Shakespeare Crashkurs

„Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt!)“ in der Vaganten Bühne „Hat jemand von Ihnen schon mal Romeo und Julia gesehen?“ – im Publikum erheben sich fast alle Hände. „Und wer von Ihnen hat es auch tatsächlich gelesen?“ — die deutliche Mehrzahl der Arme bleibt gestreckt. „Verdammt, Peter, die wissen mehr über Shakespeare als wir! Schnell, hauen […]

Songslam Berlin

Songslam im Badehaus Szimpla Musiksalon Wenn es in Berlin eines gibt wie Sand am Meer, dann sind das Künstler. Schriftsteller, Schauspieler, Slampoeten, Maler, Sänger – so viele talentierte Menschen, von denen man noch nie gehört hat. Letztere geben sich beim Songslam im Badehaus die Klinke beziehungsweise das Mikrofon in die Hand. Der Songslam ist, wie der […]

Berlinale Talents

Im Fokus: Berlinale Talents – Returners Ganz Berlin ist im Filmrausch und das kann nur bedeuten: Es ist wieder Berlinale. Zum 65. Mal jährt sich das Filmfestival, dessen diesjähriger Jury-Präsident kein geringerer ist als der amerikanische Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Darren Aronofsky („Black Swan“). Vom 5. -15. Februar werden die Kinokassen gestürmt, Weltpremieren gefeiert und […]

Ausstellung: West:Berlin

Berlins Wilder Westen – mehr als Tiergarten und Wannsee Dass West-Berlin mehr ist als Tiergarten und Wannsee, wird einem nach der Ausstellung „West:Berlin Eine Insel auf der Suche nach Festland“ mehr als klar. Die „Insel der Freiheit“ stellt sich mit vier thematischen Inseln vor: Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur. Der Ephraim-Palais widmet sich dem Thema aktuell mit einer […]

Holger die Waldfee

Neues von Poetry-Slammer Lars Ruppel Habt ihr euch schon mal gefragt, wo Redewendungen wie „Alter Schwede“ oder „Mein lieber Herr Gesangsverein“ herkommen? Lars Ruppel, hauptberuflich Poetry Slamer hat versucht Antworten zu finden. Das Resultat war ein Buch mit dem Namen „Holger, die Waldfee“, was bereits in die 3. Auflage geht. Dort nimmt er sich 10 […]

Flimmerzimmer

Im Wohnzimmer der Filmemacher Das Flimmerzimmer im „Cafe+Bar Herman Schulz“ in Friedrichshain ist eine Initiative des gemeinnützigen Vereins creative office e.V. und bietet allen Filminteressierten eine wunderbare Alternative zum heimischen Kino. Alle 2 Wochen donnerstags werden hier 4 – 5 Filme von Nachwuchs-Regisseuren präsentiert. Nach dem gemeinsamen Filmvergnügen haben Filminteressierte und Filmemacher die Möglichkeit miteinander Gesehenes […]

Reception of Reception

Ausstellung im Lichthof der HU Berlin „Reception of Reception“ heißt die Ausstellung. Sinn der Sache ist, die Idee eines gemeinsamen Nachdenkens über den heutigen Umgang mit Kunst. Man möchte dazu anregen, aus Gewohnheiten auszubrechen und sich elementare Fragen zur Auseinandersetzung mit Kunst immer wieder neu zu stellen: Wie wird Kunst heute betrachtet? Was beeinflusst unseren Umgang […]

Buchtipp: Not That Kind Of Girl

Lena Dunham im couchFM-Buchtipp Für Lena Dunham gab es schon in ihrer Fernsehserie „Girls“ keine Schamgrenzen. Jetzt veröffentlicht die US-amerikanische Drehbuchautorin, Schauspielerin und Regisseurin ihr erstes Buch und teilt auch darin intime Details über ihr Sexualleben, ihre Ernährung und ihre panische Angst vorm Tod. „Not That Kind Of Girl“ im couchFM-Kulturkompass.

Schwarzweißes Istanbul

Fotografien von Ara Güler Ara Güler, wichtigster Vertreter der türkischen, kreativen Fotografie, nimmt dich mit in das Istanbul der fünfziger und sechziger Jahre. In einer Hommage an seine Heimatstadt zeigt der Fotojournalist das rege Treiben auf der Straße, aber auch intime Momente im Privaten. Der Wandel der Stadt, die sich irgendwo zwischen Tradition und Verwestlichung […]

Krieg & Kleider

Wie der 1. Weltkrieg die Frauenmode beeinflusst hat Drei junge Frauen stehen in einem Park. Sie lächeln. Blicken nicht in die Kamera. Dem Schwarz-Weiß-Foto ist nicht anzusehen, dass seit einem Jahr der Erste Weltkrieg Europa beherrscht. Die drei Frauen sind Modells und präsentieren Kleider eines unbekannten Berliner Modehauses. Neben aufwendig gestalteten Hüten tragen alle drei schlichte, […]

PowerPoint Karaoke

Wer redet sich am schönsten um Kopf und Kragen? Viele Studis kriegen schon bei dem bloßen Gedanken an die bevorstehenden Referate feuchte Hände und eine zittrige Stimme. Andere hingegen präsentieren so gerne, dass sie in dieser Disziplin sogar gegeneinander antreten wollen. Die Folien hat vorher niemand gesehen, hier ist also Improvisation gefragt. Da kann es […]