Core-Workout mit Smile

Richtig fit werden unter der glühenden Sonne Berlins. Wer im Sommer keine Lust auf das Fitnessstudio hat und eine Alternative sucht, kann jetzt direkt auf der Spree seine Tiefenmuskulatur stählen. Denn mit Paddle-Fit – einem Fitnesskurs auf einem Board – bietet sich dem kecken Freisportler eine neue Möglichkeit seinen oder ihren Astralkörper zu stählen.

Freuden-House

House-Musik und ihre zahllosen Subgenres – eine Übersicht Mit dem ernstgemeinten Versuch der House-Musik und ihrer bis heute entstandenen Derivate komplett gerecht zu werden, könnte man wahrscheinlich einen ganzen Radiosender für längere Zeit betreiben. Tatsächlich scheinen einige Radio-Sender garkeine andere Musikrichtung mehr zu spielen! Woher kommt dieser nicht enden wollende Hype um das von Nerds […]

Playlist zum Magazin vom 11.03.2016

THIS VOID – The Heart Is Beating Single: The Heart Is Beating (Vö: 18.03.2016) Daniel, Keno, Maximilian, Christian und Lukas – das sind die Jungs von THIS VOID. Ursprünglich aus dem friesischen Jever hat es das Quintett mittlerweile nach Hamburg und Berlin verschlagen. Mit ihrer ersten Platte Crystals verschafften sie sich mir nichts, dir nichts, […]

Im Angesicht des Frauenfisches

Isländisch-österreichischer Indie-Folk von Chili and the Whalekillers Wenn Inselbewohner auf Bergleute treffen, kann dabei einiges entstehen. So wie bei Chili and the Whalekiller: Schönster Indie-Folk, pünktlich zur anbrechenden Frühlingszeit.

Deutsche Reggaetunes

“Sun is shining, the weather is sweet…” Bob Marley ist die Legende des Reggae, seine Musik und eingängigen Texte berührten weltweit  Millionen von Menschen. Die bekanntesten Reggae Künstler haben ihre Heimat in den wärmeren Gefilden dieses Planeten. Es gibt jedoch auch deutsche Musiker und Musikerinnen, die dem nassgrauen mitteleuropäischen Wetter trotzen und richtig sonnige Beats […]

Playlist zum Magazin vom 05.02.2016

ME AND MY DRUMMER – Pentonville Road Album: Love Is A Fridge (Vö: 12.02.2016) Als ME AND MY DRUMMER 2012 ihr Debütalbum veröffentlichen, legen Charlotte Brandi und Matze Pröllochs einen mehr als traumhaften Start hin. Sie lieferten mit „You’re A Runner“ einen widerborstigen Hit, spielten mehr als hundertfünfzig Konzerte quer durch Europa und kollaborierten sie […]

Playlist zum Magazin vom 22.01.2016

Venom Is Bliss – Mountains Album: Foals Run Wild (VÖ: 12.02.2016) Seit Anfang 2013 machen die fünf Kölner Jungs von Venom is Bliss schon Musik und nahmen ihr erstes Album „Back To Reversia“, so wie die EP „Gravity“ komplett in Eigenregie in einer 1-Zimmer-Wohnung auf. Nach diesen zwei selbstproduzierten Veröffentlichungen steht nun mit „Foals Run […]

Unplugged

Akustische Klangwelten “Einfach mal den Stecker ziehen” unter diesem Motto steht das Klangkompott “Unplugged”. Ganz der Stecker gezogen wird natürlich nicht: Die Sänger dürfen trotzdem ein Mikrofon benutzen, aber für alle anderen Instrumente gilt: Keine elektronische Verstärkung, keine elektronischen Effekte, keine elektronische Nachbearbeitung. Und das eine Stunde lang.

