Hörkunst

Kompositionen aus dem Hörfunkstudio. Experimente mit Klang, Musik und Ton.

[green_box] icon_BIG_Hörkunst

Wie klingt eine Bratpfanne? Welches Stimmengewirr herrscht am Alex? Wie hört sich Goethe auf Französisch an?

Berlin ist laut. Was zunächst schräg klingt, offenbart seine akkustische Schönheit oft erst beim zweiten Hinhören.

Wir halten das Mikrofon direkt in das verborgene Großstadtkonzert und extrahieren für euch den Sound der City.

[/green_box] [widgets_on_pages id=“Hoerkunst“]