Gästezimmer mit Per Leo

Per Leo ist frei flottierender Nazihistoriker und Schatullenproduzent. Er hat außerdem Bücher über Nazis und Rechte geschrieben, über die man sich auch mit Nicht-Rechten hervorragend streiten kann. GÄSTEZIMMER Im Gästezimmer spricht Per Leo über die medialen Nachbeben von Mit Rechten reden, über seine Hassliebe zum Studieren und darüber, wie er zum Nazi-Enkel wurde. Außerdem: Warum […]

Königinnen

You’re a Killer Queen! Es ist ja gerade mal 14 Jahre her, als die Bundesrepublik sich selbstzufrieden auf die Schulter klopfte.Eine BundeskanzlerIN! Wau! Das wär ja früher irgendwann mal nicht möglich gewesen mit einer Frau da ganz oben. In der Freude über den Schlusspunkt der feministischen Fortschrittsgeschichte gerne vergessen: Die Königinnen. KLANGKOMPOTT Es gibt sie […]

Essen 4.0 – Fahrradkuriere und die Zukunft der Arbeit

Unser Redakteur Björn Brinkmann hat einen Kurier auf zwei Rädern beim deutschen Marktführer Lieferando begleitet und bei Experten nachgeforscht, was für Probleme diese schöne neue Arbeitswelt aufwirft. GESPRÄCHSSTOFF Sie sind die Boten der Digitalisierung – und zwar wortwörtlich: Fahrradkuriere von Firmen wie Lieferando und Deliveroo sind aus den deutschen Großstädten kaum noch wegzudenken. Sie bringen […]

Der musikalische Schmelztiegel:
„No Borders“ in Ferropolis

Dass sich ein alternatives Musikfestival — in Anbetracht einer durch Abgrenzung und Xenophobie geprägten weltpolitischen Lage — den Slogan „No Borders“ auf die Fahne schreibt, entspricht wohl dem gemeinschaftlichen Konsens der vielen tausenden Festivalbesucher auf dem diesjährigen MELT-Festival. Doch der Leitspruch „No Borders“, der 22. Festival-Edition, ist nicht ausschließlich politisch zu verstehen, sondern unterstreicht insbesondere […]