Auf der Walz

couchFM Moderatorin Sara, Roman und Jozef im Homestudio |© couchFM

Roman und Jozef reisen für mindestens drei Jahre und einen Tag um die Welt.
Im Gästezimmer berichten sie von ihrer Zeit als Wandergesellen – mit all ihren Höhen und Tiefen.


GÄSTEZIMMER


Weißes Hemd, schwarze Veste und Jackett, schwarze Cordhose, Stock und Hut — so ziehen Jozef und Roman um die Welt. Die meisten erkennen in ihnen reisende Zimmermänner, manche halten sie aber auch für Mitglieder der Religionsgemeinschaft der Amischen, für Kaminkehrer oder einfach nur für komische Käuze.


Roman fremder freireisender Bäcker und Jozef fremder freireisender Zimmerer (vlnr) |© couchFM

Im couchFM Gästezimmer klären der Bäcker Roman und der Zimmerer Jozef uns über die Jahrhunderte alte Tradition der Wanderschaft — kurz „Walz“ — auf, die sich im deutschsprachigen Raum bis heute bewährt hat. Noch etwa 600 Gesell*innen aller Handwerksberufe machen sich Jahr für Jahr auf die Reise und verlassen ihre Heimat. Für mindestens drei Jahre und einen Tag kehren sie nicht nach Hause zurück, sondern begeben sich auf einen beruflichen sowie persönlichen Bildungsweg: durch Deutschland, Europa und um die Welt.

Doch das sorglose Reisen und der ungezwungene Kontakt zu den Menschen, eigentlich die beiden Grundlagen der Wanderschaft, mussten in den letzten Wochen und Monaten auf Eis gelegt werden. Und so sind die jungen Handwerker vorerst in Berlin gestrandet…

Glück für uns: Eine Stunde lang spricht Sara im couchFM Gästezimmer am 11. Juni von 17-18 Uhr mit Roman und Jozef über die Walz, ihre lange Geschichte und die momentane Situation.


Playlist der Sendung:

Connie Francis — Schöner fremder Mann
Herman’s Hermits — I’m Into Something Good
Zupfgeigenhansel — Sog nischt kejnmol
Electric Light Orchestra — Mr. Blue Sky
Desireless — Voyage Voyage
Edith Piaf — Je ne regrette rien
The Velvet Underground — I’ll Be Your Mirror


Autorin:

Sara