Playlist zum Magazin vom 23.10.2015

Canvas – Another Time Das Brüderpaar Andreas und Robin Schulz – nicht zu verwechseln mit dem deutschen Robin Schulz – steckt hinter der Band Canvas. Mit “Another Time” legen die Stockholmer nach “You & Me” nun eine zum Herbst passende zweite Single nach. Canvas kommen ursprünglich aus der skandinavischen Hardcore- und Skaterszene, klingen inzwischen aber […]

Ergib dich dem Sound

Album: Hurts – Surrender Das Electro-Pop-Duo “Hurts” bringt nach zwei Jahren Platten-Abstinenz ihr drittes Studioalbum “Surrender” heraus. Die beiden Briten haben sich dafür die Producer Jonas Quant, Stuart Price und Ariel Rechtshaid um ihrem neuen Album den letzten Schliff zu verpassen. Ihre erste Veröffentlichung vom Album – “Some Kind Of Heaven” – knüpfte stark an […]

Düsterer Elektropop

Albumbesprechung: „Badlands“ von Halsey “Badlands” erinnert vom Klang her eher an die fantastischen Welten eines Ted Williams oder J.R.R. Tolkien. In der Musik ist es jedoch die Bezeichnung für das Debütalbum der 20-jährigen Künstlerin Halsey, deren Künstlername auch gleichzeitig ein Anagramm auf ihren Vornamen Ashley ist. Nach ihrer ersten EP 2014, Room 93, veröffentlicht sie […]

Sommerhits-Special

Der Sommer ist mit seiner vollen Wucht da. Und neben Liegestühlen, Grillen im Park und auffälligen Sonnenbrillen braucht ein richtiger Sommer auch die Sommerhits, die uns gedanklich sofort an den Sandstrand katapultieren. Wir haben uns bei den hohen Temperaturen in den kalten Plattenkeller begeben und für euch dreißig Jahre Musikgeschichte durchsucht auf der Suche nach […]

Cover-Story: Faithless

20 schlaflose Nächte für die Trance-Gemeinde, seit ihnen Faithless ihre Hymne “Insomnia” vermacht hat. 20 Jahre später findet sich der Song immer noch auf den Dancefloors wieder, allerdings nicht mehr in seiner Originalfassung. 2 Ibiza-Versionen, 1 Technoversion und diverse andere Remixe später steht dieses Jahr Avicii in den Startlöchern, um dem Song sein finales Gewand […]

So war das Helene Beach Festival

Impressionen vom Helene Beach 2015 Die Ostsee liegt nur anderthalb Stunden von Berlin entfernt. Konkret: Die kleine Ostsee, denn das ist der Spitzname des Helenesee. Der See in 8 min Entfernung zu Frankfurt/ Oder ist der zweittiefste See Brandenburg und für seine hervorragende Wasserqualität gerühmt. Wer Sandstrände liebt, kommt hier voll auf seine Kosten und […]

HELENE BEACH OUTFIT CHECK

Dein Look auf dem Helene Beach Festival 2015 Weißer, langer Sandstrand. Eine sanfte Brise weht. Dazu 7 Bühnen und laute Musik und – violà – wir sind beim Helene-Beach-Festival. CouchFM war für euch vor Ort und hat sich die Kleiderordnung des Helene-Beach-Festivals mal genauer angesehen. Was kann der fröhliche Festival-Besucher bei einem Festival direkt am […]

Interview: Lùisa

Lùisa im Gespräch bei couchFM Folklore, Independent, Elektro. Die Musik der 22-jährigen Wahlhamburgerin Lùisa in eine klare Kategorie zu stecken fällt schwer. Verstärkt wird dieser Effekt dadurch, dass lùisa in drei Sprachen singt. Dabei greift sie je nach Stimmung auf die englische, italienische oder französische Sprache zurück. Ihrem Sound merkt man an, dass die Künstlerin […]

Schweißtreibende Beats

… mit Schlagzeug und Bass “Drum and Bass” steht für viele Mitmenschen als Inbegriff des “Kirmestechno”. Einige sehen die Songs sogar als 4:38 minütiges Folterinstrument mit gleichförmigen, hemmungslos unmelodiösen “basslines” an. Bei anderen wiederum sorgt DnB (so die Kurzform) jedoch nur für Schweißausbrüche, weil sie zu 160 bis 190 Beats per Minute so richtig abtanzen […]

Electro-Special

… uzt uzt uzt Während unseres Festival-Sommers haben wir für euch nicht nur fleißig Festivals-Revue passieren lassen, wir haben auch zwei Deep-House DJane getroffen: Ela H. und Pretty Pink. Das hat uns zu einer besonderen Sendung inspiriert, nämlich einem Electro-Special, in dem wir Deep House, Tech-House und Techno spielen, hauptsache man kann dazu tanzen. Auf […]