen. Denn mit Paddle-Fit – einem Fitnesskurs auf einem Board – bietet sich dem kecken Freisportler eine neue Möglichkeit seinen oder ihren Astralkörper zu stählen.